Studienmöglichkeiten Lateinamerika

     

    Universidad Nacional de Tucumán, Tucumán, Argentinien
    Gesamtuniversität

    Die Universidad Nacional de Tucumán ist eine staatliche Universität in der Provinz Tucumán, die 1914 gegründet wurde. Sie umfasst 14 Fakultäten mit Studiengängen im Undergraduate und Graduate  Bereich. Mit 70.000 Studierenden ist sie die größte Universität im Nord-Westen Argentiniens.

    Zeitraum:
    Erstes Semester: Februar – Juni
    Zweites Semester: August – Dezember

     

    Universidade de Brasilia, Brasília, Brasilien 
    Gesamtuniversität

    Die Universidade de Brasilia ist eine der besten Universitäten Lateinamerikas. Die öffentliche Universität der Hauptstadt Brasília, die 1962 gegründet wurde,  hat derzeit etwa 38.000 Studierende im Undergraduate und Graduate Bereich.

    Zeitraum:
    Erstes Semester: Mitte Februar – Anfang Juli
    Zweites Semester. Anfang August – Mitte Dezember

     

    Universidade de Santa Cruz do Sul UNISC, Santa Cruz do Sul, Brasilien
    Gesamtuniversität

    Die brasilianische Privatuniversität wurde 1962 gegründet, erhielt  jedoch erst 1993 die Bezeichnung Universität, und  liegt in der Universitätsstadt Santa Cruz do Sul im südlichen Brasilien. Sie hat mehr als 12.000 Studierende im Undergraduate und Graduate Bereich, die sich auf vier Campus-Standorte verteilen.

    Zeitraum:
    Erstes Semester: Februar – Juni
    Zweites Semester: August – Dezember

     

    Universidade de São Paulo, São Paulo, Brasilien
    Gesamtuniversität

    Die Universidade de São Paulo ist die führende Universität Lateinamerikas und erreicht in internationalen Rankings hervorragende Plätze. Die im Jahre 1934 gegründete Universität hat  mehr als 58.000 Studierende, wobei sich die Universität auf 7 Campus-Standorte verteilt: Zwei befinden sich in der Stadt São Paulo selbst, die anderen in den Städten Bauru, Lorena, Piracicaba, Pirassununga, Ribeirão Preto und São Carlos.

    Erstes Semester: Februar – Juni
    Zweites Semester: August – Dezember

     

    Universidade Federal de Pernambuco, Pernambuco, Brasilien
    Gesamtuniversität

    Die Universidade Federal de Pernambuco liegt in Recife, der Hauptstadt des nord-östlichen Bundesstaates Pernambuco . Gegründet wurde die Universität 1946. Sie zählt etwa 35.000 Studierende, verfügt über 3 Campus-Standorte und gehört zu den führenden Universitäten Brasiliens.

    Zeitraum:
    Erstes Semester: Februar – Juni
    Zweites Semester: August – Dezember

     

    Pontificia Universidad Católica de Chile, Santiago de Chile, Chile                  
    Geographie

    Die Pontificia Universidad Católica de Chile ist eine chilenische Universität päpstlichen Rechts und befindet sich in  Santiago de Chile. Sie wurde 1888 gegründet und ist eine der besten Universitäten Chiles und Lateinamerikas. 18 Fakultäten verteilen sich auf 4 Standorte in Santiago de Chile und einen regionalen Campus in Villarrica im Süden Chiles. Die derzeitige Anzahl der Studierenden beläuft sich auf etwa 23.000.

    Zeitraum:
    Erstes Semester: Anfang März – Mitte Juli
    Zweites Semester: Anfang August – Mitte Dezember

     

    Universidad Diego Portales, Santiago de Chile, Chile                                            
    Gesamtuniversität

    Die Univerisidad Diego Portales ist eine relativ junge Privatuniversität, die 1982 gegründet wurde und sich in Santiago de Chile befindet. Sie gehört ebenfalls zu den führenden Universitäten Chiles und Lateinamerikas. Ca. 17.000 Studierende  verteilen sich auf die 10 Fakultäten. Die Universität verfügt über 2 Standorte, wobei der eine in der Altstadt Santiago de Chiles (9 der 10 Fakultäten sind dort angesiedelt) liegt und der andere in einem der wichtigsten Geschäftsviertel.

    Zeitraum:
    Erstes Semester: März – Juli
    Zweites Semester:  August -  Dezember

     

    Universidad de Chile, Santiago de Chile, Chile                                          
    Gesamtuniversität  

    Die Universidad de Chile ist befindet sich in Santiago de Chile und ist die größte Universität Chiles. Offiziell gegründet wurde sie 1842, wobei ihre Wurzeln bis in das Jahr 1622 zurückreichen, womit sie eine der ältesten Universitäten Lateinamerikas ist. Die Universität zählt etwa 38.000 Studierende im Undergraduate und Graduate Bereich. Die 14 Fakultäten befinden sich an verschiedenen Campus-Standorten innerhalb der Stadt.  

    Zeitraum:
    Erstes Semester: Anfang März – Juli  
    Zweites Semester: Ende Juli – Dezember

     

    Die oben genannten Partnerschaften werden am Institut für Geographie von Univ.-Prof. Dr. Martin Coy koordiniert. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Website des Instituts für Geographie bzw. des International Relations Office.

    Informationen zur Bewerbung im Studienjahr 2017/2018 erhalten Sie hier.

     

    Universidad de la Habana, Havanna, Kuba
    Gesamtuniversität

    Die Universidad de la Habana wurde 1728 gegründet und ist die älteste Universität Kubas. Bei 25 Fachrichtungen verteilen sich die etwa 25.000 Studierenden auf 15 Fakultäten.

    Zeitraum:
    Erstes Semester: September – Januar 
    Zweites Semester: Februar – Juni

    weitere Informationen           

     

    Escuela Polytecnica Nacional Quito, Qutio, Ecuador                         
    Wasserbau

    Die Escuela Polytecnica Nacional Quito wurde 1869 gegründet. Die Universität zählt etwa 10.000 Studierende, die sich auf die 8 Fakultäten: Elektrotechnik und Elektronik, Maschinenbau, Mathematik, Physik, Systems Engineering, Bau und Umwelt, Geologie und Petroleum, Chemical Engineering und Agro-Industrie sowie Verwaltungswissenschaften.

    Zeitraum:
    Erstes Semester: März – Juli
    Zweites Semester:  August – Dezember
                          
    weitere Informationen    

     

    Universidad Autónoma de Baja California, Baja California, Mexico              
    Gesamtuniversität

    Die 1957 gegründetet Universidad Autónoma de Baja California zählt etwa 54.000 Studierende. Die drei Haupt-Campus-Standorte liegen in den Städten Ensenada, Mexicali, and Tijuana.

    Zeitraum:
    Erstes Semester: März – Juli
    Zweites Semester:  August – Dezember

    weitere Informationen

     

    Fundação Universidade Regional de Blumenau (FURB), Blumenau

     

    Universidad Austral de Chile, Valdivia

     

    Universidad Autonoma de Baja California, Mexicali / Tijuana