FAQ - Häufig gestellt Fragen

Kann ich auch andere Geräte über den ZID beziehen?

Leider nein. Wir haben uns auf Wunsch des Rektorates entschlossen, die Liste der Mobiltelefone sehr klein zu halten. Damit erreichen wir für die von uns ausgewählten Mobiltelefone ein besseres Service. Wir überprüfen diese Liste jedoch regelmäßig und vergleichen sie mit der Liste der bei T-Mobile verfügbaren Geräte. Wenn wir feststellen, dass für eines der Geräte eine bessere Alternative verfügbar ist, werden wir dieses anstelle des bisherigen Gerätes aufnehmen.

 

Kann ich privat oder über das Institut ein Mobiltelefon kaufen?

Sie können ein anderes, entsperrtes (oder auf T-Mobile gesperrtes) Mobiltelefon privat kaufen und mit der SIM-Karte der Universität verwenden. Wir empfehlen dies jedoch nicht. Solche Geräte werden von uns auch nicht serviciert.

 

Kann ich das Mobiltelefon auch privat verwenden?

Ja. Bitte beantragen Sie dafür eine "Rechnungstrennung" über die Telefonadministration.

 

Gibt es weiterhin die Mitarbeiterzusatzrechnung?

Die bisherige "Mitarbeiterzusatzrechnung" heißt bei T-Mobile "Rechnungstrennung". Damit können Sie das Mobiltelefon privat nutzen. 

 

Wo kann ich sehen, wieviele Freiminuten ich verbraucht habe?

Mit der Anmeldung haben Sie von uns die Zugangsdaten und die Adresse der Webseite erhalten, über die Sie bei T-Mobile den aktuellen Stand Ihrer Freiminuten abfragen können. Wenn sie diese Daten nicht mehr haben, wenden Sie sich bitte an die Telefonadministration.

 

Wo kann ich sehen, welche Datenmenge ich verbraucht habe?

Im Moment ist das leider noch nicht möglich. Wir arbeiten jedoch an einer Lösung.
Bis dahin werden die Mitarbeiter der Telefonadministration regelmäßig den Verbrauch des Datenpools kontrollieren und Sie verständigen, wenn Sie das Fair-Use-Limit zu überschreiten drohen.

 

Was passiert bei der Umstellung mit meiner Rufnummer?

Bei der Umstellung bleibt ihre bestehende Rufnummer erhalten: Diese wird zu T-Mobile portiert, Sie können weiterhin unter dieser Nummer angerufen werden.
Bei ausgehenden Gesprächen wird ihre neue Rufnummer mitgesendet.

 

Wann erfolgt die Umstellung auf den neuen Provider?

Bei Neuanmeldungen und dem Defekt von Geräten stellen wir ab sofort auf den neuen Provider um. Die anderen Geräte werden wir gesammelt pro Organisationseinheit umstellen. Dazu erhält der Leiter der Organisationseinheit rechtzeitig zuvor eine entsprechende Benachrichtigung.
In begründeten Einzelfällen ist auch schon vorher eine Umstellung möglich.

 

Kann ich mein altes Gerät weiter verwenden?

Eine Weiterverwendung Ihres alten Gerätes ist dann möglich, wenn dieses auch Datenverbindungen unterstützt und wir darauf den "Mobile Device Management Client" installieren können. Ansonsten tauschen wir das Gerät auf jeden Fall aus. Wird das alte Gerät weiter verwendet, können wir jedoch nur einen sehr beschränkten Support liefern.

 

Wie kann ich meine Kontaktdaten kopieren?

Wenn Sie die Daten auf der SIM Karte gespeichert haben, können wir diese mit einem SIM-Karten-Kopierer auf die neue SIM-Karte kopieren. Sollte dies Probleme machen, erhalten wir in diesen Fällen auch von den T-Mobile Shops Unterstützung. Bei Smartphones sollte ohnehin das Adressbuch des Exchange Servers verwendet werden. Dieses steht automatisch auch am neuen Telefon zur Verfügung.

 

Was geschieht mit den Altgeräten?

Wenn Sie uns bei der Umstellung Ihr Altgerät (bitte mit Ladegerät!) zur Verfügung stellen, werden wir es einem guten Zweck zukommen lassen: Wir stellen dieses einem von der Universität Innsbruck unterstütztem Projekt in Afrika (Burkina Faso) zur Verfügung. Die Geräte werden direkt an die lokalen Ansprechpartner übergeben, sodass eine sinnvolle Weiterverwendung gewährleistet ist.

 

Kann ich über die Universität privat einen Vertrag mit T-Mobile abschließen?

T-Mobile bietet einen Member-Tarif an. Genauere Informationen dazu folgen noch.

  

Was passiert mit den A1 Member Tarifen?

Bei diesen Verträgen handelt es sich um private Verträge zwischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einerseits und A1 andererseits. Diese privaten Verträge sind von der Umstellung nicht betroffen und behalten ihre Gültigkeit.

 

Wie erhalte ich Unterstützung?

Wenden Sie sich bitte an die Telefonadministration des Zentralen Informatikdienstes. Die Kontaktdaten finden Sie hier.