EDUROAM WLAN Zugang

eduroam.gif 



Internationales eduroam Projekt
eduroam in Österreich
eduroam an der Uni Innsbruck

 

Bei eduroam (Education Roaming) handelt es sich um ein internationales Projekt, das es ermöglicht, mit den Zugangsdaten des Heimatnetzwerks die WLAN-Infrastruktur zahlreicher europäischer Bildungseinrichtungen zu verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.eduroam.org/ oder in der Wikipedia.

eduroam in Österreich

Informationen zum österreichischen eduroam-Projekt bietet die Webseite www.eduroam.at.

eduroam an der Uni Innsbruck

Eduroam ist an der Uni Innsbruck an allen Accesspoints (WLAN-Versorgungsgebiete) verfügbar.

Auswärtige Eduroam-Nutzer können bei uns Ihre Heimat-Identität für den Zugang verwenden.

Anleitungen für Angehörige der Universität Innsbruck

Voraussetzungen für Angehörige der Universität Innsbruck bei anderen eduroam-Partnern: 

Sie benötigen eine gültige Benutzerkennung des ZID, der Dienst "Datennetzzugang" muss aktiviert sein. Weiters müssen Sie Ihr Passwort in den beiden letzten Jahren geändert oder synchronisiert haben. Dann können Sie eduroam Access-Points an der Uni Innsbruck sowie an anderen EDUROAM-Bildungseinrichtungen in Europa nutzen.

Wie Sie den Zugang auf Ihrem Computer einrichten erfahren Sie auf der Anleitungsseite.