Einrichten der Übermittlungseinstellungen

Hier können Sie festlegen, welche Ordner der jeweiligen Mailkonten auch Offline zur Verfügung stehen sollen. Starten Sie Outlook und klicken Sie auf Extras:Senden und Empfangen:Übermittlungseinstellungen:Übermittlungsgruppen definieren.

ue.gif

Wählen Sie die Einstellungen wie abgebildet, markieren Alle Konten und klicken auf Bearbeiten.

 

ue.gif

Nun können Sie zuerst am Mailserver (mail1.uibk.ac.at oder mail2.uibk.ac.at) die Ordner auswählen, deren Inhalte auch offline zur Verfügung stehen soll. Falls Sie eine langsame Einwahlverbindung (Modem) verwenden, sollten Sie den Punkt Nur Kopfzeilen downloaden verwenden.

 

ue.gif

Ebenso können Sie vom Exchange Server die jeweiligen Offline Ordner auswählen.

Nach der Auswahl beenden Sie alle Fenster mit OK.