A I A
  back
Start   > Künstler   > Künstlerverzeichnis  >Cumini, Vinzenz
A B C D E F G H J K L M O P R S T U V W Z

CUMINI, Vinzenz

 

1. CUMINI, Vinzenz (Vincenz)
Comini; Khomin; Komin; Kumini (Saur, 81)

2. BERUFSBEZEICHNUNG

Bildhauer; auch Stuckateur (Kohlbach, 82)

3. BIOGRAPHIE

Geburtsdatum und Geburtsort Cuminis sind unbekannt.

Im Jahre 1590 ist er als Bildhauer in Graz tätig  (Thieme-Becker, 193): In den Eintragungen der Taufmatrik der Stadtpfarre
Graz wird Cumini am 21. Mai 1590 als Vater einer Tochter Katharina genannt (List, 76). Im Jahre 1592 ist Cumini in Seckau tätig (Saur, 81). Es ist belegt, dass er sich am 23.09.1592  unter den 5 „Maister[n] und Werchleute[n]“ befindet, die im Mausoleum in Seckau eine Besichtigung und Schätzung der geleisteten Arbeit vornehmen (Kohlbach, 82).
Cumini stirbt vor dem 24.9.1617 (Saur, 81).

 

4. FAMILIEN-, FREUNDES- UND AUFTRAGGEBERKREIS

Cumini ist angeblich der Vorfahre des Stuckateurs Matteo Camin. Wahrscheinlich ist er auch mit einem Maurer und Steinmetz namens Valentino Comini verwandt, der Anfang des 17. Jh. Mitglied der Corpus-Domini Bruderschaft in Wiener Neustadt ist (Saur, 81).

Als Auftraggeber Cuminis wird Balthasar Batthyány genannt, für den er 1589 tätig ist (Saur, 81).

 

5. WERKE

(STEIERMARK)

Cumini schuf Renaissance-Epitaphien, vor allem für steirische Adelsfamilien (Saur, 81).

5.1. Feistriz, Schlosskapelle
Qualitätvolles Epitaph für Christoph von Mindorf und seiner Familie, 1596.

5.2. Hartberg, Pfarrkirche
Epitaph für Max Stainpeiss, gestorben 1585.

5.3. Stubenberg, Pfarrkirche St. Nikolaus
Epitaph für Hans Jerg Steinpeiß zu Eichberg, gestorben 1591.

5.4. Trautmannsdorf, Kirche
Epitaph für Adam von Lengheim, gestorben 1585 und für Helena von Weiszeneck, gestorben 1584 (Saur, 81).

6. ABBILDUNGEN

keine weiteren Angaben

7. BIBLIOGRAPHIE

DEHIO-Handbuch Steiermark, Die Kunstdenkmäler Österreichs, Wien 1982
KOHLBACH, Rochus, Steirische Bildhauer. Vom Römerstein zum Rokoko, Graz 1956
KRENN, Peter, Die Oststeiermark. Ihre Kunstwerke und historischen Lebens- und Siedlungsformen, Salzburg 1981
LIST, Rudolf, Kunst und Künstler in der Steiermark, Bd. 1, Ried 1967
SAUR, Allgemeines Künstlerlexikon. Die Bildenden Künstler aller Zeiten und Völker, Bd. 23, Leipzig 1999
THIEME-BECKER, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler, Bd. 8, Leipzig 1913
WASTLER, Josef, Steirisches Künstler-Lexikon, Graz 1883

 
©Daria Weber, April 2008

A I A