Software Anleitungen

Oracle Client

Die Installation findet sich unter /usr/site/oracle/current. Für den clienten müssen einige Umgebungsvariablen gesetzt werden. Entweder in ein Script schreiben oder im HomeVerzeichnis in der .bashrc hinzufügen.


ORACLE_BASE=/usr/site/oracle
ORACLE_HOME=${ORACLE_BASE}/current
PATH=${ORACLE_HOME}/bin:${PATH}
CLASSPATH=${ORACLE_HOME}/JRE/lib:${ORACLE_HOME}/JRE/lib/rt.jar
LD_LIBRARY_PATH=${ORACLE_HOME}/lib
ORA_NLS33=${ORACLE_HOME}/ocommon/nls/admin/data
TNS_ADMIN=${ORACLE_HOME}/network/admin
NLS_LANG=american_america.WE8ISO8859P1
export ORACLE_HOME PATH CLASSPATH LD_LIBRARY_PATH ORA_NLS33 TNS_ADMIN NLS_LANG

Zum Testen einer SQL Abfrage (falls der User für Oracle EDU berechtigt ist). sqlplus --help zeigt die Optionen des Programms.

sqlplus $USER@EDU
Enter password: 
SQL> select * from DUAL;

D
-
X

Wurde das Passwort nicht geändert, ist das Anfangspasswort einzugeben.

JBuilder7

Beim erstmaligen Aufruf von jbuilder wird im Homeverzeichnis .jbuilder7 initialisiert und es muß ein Activation file (einmonatige Gültigkeit) angegeben werden. Falls eine andere Java enviroment verwendet werden soll, ist der Pfad unter Tools->configure JDKs->JDK home z.B. auf /usr/java/j2sdk1.4.1_01 zu setzen.