9288 SekretärIn

Am Zentralen Informatikdienst der Universität Innsbruck gelangt folgende Stelle zur Besetzung:

Sekretär/in VwGr IIIa

 

Beginn/Dauer:

  • Besetzung ab 01.04.2017
  • Das Dienstverhältnis ist bis 31.12.2017 befristet

Organisationseinheit und Dienstorte

  • Zentraler Informatikdienst der Universität Innsbruck, Büro des Leiters

Beschäftigungsausmaß:

  • 40 Stunden/Woche - oder Teilzeit

Hauptaufgaben:

  • Budget und Bestellwesen
  • Selbständige Korrespondenz
  • Personalverwaltung
  • Allgemeine Büroagenden
  • Büroorganisation

Erforderliche Qualifikation:

  • Matura (bevorzugt BHAK- oder HBLA-Abschluss)
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (insbesondere MS Office)
  • ausgezeichnete Rechtschreibkenntnisse
  • gute Englischkenntnisse
  • Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Selbständigkeit
  • hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Serviceorientierung

Entlohnung:

Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto € 1.956,00 Monat (14-mal) vorgesehen. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen (http://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/)

Die Universität Innsbruck strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.  Bei Unterrepräsentation werden Frauen bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Der österreichischen Behindertengesetzgebung folgend werden qualifizierte Personen ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben.

Bewerbung unter:

Nutzen Sie das universitätsinterne Bewerbungsportal für Ihre Online-Bewerbung unter http://orawww.uibk.ac.at/public/karriereportal.home oder senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung (mit Lebenslauf, Qualifikationen, Zeugnissen, evtl. Referenzen) bis zum 24.03.2017 unter Angabe der Chiffre PERS.Abt.- 9288 am Briefumschlag an die Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Innrain 52, A-6020 Innsbruck.