0 1 0 VLibrary 0 1 1 1 VLibrary 1 1 0 0 DepartmentRoot 1 0 1 1 DepartmentRoot 1 0 1 0 Event 0 0 0 25 0 VLibraryItem::Event 1 1 0 0 SiteRoot 1 0 1 1 SiteRoot 1 Michael , Südtirol im 20. Jahrhundert 37850 08 05 1945 00 00 00 571043 08 05 1945 00 00 00 Chronik 9496 Universität Innsbruck 37850 /uniweb/zeitgeschichte/zis/library/st_chronik_30.html st_chronik_30.html 2 38 2 Die Südtiroler Volkspartei (SVP) wird in der Villa Malfèr in Bozen gegründet, tritt - unter italienischem Protest - sogleich öffentlich auf und verkündet ihr Programm, d.h. das Selbstbestimmungsrecht für Südtirol; rund ein Drittel der Gründungsmitglieder besteht aus Optanten, die "Dableiber" (Erich Amonn, Josef Raffeiner, Friedl Volgger, Otto von Guggenberg) geben aber zunächst den Ton an, was aus parteiinternen Gründen (viele "Dableiber" wollten unter anderen Vorzeichen nicht bei der SVP mitarbeiten) und aufgrund der alliierten Präsenz im Lande (die Alliierten akzeptierten nur eine deutschsprachige Partei, die von "Dableibern" geleitet wurde) geschieht. Die Südtiroler Volkspartei (SVP) wird in der Villa Malfèr in Bozen... Danijela 37850 37850 /uniweb 433516 uniweb Miskic SiteRoot 1 2 19 31 http://www.uibk.ac.at defaultsort=asc;pagerowlimit=50;category=;autoindex=0;defaultsortby=title 0 Michael 1 CI Admin 18 01 2008 09 24 19 Michael 37850 29 06 2009 14 59 32 CI Admin Kröll 17 08 2001 15 09 56 0 75461 17 08 2001 15 09 56 Ingrid 37850 37850 /uniweb/zeitgeschichte zeitgeschichte Böhler DepartmentRoot 1 2 6 30 Institut für Zeitgeschichte <span lang="de">Institut für Zeitgeschichte</span><span lang="en">english</span> category=;autoindex=1 50 54 CI Admin 05 03 2007 08 42 02 75461 29 06 2009 14 54 33 Miskic CI Admin 30 06 2004 13 28 42 Danijela 0 1297 30 06 2004 13 28 42 Michael 37943 37943 Michael /uniweb/zeitgeschichte/zis 320259 zis Kröll DepartmentRoot 1 2 6 30 Projekt ZIS autoindex=1 0 Michael 1 Kröll 13 07 2006 08 39 57 Josef 49562 12 06 2009 13 31 13 Praxmarer Kröll 30 06 2004 13 33 06 Christoph 0 10675 30 06 2004 13 33 06 Michael Michael 37850 37850 /uniweb/zeitgeschichte/zis/library 320259 library Kröll VLibrary 1 2 24 39 Zeitgeschichte-Informations-System pagerowlimit=;autoindex=1 0 18 CI Admin 29 03 2008 20 27 08 Michael /zeitgeschichte/zis 37850 12 06 2009 13 32 15 CI Admin CI Admin 25 03 2008 13 58 33 0 Michael 10675 25 03 2008 13 58 33 674 852 CI Admin Die Südtiroler Volkspartei (SVP) wird in der Villa Malfèr in Bozen gegründet, tritt - unter italienischem Protest - sogleich öffentlich auf und verkündet ihr Programm, d.h. das Selbstbestimmungsrecht für Südtirol; rund ein Drittel der Gründungsmitglieder besteht aus Optanten, die "Dableiber" (Erich Amonn, Josef Raffeiner, Friedl Volgger, Otto von Guggenberg) geben aber zunächst den Ton an, was aus parteiinternen Gründen (viele "Dableiber" wollten unter anderen Vorzeichen nicht bei der SVP mitarbeiten) und aufgrund der alliierten Präsenz im Lande (die Alliierten akzeptierten nur eine deutschsprachige Partei, die von "Dableibern" geleitet wurde) geschieht. 25 03 2008 14 22 35 Michael /zeitgeschichte/zis/library 37850 31 03 2008 09 23 32 CI Admin CI Admin 25 03 2008 14 22 35 570191 Südtirol 2025 0 25 03 2008 14 22 35 Michael html HTML text/html DepartmentRoot application/x-container SiteRoot application/x-container VLibrary application/x-container