Dokumentverwaltung

Mit der Dokumentverwaltung wird der Lebenszyklus von Dokumenten in der Organisation gesteuert: Erstellung, Überprüfung, Veröffentlichung und Zugriff. Unabhängig davon, wo Sie arbeiten, es gibt keine Zweifel hinsichtlich der Dokumentverwaltung. Denken Sie an den Lebenszyklus eines durchschnittlichen Dokuments. Zuerst wird das Dokument erstellt, dann gespeichert, dann möglicherweise gemeinsam mit anderen Benutzern bearbeitet und gegebenenfalls von anderen geändert. Sobald eine Version entwickelt wird, muss sie nachverfolgt und organisiert werden. Mit Office SharePoint Server kann Ihre Organisation bei jedem Schritt im Lebenszyklus des Dokuments geeignete Richtlinien umsetzen und zentralisierte Repositorys zum Speichern und Verwalten von Dokumenten und Zugreifen auf Dokumente sowie Bezeichnungen von Dokumenten verwenden.

Office SharePoint Server bietet zur Unterstützung der Dokumentverwaltung die folgenden Features.

Vorlage für eine Dokumentcenterwebsite  

Die Vorlage für eine Dokumentcenterwebsite ermöglicht Organisationen das Erstellen umfassender Websites zur Dokumentverwaltung, die Verwaltungsszenarios mit einer komplexen Struktur unterstützen. Die Standardeinstellungen der Vorlage für eine Dokumentcenterwebsite unterstützen eine detaillierte Inhaltssteuerung: das Auschecken vor dem Bearbeiten ist erforderlich, Haupt- und Nebenversionen sind aktiviert, die Unterstützung für mehrere Inhaltstypen ist aktiviert, und die Überwachung zum kontinuierlichen Nachverfolgen von Inhaltsänderungen ist aktiviert.

Übersetzungsverwaltungsbibliothek

Die Übersetzungsverwaltungsbibliothek hilft Organisationen beim Erstellen, Speichern und Verwalten übersetzter Dokumente. Sie enthält Ansichten und Features, die das manuelle Übersetzen von Dokumenten vereinfachen. Diese Bibliothek stellt eine angepasste Ansicht bereit, in der Übersetzungen nach dem Quelldokument gruppiert werden, und sie bietet einen Workflow zur Übersetzungsverwaltung, mit dem der manuelle Übersetzungsprozess verwaltet werden kann.

Umgebung zur Dokumentkonvertierung

Office SharePoint Server unterstützt die serverseitige Konvertierung von Dokumenten in andere Dateiformate.

Integration von Microsoft Office 2007-Clientprogrammen

Die Leistungsfähigkeit vieler Dokumentverwaltungsfeatures in Office SharePoint Server wird durch die hohe Integration von Microsoft Office 2007-Clientprogrammen stark erweitert. In Office 2007-Clientprogrammen haben Benutzer folgende Möglichkeiten:

  • Starten und Abschließen von Workflowaufgaben
  • Aktualisieren der Eigenschaften für Serverdokumente im Dokumentinformationsbereich
  • Anzeigen von Richtlinienanweisungen zur Informationsverwaltung für Serverdokumente in der Statusleiste
  • Vergleichen von Serverdokumentversionen in Microsoft Office Word
  • Einfügen von Barcodes oder Bezeichnungen in Serverdokumente