Herstellung einer Telnet-Verbindung zu einem Server

Herstellung einer Telnet-Verbindung an Windows-Systemen:

Klicken Sie den "Start"-Button links unten in der Taskleiste an.

 

telnet

 

Wählen Sie den Menüpunkt "Ausführen" und geben Sie im erscheinenden Fenster den gewünschten Server im Feld "Öffnen" ein.

 

ausfuehren

Bsp: um eine Verbindung zum Server O2000 herzustellen geben Sie telnet o2000.uibk.ac.at ein. Die Eingabe ist durch Klicken auf "OK" zu bestätigen.

 

Herstellung einer Telnet-Verbindung an Apple-Systemen:

Rufen Sie das Programm "telnet" auf. Sie finden es an den Apple-Geräten in den Benutzerräumen im Klickstarter-Menü im Folder ZID.

Wählen Sie in der Menüleiste unter dem Punkt "File" die Option "New Session".
Geben Sie im erscheinenden Fenster bei "Connections/telnet" den gewünschten Server an und betätigen Sie den Button "Connect".

Auf Apple-Systemen ist das Programm "telnet" nicht immer installiert. Falls Sie "telnet" nicht finden oder das Programm noch nicht installiert haben, können Sie es von den Servern s06app1 oder s06app2 aufrufen.

Im Betriebssystem Mac OS X stellen Sie die Verbindung mit dem Programm "Terminal" her. Sie finden es unter Programm/Dienstprogramme/Terminal. Dieses Programm ermöglicht auch ssh-Verbindungen.

 

Herstellung einer Telnet-Verbindung an Unix-Systemen:

  1. Öffnen Sie die Shell.
  2. Geben Sie in der Shell den Befehl telnet und den hostnamen ein.

An den INNET-Bars finden Sie "telnet" in den LINUX-Menüs links unten.