ZIAS-Förderungspreis

     

    Ab dem Wintersemester 2016/17 schreibt das ZIAS zum ersten Mal den ZIAS-Förderungspreis aus, bei dem Studierenden aller Disziplinen der Universität Innsbruck die Möglichkeit gegeben wird, das Thema MIGRATION IN DEN AMERIKAS in verschiedenen Formen darzustellen. Dabei steht es dem Bewerber/der Bewerberin offen, welches Format er/sie aufgreifen möchte und ob der Fokus speziell auf ein Land in Nord-, Mittel- oder Südamerika gelegt wird oder ob ein ländervergleichender Ansatz angestrebt wird.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    Formblatt

    Einreichfrist: 31.3.2017

     

     

    Informationen zu Studienmöglichkeiten in den USA, Kanada sowie Lateinamerika


    Die Universität Innsbruck pflegt Beziehungen und Partnerschaften mit Universitäten auf nationaler und internationaler Ebene. Hier finden Sie Informationen zu den Studienmöglichkeiten und Austausch-programmen den USA, Kanada sowie Lateinamerika.

    Studium in den USA

    Die USA sind ein Land mit einer großen Dichte von ausgezeichneten Universitäten. Aufgrund mehrerer Abkommen zwischen der Universität Innsbruck und verschiedenen US-amerikanischen Universitäten bietet sich Innsbrucker Studierenden die Gelegenheit, einen Auslandsaufenthalt in den USA in ihr Studium einzubauen.


    Informationen zu den einzelnen Universitäten

    Studium in Kanada

    Forschung und Lehre auf höchstem Niveau, eine breite Auswahl an verschiedenen Studienrichtungen und -programmen, die Möglichkeit auf Englisch oder Französisch zu studieren, international anerkannte Abschlüsse – das und vieles mehr zeichnet das kanadische Hochschulsystem aus. Jährlich begrüßt Kanada viele internationale Studierende aus allen Teilen der Welt, die nicht nur von der hohen Qualität der Universitäten profitieren, sondern auch die Möglichkeit erhalten, auf einem anderen Kontinent zu studieren und dort viele neue Erfahrungen zu sammeln. Kanada ist geprägt von seiner Fülle an atemberaubenden Landschaften, gepaart mit urbanen Metropolen, und als Einwanderungsland ist es Heimat vieler verschiedener Kulturen, die darauf warten entdeckt zu werden.

     

    Informationen zu den einzelnen Universitäten


    Studium in Lateinamerika

    Dank zahlreicher Abkommen zwischen der Universität Innsbruck und verschiedener Universitäten Lateinamerikas, haben Innsbrucker Studierende die Möglichkeit, einen Auslandsaufenthalt an einer der Partneruniversitäten in ihr Studium einzubauen. Die Teilnahme an einem der Austauschprogramme ermöglicht neben der Vertiefung des eigenen  Fachwissens auch die Verbesserung der Sprachkenntnisse. Darüber hinaus hat Lateinamerika von Gletscherlandschaften, über dichte Regenwälder und trockene Wüsten bis hin zu quirligen Metropolen und kulturellen Schätzen vieles zu bieten, was für einen Aufenthalt spricht.

    Hier findenSie Informationen zur Bewerbung für ein Auslandsstudium an Parneruniversitäten in Lateinamerika im Studienjahr 2017/18.

     

    Informationen zu den einzelnen Universitäten