"Vater des Internets" zum virtuellen Besuch

Vint Cerf, der "Vater des Internets" und Chief Internet Evangelist bei Google, war zum virtuellen Besuch am Institut.

Er sprach im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe Hosting Visionaries #1 am 05. November über das unfertige Internet, die Herausforderungen der Zukunft und die Chancen der dezentralen Freiheitstechnologie, die durch Standards und universelle Werte abgesichert wird. 

Die zweite Veranstaltung dieser Reihe steht bereits an: Hosting Visionaries #2 am 30. November von 13:30 bis 14:30 Uhr. Marietje Schaake (Stanford University) spricht über Digital Policy Challenges for Democratic Governments.

Mehr Informationen über diese Veranstaltung finden Sie hier.
Anmeldung: zukunftsrecht@uibk.ac.at. Der Link zu unserem Zoomraum wird nach der Anmeldung per E-Mail zugesendet.

Vincent Cerf

 Cerf Vortrag

 

Nach oben scrollen