Forschungsleistungsdokumentation

Publikationen

Selbstständige Veröffentlichungen

Monographie, wissenschaftliche
  • Böhler, Ingrid (2005): Dornbirn in Kriegen und Krisen 1914-1945. Innsbruck u.a.: Studienverlag (= Innsbrucker Forschungen zur Zeitgeschichte, 23). ISBN 3-7065-1974-7. (Weblink)

Herausgeberschaften

Sammelband / Sammelwerk, wissenschaftlich (Herausgeberschaft)
  • Böhler, Ingrid; Pfanzelter, Eva; Steininger, Rolf (Hrsg.) (2011): Stationen im 20. Jahrhundert. Innsbruck u.a.: Studienverlag (= Innsbrucker Forschungen zur Zeitgeschichte, 27). ISBN 978-3-7065-5008-6. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid; Pfanzelter, Eva; Spielbüchler, Thomas; Steininger, Rolf (2010): 7. Österreichischer Zeitgeschichtetag 2008. 1968 - Vorgeschichten - Folgen. Bestandsaufnahme der österreichischen Zeitgeschichte. Innsbruck u.a.: Studienverlag. ISBN 978-3-7065-4867-0. (Weblink)

  • Gehler, Michael; Böhler, Ingrid (Hrsg.) (2007): Verschiedene Europäische Wege im Vergleich. Österreich und die Bundesrepublik Deutschland 1945/49 bis zur Gegenwart. Festschrift für Rolf Steininger zum 65. Geburtstag. Innsbruck u.a.: Studienverlag. ISBN 978-3-7065-4503-7.

  • Böhler, Ingrid; Steininger, Rolf (1995): Österreichischer Zeitgeschichtetag 1993. Innsbruck u.a.: Studienverlag. ISBN 3-7065-1111-8. (Weblink)

(Mit-)Herausgeberschaft von Periodika / Buchreihen

Herausgeberschaft von Periodikum / Buchreihe
  • Böhler, Ingrid: Redaktionsmitglied - Vorarlberger Landesmuseumsverein, 11.02.2019 lfd.

  • Rupnow, Dirk; Böhler, Ingrid: Herausgeberschaft "Arbeitsmigration in Österreich - Historische Perspektiven und methodische Herausforderungen", Heft 1, Januar/Februar 2013 - Zeitgeschichte, 01.02.2013.

  • Böhler, Ingrid; Hahn, Silvia; Pitscheider, Sabine: Herausgeberschaft "Migration von Frauen aus/nach Österreich", Heft 5, 2011 - Zeitgeschichte, 01.10.2011.

  • Böhler, Ingrid: Redaktionsmitglied - Zeitgeschichte, 01.01.2006 lfd. (Weblink)

Beiträge in Büchern / Zeitschriften

Zeitschriftenaufsatz (Originalarbeit)
  • Böhler, Ingrid (2018): Ostpreußen - eine Reise in ein Land, das es nicht mehr gibt. Ein Bericht.
    In: Geschichte und Region/Storia e regione 26 (2017)/1, S. 179 - 186. (Weblink)

  • BOHLER, I.; SCHNETZER, N. (1999): Famine In The Landle - The Never-Ending World-War-I In Vorarlberg 1918-1920/21.
    In: Zeitgeschichte 26/2, S. 71 - 89.

Zeitschriftenbeitrag (Editorial)
  • Böhler, Ingrid (2017): Editorial.
    In: Zeitgeschichte 44/6, S. 345 - 346. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid; Pfanzelter, Eva (2016): Vorwort: Holocaust digital.
    In: Zeitgeschichte 2016/4, S. 211 - 212. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid; Weber, Wolfgang (2015): Vorwort.
    In: Zeitgeschichte 2015/3, S. 149 - 150. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid; Rupnow, Dirk (2013): Einleitung.
    In: Zeitgeschichte 2013/1, S. 3 - 4. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid; Hahn, Sylvia; Pitscheider, Sabine (2012): Migration von Frauen aus/nach Österreich.
    In: Zeitgeschichte 5/11, S. 275. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid; Spielbüchler, Thomas (2009): Das postkoloniale Afrika. Nationbuilding-Konfliktökonomie-Migration. Editorial.
    In: Zeitgeschichte 36/1, S. 3.

  • Böhler, Ingrid; Rettl, Lisa (2008): Editorial. Geschichtspolitik in Kroatien.
    In: Zeitgeschichte 35/5, S. 267.

Zeitschriftenbeitrag (Nachdruck)
  • Böhler, Ingrid (2019): Stoffe gegen Fleisch. Ein glamouröser Fall am NS-Sondergericht Feldkirch.
    In: Dornbirner Schriften. Beiträge zur Stadtkunde 47, S. 98 - 115.

  • Böhler, Ingrid (2008): Alte Kämpfer und neue Häuser. Dornbirn als Fallbeispiel einer österreichischen Klein- und Mittelstadt im Nationalsozialismus.
    In: Dornbirner Schriften. Beiträge zur Stadtkunde 34, S. 93 - 121.

Sammelbandaufsatz (Originalarbeit)
  • Böhler, Ingrid (2015): Die Bludenzer Gemeindegüter - ein besonderes Kapitel der lokalen Agrargeschichte.
    In: Schnetzer, Norbert; Rudigier, Andreas: Bludenz. Stadtgeschichte des 20. Jahrhunderts. Graz: Neugebauer, ISBN 978-3-85376-216-5, S. 478 - 507. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid (2015): Ein glamouröser Fall am Sondergericht Feldkirch.
    In: Dreidemy, Lucile; Hufschmied, Richard; Meisinger, Agnes; Molden, Berthold; Pfister, Eugen; Prager, Katharina; Röhrlich, Elisabeth; Wenninger, Florian; Wirth, Maria: Bananen, Cola, Zeitgeschichte: Oliver Rathkolb und das lange 20. Jahrhundert. Wien [u.a.]: Böhlau, ISBN 978-3-205-20091-8, Bd. 1, S. 230 - 242. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid (2012): "Wegen der Gähe des Berges". Landwirtschaft im Montafon im 19. und 20. Jahrhundert.
    In: Schnetzer, Norbert; Weber, Wolfgang: Montafon 4. Bevölkerung-Wirtschaft. Das lange 20. Jahrhundert. Dornbirn: Vorarlberger Verlagsanstalt (= Das Montafon in Geschichte und Gegenwart, 4), ISBN 978-3-902225-50-4, S. 216 - 261.

  • Böhler, Ingrid; Unterthurner, Ulrike (2010): Geschlechterverhältnisse in Bewegung: Frauen in Vorarlberg.
    In: Bußjäger, Peter; Karlhofer, Ferdinand; Pallaver, Günther: Vorarlbergs politische Landschaft. Ein Handbuch. Innsbruck u.a.: Studienverlag, ISBN 978-3-7065-4649-2, S. 187 - 215.

  • Böhler, Ingrid (2009): Alte Kämpfer and New Houses in Dornbirn. A Case Study of a Small- to Medium-sized Austrian City under the Nazi Regime.
    In: Bischof, Günter; Plasser, Fritz; Stelz-Marx, Barbara: New Perspectives on Austrians and World War II. New Brunswick - London: Transaction Publishers (= Contemporary Austrian Studies, 17), ISBN 978-1-4128-0883-5, Bd. 17, S. 157 - 181.

  • Böhler, Ingrid (2008): Alte Kämpfer und neue Häuser - Dornbirn als Fallbeispiel einer österreichischen Klein- und Mittelstadt im Nationalsozialismus.
    In: Mayrhofer, Fritz; Opll, Ferdinand: Stadt und Nationalsozialismus. Linz: Österreichischer Arbeitskreis für Stadtgeschichtsforschung (= Beiträge zur Geschichte der Städte Mitteleuropas, 21), ISBN 978-3-900387-61-7, S. 59 - 81.

  • Böhler, Ingrid (2007): Der Außenhandel mit Waren. Die Bundesrepublik Deutschland und Österreich im Vergleich.
    In: Gehler, Michael; Böhler, Ingrid (Hrsg.): Verschiedene Europäische Wege im Vergleich. Österreich und die Bundesrepublik Deutschland 1945/49 bis zur Gegenwart. Festschrift für Rolf Steininger zum 65. Geburtstag. Innsbruck u.a.: Studienverlag, ISBN 978-3-7065-4503-7, S. 262 - 284.

  • Böhler, Ingrid (2006): Das tägliche Brot - Ernährungskrise und Mangelwirtschaft im Ersten Weltkrieg am Beispiel der Textilstadt Dornbirn (Vorarlberg).
    In: Kuprian, Hermann; Überegger, Oswald: Der Erste Weltkrieg im Alpenraum. Erfahrung, Deutung, Erinnerung. Innsbruck: Universitätsverlag Wagner (= Veröffentlichungen des Südtiroler Landesarchivs / Pubblicazioni dell'Archivio provinciale di Bolzano, 23), ISBN 978-3-7030-0423-0, S. 213 - 227. (Weblink)

Sammelbandbeitrag (Editorial)
  • Böhler, Ingrid; Pfanzelter, Eva; Steininger, Rolf (2011): Vorwort.
    In: Böhler, Ingrid; Pfanzelter, Eva; Steininger, Rolf (Hrsg.): Stationen im 20. Jahrhundert. Innsbruck u.a.: Studienverlag (= Innsbrucker Forschungen zur Zeitgeschichte, 27), ISBN 978-3-7065-5008-6, S. 7.

  • Böhler, Ingrid; Pfanzelter, Eva; Spielbüchler, Thomas; Steininger, Rolf (2010): Vorwort.
    In: Böhler, Ingrid; Pfanzelter, Eva; Spielbüchler, Thomas; Steininger, Rolf: 7. Österreichischer Zeitgeschichtetag 2008. 1968 - Vorgeschichten - Folgen. Bestandsaufnahme der österreichischen Zeitgeschichte. Innsbruck u.a.: Studienverlag, ISBN 978-3-7065-4867-0, S. 13 - 14.

  • Böhler, Ingrid; Gehler, Michael (2007): Vorwort.
    In: Gehler, Michael; Böhler, Ingrid (Hrsg.): Verschiedene Europäische Wege im Vergleich. Österreich und die Bundesrepublik Deutschland 1945/49 bis zur Gegenwart. Festschrift für Rolf Steininger zum 65. Geburtstag. Innsbruck u.a.: Studienverlag, ISBN 978-3-7065-4503-7, S. 9 - 17.

Lexikonartikel, wissenschaftlicher
  • Böhler, Ingrid (2007): Schleinzer, Karl Ernst.
    In: Historische Kommission der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (Hrsg.): Neue Deutsche Biographie. Berlin: Duncker & Humblot, ISBN 978-3-428-11204-3, Bd. 23, S. 58 - 59. (Weblink)

Zeitschriftenbeitrag, transferorientierter
  • Böhler, Ingrid (2006): Bühne der Bücher.
    In: Buchmarkt 1, S. 58 - 59.

Sammelband- / Sammelwerkbeitrag, transferorientierter
  • Böhler, Ingrid (2006): Ein feiernder Mob: Der NS-Anschluss.
    In: Gabriel, Ulrich; Matt, Werner: Dornbirn Lesebuch. Uralte, alte und neue Geschichten, Anekdoten, Erzählungen, Sagen und Mundartgedichte. Dornbirn - Wien: unartproduktion, ISBN 3-901325-44-1, S. 130.

  • Böhler, Ingrid (2006): Jeder Schuss ein Russ.
    In: Gabriel, Ulrich; Matt, Werner: Dornbirn Lesebuch. Uralte, alte und neue Geschichten, Anekdoten, Erzählungen, Sagen und Mundartgedichte. Dornbirn - Wien: unartproduktion, ISBN 3-901325-44-1, S. 127. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid (2006): NSDAP-Parteibuch erwünscht.
    In: Gabriel, Ulrich; Matt, Werner: Dornbirn Lesebuch. Uralte, alte und neue Geschichten, Anekdoten, Erzählungen, Sagen und Mundartgedichte. Dornbirn - Wien: unartproduktion, ISBN 3-901325-44-1, S. 132. (Weblink)

  • Böhler, Inrid (2006): Die alten Leute haben Angst.
    In: Gabriel, Ulrich; Matt, Werner: Dornbirn Lesebuch. Uralte, alte und neue Geschichten, Anekdoten, Erzählungen, Sagen und Mundartgedichte. Dornbirn - Wien: unartproduktion, ISBN 3-901325-44-1, S. 134.

Rezensionen

Zeitschriftenbeitrag (Rezension)
  • Böhler, Ingrid (2017): Markus Wurzer, „Nachts hörten wir Hyänen und Schakale heulen.“ Das Tagebuch eines Südtirolers aus dem Italienisch-Abessinischen Krieg 1935–1936. (Erfahren – Erinnern – Bewahren. Schriftenreihe des Zentrums für Erinnerungskultur und Geschichtsforschung 6), Universitätsverlag Wagner 2016.
    In: Tiroler Heimat. Zeitschrift für Regional- und Kulturgeschichte Nord-, Ost- und Südtirols 81, S. 287 - 290. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid (2017): Rezension zu: Geschichte Vorarlbergs Bd. 3: Das Land Vorarlberg 1861 bis 2015.
    In: Montfort. Zeitschrift für Geschichte Vorarlbergs 2017/1, S. 127 - 128.

  • Böhler, Ingrid (2017): Rezension zu: Mildenberger, Florian: Der Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte im Nationalsozialismus. Bestandsaufnahme - Kritik - Interpretation.
    In: Virus - Beiträge zur Sozialgeschichte der Medizin 16, S. 331 - 335.

  • Böhler, Ingrid (2017): Thomas Casagrande, Südtiroler in der Waffen-SS. Vorbildliche Haltung, fanatische Überzeugung. Edition Raetia, Bozen 2015.
    In: Tiroler Heimat. Zeitschrift für Regional- und Kulturgeschichte Nord-, Ost- und Südtirols 81, S. 290 - 294. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid (2015): Rezension zu Motter, Barbara; Grabherr-Schneider, Barbara: Orte - Fabriken - Geschichten. 188 historische Industriebauten in Vorarlberg, Haymon-Verlag, Innsbruck, 2014.
    In: Jahrbuch des Vorarlberger Landesmuseumsvereins, Freunde der Landeskunde 2015, S. 205 - 207. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid (2014): Flöck, Carmella: ... und träumte, ich wäre frei. Eine Tirolerin im Frauenkonzentrationslager Ravensbrück. Erinnerungen an Widerstand und Haft 1938-1945, 240 S., Tyrolia, Innsbruck-Wien 2012.
    In: Geschichte und Region/Storia e regione 21, S. 161 - 164.

  • Böhler, Ingrid (2013): Faschismus in Österreich; Sammelrezension zu Reiter-Zatloukal, Ilse; Rothländer, Christiane; Schölnberg, Pia (Hrsg.): Österreich 1933-1938. Interdisziplinäre Annäherung an das Dollfuß-/Schussnigg-Regime, 400 S., Böhlau, Wien u.a. 2012 und Wenninger, Florian; Dreidemy, Lucile (Hrsg.): Das Dollfuß/Schuschnigg-Regime 1933-1938. Vermessung eines Forschungsfeldes, 638 S., Böhlau, Wien u.a. 2013.
    In: Neue Politische Literatur 58/2, S. 308 - 311. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid (2009): Ein bessener Vorarlberger. Elmar Grabherr und die Ablehnung der Aufklärung.
    In: Montfort. Zeitschrift für Geschichte Vorarlbergs 3, S. 220 - 222.

elektronische Publikation (Rezension)
  • Böhler, Ingrid (2015): Rezension zu "Lehnguth, Cornelius: Waldheim und die Folgen. Der parteipolitische Umgang mit dem Nationalsozialismus in Österreich. Frankfurt am Main 2013". (Weblink)

  • Böhler, Ingrid (2012): Rezension zu "Haber, Peter: Digital Past. Geschichtswissenschaften im digitalen Zeitalter, München 2011". (Weblink)

  • Böhler, Ingrid (2008): Mapping Contemporary History. Zeitgeschichte im Diskurs. (Weblink)

Zeitschriftenbeitrag, transferorientierter (Rezension)
  • Böhler, Ingrid (2016): Text und Paratext. Zur kritischen Edition von Hitlers "Mein Kampf".
    In: Literatur im Lichthof 2016/9, online. (Weblink)

Medienbeiträge

Beitrag in Publikumszeitschrift
  • Böhler, Ingrid: K)eine Universität für Vorarlberg (Kommentar).
    In: thema vorarlberg - Standpunkte für Wirtschaft und Gesellschaft vom 01.04.2019.

  • Böhler, Ingrid: Den Marsch geblasen?
    In: Mole. Zeitschrift für kulturelle Nahversorgung Tirol vom 30.01.2014. (Weblink)

Beitrag in Fernsehen
  • Aichner, Bernhard; Böhler, Ingrid: Tirol heute: Zeitzeugen im Gespräch (Interview).
    In: ORF - Landesstudio Tirol vom 07.05.2019.

Beitrag in Zeitung
  • Weißmann, Floo; Böhler, Ingrid: Als Hitler knapp überlebte (Interview).
    In: Tiroler Tageszeitung vom 14.07.2019.

  • Prock, Michael; Böhler, Ingrid: "Als Hochschulen im Land Einzug hielten" - Politische Faktoren verhinderten lange, dass es in Vorarlberg eine Hochschule gab (Interview).
    In: Vorarlberger Nachrichten vom 01.02.2019.

  • Interview mit Böhler, Ingrid; Schnetzer, Norbert von Brigitte Kompatscher: Als der Hunger stets präsent war.
    In: Neue Vorarlberger Tageszeitung vom 20.05.2018.

Beitrag in Rundfunk
  • Böhler, Ingrid: Ein feiernder Mob: Der NS-Anschluss (Lesung von eigenen Beiträgen anlässlich der Buchpräsentation: Dornbirn Lesebuch).
    In: ORF - Landesstudio Vorarlberg vom 22.10.2006. (Weblink)



Vorträge

Präsentationen auf Kongressen, Tagungen o.Ä.

Konferenzvortrag (auf persönliche Einladung)
  • Vortragende/r: Böhler, Ingrid; Pfanzelter, Eva; Pallua, Irene; Höllerl, Annika; Schöpf, Simon; Rabl, Christoph: WISSARD – WISSenschaftliches ARbeiten Digital im Fach Geschichte: Drei Beispielprojekte.
    Tag der Lehre an der Universität Innsbruck: Digitalisierung in der Lehre, Innsbruck, 23.11.2018. (Weblink)

  • Vortragende/r: Böhler, Ingrid: Das Scheitern der Universitätspläne für Vorarlberg in den 1970er Jahren.
    Streifzüge durch die Zeitgeschichte: Ein Wochenende für Thomas Albrich, Innsbruck, Dornbirn, 29.09.2018. (Weblink)

  • Vortragende/r: Böhler, Ingrid: Österreichs Klein- und Mittelstädte und das Fallbeispiel Dornbirn.
    Internationale Tagung "Stadt und Nationalsozialismus", Wien, 10.10.2007.

  • Vortragende/r: Böhler, Ingrid: Handel Österreich-Deutschland.
    Tagung "Verschiedene europäische Wege im Vergleich: Österreich und die Bundesrepublik Deutschland 1945/49 - 1995", Hildesheim, 27.11.2006. (Weblink)

Beitrag als Chairperson / SektionsleiterIn / DiskussionsleiterIn / DiskussionsteilnehmerIn
  • Böhler, Ingrid: Moderation Panel 2: Macht erhalten - Gesellschaft gestalten.
    Tagung: Tirolerinnen und Tiroler zwischen den Weltkriegen, Innsbruck, 08.06.2018. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid: Chair von Panel 29: Organisierte Heimattümelei – Volkskultur in Tirol (1900–1950).
    Österreichischer Zeitgeschichtetag 2018 - Geschichte wird gemacht, Wien, 07.04.2018. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid: Chair für den Panel: Holocaust und Digitalität.
    Österreichischer Zeitgeschichtetag 2016 - Konstruktive Unruhe, Graz, 10.06.2016.

  • Böhler, Ingrid: Chair Panel 21 "HistorikerIn trifft Internet. Vom Entstehen neuer zeithistorischer Forschungs-, Publikations- und Lernkulturen".
    9. Österreichischer Zeitgeschichtetag "Grenzenlos", Linz, 04.10.2012. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid: Chair & Comment Panel VI.
    "Kinder, Frauen und Familie - Migrationen in historischer Perspektive", 6. Jahrestagung der Gesellschaft für Historische Migrationsforschung, Salzburg, 07.09.2012. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid: Chair des Panel 18 (Geschichtsdidaktik und das Aufdecken von hegemonialen Diskursen) und Kommentar im Panel 40 ("Erinnerungsorte" - Perspektiven auf Kulturen und Politiken der Erinnerung an historischen Orten).
    "Update! Perspektiven der Zeitgeschichte", Zeitgeschichtetage 2010, Wien, 28.05.2010. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid: Chair des Panels: Aus nächster Nähe - Reflexive Lokalgeschichte im 20. Jahrhundert.
    7. Österreichischer Zeitgeschichtetag 2008, Innsbruck, 29.05.2008.

Gastvorträge

Gastvortrag
  • Vortragende/r: Böhler, Ingrid: Das Gedächtnisparadigma in den Geschichtswissenschaften.
    Universität Hildesheim, Hildesheim, 09.07.2014.

  • Vortragende/r: Alexander, Helmut; Böhler, Ingrid; Rupnow, Dirk; Truschnegg, Brigitte: Fachdidaktik Workshop Geschichte - Sozialkunde - Politische Bildung.
    Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - Philosophisch-Historische Fakultät, Innsbruck, 03.12.2012.

Einzelvorträge (berufliche Weiterbildung / Wissenstransfer)

LehrerInnenfortbildung
  • Böhler, Ingrid: Die 1970er Jahre als Epochengrenze für Europa.
    Institut für Lebensbegleitendes Lernen AHS und BMHS, Feldkirch, 27.05.2013.

  • Böhler, Ingrid: Heisse Kriege im Kalten Krieg.
    Pädagogische Hochschule Vorarlberg, Feldkirch, 28.11.2011. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid: Die Quellen des Holocaust.
    Fachhochschule Vorarlberg, Dornbirn, 08.05.2009.

Vortrag (Wissenstransfer / Weiterbildung)
  • Vortragende/r: Böhler, Ingrid: Gedächtnis und Erinnerung als Forschungsschwerpunkt der Geschichtswissenschaften.
    Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Innsbruck, 12.10.2010.

  • Vortragende/r: Böhler, Ingrid: Qualitätskriterien im Netz. Vortrag im Rahmen des e-learning Weiterbildungsprogrammes der Philosophisch-Historischen Fakultät.
    Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - Philosophisch-Historische Fakultät, Innsbruck, 18.12.2006. (Weblink)

Vorträge für die Öffentlichkeit

Öffentlicher Vortrag
  • Böhler, Ingrid: Das Jahr 1938 in Vorarlberg.
    Volkshochschule Götzis, Götzis, 22.11.2018. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid: Historische Gesamtzusammenhänge.
    Land Tirol, Innsbruck, 10.11.2018. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid: Arbeitermörder und Totengräber der Demokratie?
    Katholisch Österreichische Hochschulverbindung - Leopoldina Innsbruck, Innsbruck, 15.04.2015. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid: Moderation der Buchpräsentation: Vom Alten Ägypten bis zur Europäischen Union: Imperien der Weltgeschichte.
    Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik, Innsbruck, 06.10.2014. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid; Schnegg, Kordula: Begrüßung und Moderation der Buchpräsentation "Vom Alten Ägypten bis zur Europäischen Union: Imperien in der Weltgeschichte".
    Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - Philosophisch-Historische Fakultät, Innsbruck, 06.10.2014. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid; Haffner, Leo; Link, Hans Peter: Von Dollfuß bis Hitler. Diktaturen in der Wahrnehmung von Zeitzeugen.
    Vorarlberg Museum, Bregenz, 10.11.2013. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid: Podiumsgespräch zur Geschichte und Entwicklung der Zeitschrift seit der Gründung im Jahr 1973 durch Erika Weinzierl und ihrem Team.
    Festveranstaltung zum 40-jährigen Bestehen der Zeitschrift "zeitgeschichte", Wien, 28.10.2013.

  • Böhler, Ingrid: "Wegen der Gähe des Bergs" - Landwirtschaft im Montafon im 19. und 20. Jahrhundert.
    Montafoner Museen / Heimatschutzverein Montafon / Montafon Archiv, Schruns / Tschagguns, 29.03.2012. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid: Bludenz im Nationalsozialismus - das Beispiel Landwirtschaft.
    Remise, Bludenz, 10.11.2011. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid: Teilnahme am Montagsfrühstück zum Thema "Gefrorene Zeit".
    Montagsfrühstück. Forum für strategische Langsamkeit, Innsbruck, 26.04.2010. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid: Stadt- und Nationalsozialismus am Beispiel des Gaus Tirol-Vorarlberg.
    Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Innsbruck, 28.05.2009.

  • Böhler, Ingrid: März 1938: Dornbirn und der "Anschluss".
    Rathaus, Dornbirn, 13.03.2008.

  • Böhler, Ingrid: Votrag und Buchpräsentation "Dornbirn in Kriegen und Krisen 1914-1945".
    Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - Institut für Zeitgeschichte, Innsbruck, 13.03.2006. (Weblink)



Projekte, Stipendien und sonstige Drittmittel

Projekte

  • Böhler, Ingrid: Hidden Histories. Hidden Histories von aufbegehrenden Studierenden, verschwundenen Bildern und andere überraschende Einblicke in die Geschichte der Universität aus den letzten 100 Jahren.
    Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - Büro des Rektors, Universitätsjubiläum 2019
    01.01.2019 - 30.09.2019

  • Böhler, Ingrid: "Qualität kommt von Quälen" - Richtig zitieren lernen. Erweiterung der OpenOLAT Zitierübung (Multiple Choice) für den Geschichte-BA-Kurs "Allgemeine wissenschaftliche Arbeitstechniken".
    Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - Vizerektorat für Forschung
    01.12.2018 - 31.05.2019

  • Böhler, Ingrid: Johann Kohler (1839-1916) und seine Zeit.
    Gemeinde Schwarzach
    Kohlersche Familienstiftung
    Land Vorarlberg
    Stiftung Pro Vorarlberg
    01.10.2018 - 01.10.2020

  • Böhler, Ingrid; Rupnow, Dirk: Operation Greenup. Transnationaler Widerstand und Befreiung 1945. Die Operation Greenup im Kontext des mediterranen Kriegsschauplatzes.
    Zukunftsfonds der Republik Österreich
    01.10.2018 - 30.04.2019



Organisation von Veranstaltungen

  • Barth-Scalmani, Gunda; Scharr, Kurt; Böhler, Ingrid; Rupnow, Dirk: Organisation und Konzeption der Tagung, 100 Jahre Republik Österreich. Zwei Demokratien, zwei Diktaturen. Erste Republik - Dollfuß-Schuschnigg-Regime – Drittes Reich – Zweite Republik (Ringvorlesung), Innsbruck, Österreich, 17.10.2018 - 24.01.2019. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid: Moderation und Organisation, Streifzüge durch die Zeitgeschichte: Ein Wochenende für Thomas Albrich, Innsbruck, Dornbirn, Österreich, 28.09.2018 - 29.09.2018. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid: Peer Review, 9. Österreichischer Zeitgeschichtetag "Grenzenlos", Linz, Österreich, 03.10.2012 - 06.10.2012. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid (Mitorganisation): "Das sichtbare Unfassbare" - Fotografien vom Konzentrationslager Mauthausen, Universität Innsbruck (2008).

  • Böhler, Ingrid; Pfanzelter Sausgruber, Eva; Steininger, Rolf; Spielbüchler, Thomas; Cicek, Hüseyin: Organisationsteam, 7. Österreichischer Zeitgeschichtetag 2008, Innsbruck, Österreich, 28.05.2008 - 31.05.2008.

  • Böhler, Ingrid; Gehler, Michael: Organisation der Tagung, Tagung "Verschiedene europäische Wege im Vergleich: Österreich und die Bundesrepublik Deutschland 1945/49 - 1995", Hildesheim, Deutschland, 26.11.2006 - 28.11.2006. (Weblink)



Funktionen und Mitgliedschaften

  • Böhler, Ingrid: Kommissionsmitglied zur Aufarbeitung der Geschichte des „Neuen Landhauses“ in Innsbruck (Expertenkommission).
    Amt der Tiroler Landesregierung, Innsbruck, 06.03.2019 lfd. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid: Mitglied der Marianne-Barcal-Preis Jury.
    Stadt Innsbruck, Innsbruck, 01.03.2018 lfd.

  • Böhler, Ingrid: Mitglied des Preiskomitees der Jury zur Verleihung der "Irma-Rosenberg-Preise für die Erforschung der Geschichte des Nationalsozialismus".
    Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW), Wien, 01.08.2015 - 31.08.2019.

  • Böhler, Ingrid: Obmann-Stellvertreterin.
    Verein zur wissenschaftlichen Aufarbeitung der Zeitgeschichte, Wien, 01.11.2013 lfd. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid: Mitglied der Arbeitsgruppe Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung der Curriculums-Kommission für Lehramtsstudien.
    Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Innsbruck, 01.11.2013 - 31.03.2015.

  • Böhler, Ingrid: Mitglied der Berufungskommission "Zeitgeschichte".
    Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Innsbruck, 14.06.2010 - 01.03.2015. (Weblink)

  • Böhler, Ingrid: Mitglied der Curriculumskommission der Philosophisch-Historischen Fakultät der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck.
    Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Innsbruck, 01.01.2010 lfd.

  • Böhler, Ingrid: Mitglied des Preiskomitees Jury zur Verleihung der "Irma-Rosenberg-Preise für die Erforschung der Geschichte des Nationalsozialismus".
    Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung (bm:wf), Wien, 01.01.2010 - 01.01.2014.

  • Böhler, Ingrid: Mitglied der Habilkommission: Dr. Gerald Steinacher (Transnationale NS-Forschung: Die Flucht von NS-Tätern nach Übersee zwischen Intelligence Studies, Diskursgeschichte und politischem Systemvergleich).
    Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - Institut für Zeitgeschichte, Innsbruck, 17.12.2007 - 23.04.2008.

  • Böhler, Ingrid: Mitglied der Arbeitsgruppe "Geschichte-Studienplan Bachelor/Master" der Curriculumskommission der Philologisch-Historischen Fakultät.
    Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Innsbruck, 01.01.2006 lfd. (Weblink)



Akademische Leistungen

Dissertationen / Habilitationen

  • Böhler, Ingrid: Dornbirn in Kriegen und Krisen. Zur politischen und ökonomischen Entwicklung von 1914-1945 (2002).

Preise, Auszeichnungen und Ehrungen

  • Böhler, Ingrid: Ludwig-Jedlicka-Gedächtnispreis Wien (2004).

  • Böhler, Ingrid: Preis zur Förderung von Wissenschaft und Kunst des Theodor-Körner-Fonds der Bundesarbeiterkammer (1996). (Weblink)

  • Böhler, Ingrid; Schnetzer, Norbert: Preis des BMfWF für die beste Diplomarbeit Österreichs (1991). (Weblink)

Betreuung von Abschlussarbeiten

  • Pfanzelter, Eva; Böhler, Ingrid: Busch, Corinna: Flucht und Vertreibung aus Ostpreußen.
    Von der Flucht über die "geordnete und humane" Umsiedlung zur "wilden Vertreibung am Beispiel des Kreises Gumbinnen.
    Mit Unterrichtsentwürfen zur Thematisierung von Flucht und Vertreibung im GSP-Unterricht (2017 - 2018).

  • Pfanzelter, Eva; Böhler, Ingrid: Frick, Verena: Zwischen den Fronten: finnische und österreichische Neutralitätspolitik im Kalten Krieg.
    Mit einer Analyse der Stellung Österreichs nach 1945 im GSP-Unterricht (2017 - 2018).

  • Rupnow, Dirk; Böhler, Ingrid: Nepo, Sarah Isabel Maria: Die Balancepolitik der Supermächte im Iran-Irak-Krieg 1980-1988.
    Mit einer fachdidaktischen Analyse und der Ausarbeitung ausgewählter Materialien für den Einsatz im Unterricht. (2016).

  • Rupnow, Dirk; Böhler, Ingrid: Pattinger, Thomas: "Den Lebenden zur Mahnung"
    Tuol Sleng und Choeung Ek als Bildungsstätten und Orte kollektiver Erinnerung an den Autogenozid durch die Roten Khmer in Kambodscha
    Didaktische Konzepte zur Gedenkstättenpädagogik und Thematisierung von Erinnerungsorten im Geschichtsunterricht (2016).

  • Rupnow, Dirk; Böhler, Ingrid: Wurzer, Kathrin: "Heimtücke" als Delikt der nationalsozialistischen Sondergerichtsbarkeit.
    Das Beispiel der Talschaft Bregenzerwald in Vorarlberg (2012 - 2014).



Sonstige wiss. und künstl. Leistungen

sonstige wissenschaftliche Leistung
  • Böhler, Ingrid: Telefoninterview mit Prock Michael, Vorarlberger Nachrichten vom 01.02.2019 (2019). (Weblink)

  • Böhler, Ingrid: Einführende Worte zur Buchpräsentation "Ein Leben am Rande der Wahrscheinlichkeit, Si Mustapha alias Winfried Müller: Vom Wehrmachtsdeserteuer zum Helden des algerischen Befreiungskampfes" (2018).

  • Böhler, Ingrid: Grußworte auf der Tagung "Spurensuche - Kulturelle, wirtschaftliche und soziale Leistungen von Displaced Persons in Mitteleuropa" (2018). (Weblink)

  • Barth-Scalmani, Gunda; Böhler, Ingrid; Rupnow, Dirk; Scharr, Kurt: Konzeption und Organisation der Ringvorlesung 100 Jahre Republik Österreich. Am Ende ein Anfang: Vom Habsburgerreich in die Erste Republik, Innsbruck, 14.03.2018 - 20.06.2018 (2017 - 2018). (Weblink)

  • Böhler, Ingrid: Laudatio für die ausgezeichnete Monographie "Geschichtspolitiken und Fernnsehen. Repräsentation des Nationalsozialismus im frühen österreichischen TV (1955-1970)" von Renee Winter (2015). (Weblink)

  • Böhler, Ingrid: Pilotprojekt Video Live-Übertragung der Vorlesung "Basiswissen II Zeitgeschichte: Die Welt nach 1945" (2010 - 2011).

  • Böhler, Ingrid; Huber, Renate: Studie über die Machbarkeit weiterer Forschungen zum Thema 'Kinder marokkanischer und französischer Soldaten in Vorarlberg nach dem Zweiten Weltkrieg', Vorarlberger Landesarchiv (2008).

Nach oben scrollen