Drucker

Der Zentrale Informatikdienst betreibt diverse Schwarz-Weiß-Laserdrucker (Großformat) und Plotter. Außerdem steht für blinde und sehbehinderte Universitätsangehörige ein Brailledrucker zur Verfügung, der vom ZID technisch betreut wird.



Wie können die Drucker genutzt werden?

  • Der Druck erfolgt von speziell gekennzeichneten PCs.
  • Die Ausdrucke sind kostenpflichtig; Plots werden gegen Barzahlung oder CO-Buchungsauftrag erstellt.

Was darf gedruckt werden?

  • Grundsätzlich alles, was mit der Tätigkeit des Benutzers an der Universität in Zusammenhang steht.
  • Eine kommerzielle Nutzung der Drucker ist nicht gestattet.

 

Welche Drucker sind an den Standorten des ZID aufgestellt?

 

Nach oben scrollen