Governing Information Flows During War

Prof. Kettemann präsentiert europaweite Studie zur europäischen Media Governance im Krieg gegen die Ukraine. Den Link zur Studie finden Sie in diesem Artikel.

Governing Information Flows During War
Eine Studie zur europäischen Media Governance im Krieg gegen die Ukraine

Russlands Angriff auf die Ukraine hatte auch Folgen für das Medienrecht und die Media Governance. Eine von Prof. Kettemann mitherausgegebene Studie untersucht, wie die mediale Dimension des Krieges in 29 Staaten, darunter 18 EU-Mitgliedern sich darstellte, wie Plattformen und die Politik mit Desinformationen umgegangen sind und welche langfristigen Entwicklungen sich abzeichnen. Die Studie wurde am 19. April live mit der estnischen Außenministerin präsentiert. 


   Hier geht es zur Studie (pdf).

GDHRNet Working Paper

Nach oben scrollen