Felicitas Rachinger
Maga.
Dissertantin und Universitätsassistentin

   Universität Innsbruck, Innrain 15, 6020 Innsbruck
 Sprechstunde: 
 +43 512 507 81612
 Felicitas.Rachinger@uibk.ac.at

 

Lebenslauf

Felicitas Rachinger hat Rechtswissenschaften an den Universitäten Wien und Turku (Finnland) studiert und war als Rechtsberaterin im Bereich Anti-Rassismus und Hass im Netz tätig. Nach einem Praktikum bei einer NGO in Namibia absolvierte sie die Gerichtspraxis im Sprengel des Oberlandesgerichtes Wien und war als studentische Mitarbeiterin beim Leibniz-Institut für Medienforschung | Hans-Bredow-Institut (HBI) tätig.

Forschung

In einer von Prof. Kettemann herausgegebenen Studie zur Frage „Can Platforms Cancel Politicians? How States and Platforms Deal with Private Power over Public and Political Actors: an Exploratory Study of 15 Countries“ hat Felicitas Rachinger gemeinsam mit Mag. Gregor Fischer (Uni Graz) die Forschungsfragen zu Österreich beantwortet, https://graphite.page/gdhrnet-wp3/#index.

 

Felicitas

Nach oben scrollen