Digitale Resilienzforschung gefördert

Zukunftsrechts-Institut erhält Zuschlag für EU-Projekt. Mehr darüber lesen Sie hier.

Digitale Resilienzforschung gefördert: 
Zukunftsrechts-Institut erhält Zuschlag für EU-Projekt.

Das Institut für Theorie und Zukunft des Rechts erhält mit 12 anderen Universitäten den Zuschlag im Rahmen der Horizon 2020-Förderung ein 3 Mio. €-Projekt zur Erforschung der großen Frage, wie Europas Gesellschaften nach der Pandemie resilienter werden können. Prof. Kettemann und sein Team wird sich besonders um die Nutzung digitaler Kommunikationstools und -foren widmen, um demokratische Öffentlichkeiten und politische Prozesse fit für die Zukunft zu machen.

Nach oben scrollen