Vermietung von Notebooks

Der Zentrale Informatikdienst bietet allen Angehörigen der Universität die Möglichkeit, Notebooks zu mieten. Dieser Service wird an den Standorten ZID-Technik und ZID-Innrain während der Öffnungszeiten des Benutzerservice angeboten.

Eine Reservierung der Geräte per Telefon ist möglich.
Zusätzlich stehen den Universitätsbediensteten einige Leihgeräte für die Verwendung bei Lehrveranstaltungen kostenlos zur Verfügung (siehe Entlehnung von Geräten).

Für die Anmietung von Geräten gelten folgende Bedingungen:

  • Anmietung und Rückgabe können nur während der oben genannten Öffnungszeiten erfolgen.
  • Der Mieter muss einen Mietvertrag abschließen und sich mit einen amtlichen Lichtbildausweis (z.B. Studierende mit StudentCard) legitimieren.
  • Eine Änderung der Mietdauer kann telefonisch einvernehmlich vereinbart werden. Bei Überschreitung der vereinbarten Mietdauer wird eine Vertragsstrafe von € 8,00 je Überschreitungstag zusätzlich zur Mietgebühr eingehoben.
  • Der Mieter haftet für Verlust oder Beschädigung der Mietgegenstände.

Eine genaue Auflistung der anfallenden Gebühren finden Sie hier.