10170 Educational DesignerIn

 

 

Der Zentrale Informatikdienst (ZID) mit 120 MitarbeiterInnen ist der innovative und leistungsstarke IT-Technologiedienstleister der Universität Innsbruck. Er stellt die für Forschung, Lehre und Verwaltung der Universität erforderliche Informationstechnologie bereit.

 Wir suchen ab sofort eine/einen

Educational DesignerIn (32 Stunden /Woche)

 In dieser interessanten Position arbeiten Sie in einem engagierten Team im Bereich Educational Design und E-Learning und entwickeln und unterstützen Projekte und Services im Bereich E-Learning an der Universität Innsbruck. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Planung, Konzeptionierung und Umsetzung von Web- und Videolösungen, inklusive Live- und On-Demand-Streaming-Lösungen.

 Für diese Stelle benötigen Sie einen Fachhochschul- oder Studienabschluss (idealerweise mit Schwerpunkten im Bereich E-Learning, Medientechnik oder Informatik) oder gleichwertige Qualifikation (z.B. Fachmatura mit Spezialkenntnissen oder Berufserfahrung im Bereich E-Education). Sie haben umfassende IKT-Kenntnisse, insbesondere im Bereich Streaming-Media (Betreuung von Server-/Softwarelösungen) und Erfahrungen im Projektmanagement. Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse und zeichnen sich durch hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit, selbständigen und strukturierten Arbeitsstil mit hoher Lernbereitschaft, hohe Zuverlässigkeit und ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung aus.

 Die Stelle ist bis 25.03.2020, längstens jedoch bis zur Rückkehr der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers befristet.

 Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto € 2.040,-/Monat (14 mal) vorgesehen. Das Entgelt erhöht sich bei Vorliegen einschlägiger Berufserfahrung. Darüber hinaus bietet die Universität umfassende Zusatzleistungen (ua flexible Arbeitszeitgestaltung, Unterstützung von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, Kinderbetreuung).

 Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann würden wir Sie gerne kennenlernen und freuen uns auf Ihre online-Bewerbung bis 11.09.2018.

Nähere Informationen und den rechtsverbindlichen Ausschreibungstext finden Sie unter:

http://www.uibk.ac.at/karriere, Chiffre PERS.Abt.-10170.

Die Universität Innsbruck strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei Unterrepräsentation werden Frauen bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.


 

 

 


 

Nach oben scrollen