Konfiguration von WLAN 802.1X (UIBK/eduroam) unter Windows 7

Voraussetzungen:

  • Computer (PC / Notebook) mit dem Betriebssystem Windows 7 mit Funk-Netzwerkkarte (WLAN)
  • gültige Benutzerkennung und Passwort an der Universität Innsbruck
    Weiters müssen Sie Ihr Passwort innerhalb der letzten zwei Jahre geändert oder synchronisiert haben.
  • Falls Sie an Ihrem Notebook einen eigenen Schalter zur Aktivierung der WLAN-Funktion haben, schalten Sie diese ein.
  • Sie müssen sich in Reichweite eines unserer Accesspoints befinden (WLAN-Versorgungsgebiete)
  • Sie müssen vor der unten beschriebenen Konfiguration Netzwerkkartenkonfigurationstools/Verbindungsmanager der Hardwarehersteller deaktivieren, damit die Karte mit Windowstools konfiguriert werden kann.

Die SSID UIBK bietet einen gesicherten Internetzugang über WLAN. Sowohl die Authentifizierung als auch die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt und ist somit dem Zugriff durch Unbefugte entzogen.

Die SSID eduroam dient dazu, den WLAN Zugang bei anderen Partnerinstitutionen als Gast nutzen zu können. An der Uni Innsbruck können Sie eduroam zum Testen einrichten, sollten aber dauerhaft nur UIBK verwenden!


Konfiguration

w7-wlan1

Klicken Sie im Task-Tray mit der linken Maustaste auf das WLAN-Symbol. Es erscheinen wie oben abgebildet die verfügbaren WLAN-Netze (=SSIDs).

Bitte klicken Sie auf "UIBK" und dort auf "Verbinden".

 

w7-wlan2

Sie werden dann aufgefordert "Zusätzliche Anmeldeinformationen" einzugeben. Geben Sie bei Benutzeranmeldeinformationen Ihre Benutzerkennung cXXXXX ergänzt um den Realm "@uibk.ac.at", also z.B. "csx12345@uibk.ac.at",  sowie Ihr ZID-Passwort ein.

 

w7-wlan3

Zuletzt müssen Sie noch das Sicherheitszertifikat unseres Validierungsservers "netauth.uibk.ac.at" mit "Verbinden" bestätigen.