Studie zu Zukunft der Regulierung Künstlicher Intelligenz

Prof. Matthias C. Kettemann hat im Auftrag der Deutschen UNESCO-Kommission eine Studie zur Regulierung Künstlicher Intelligenz publiziert. Hier finden Sie weitere Informationen und den Link zur Publikation.

Zur Ethik Künstlicher Intelligenz
Bedingungen zur Implementierung in Deutschland

Die Studie wurde von Prof. Dr. Matthias C. Kettemann u.a. zusammen mit Institutsmitgliedern Philipp Jaud und Lisa-Maria Riedl im Auftrag der Deutschen UNESCO-Kommission erstellt. 

  Hier können sie die Open Access erschienen UNESCO-Publikation lesen.

studie-unesco

Nach oben scrollen