eLearning-Projekte der Philosophisch-Historischen Fakultät

 

Kontakt/eLearning Beauftragte: VAss. Dr. Eva Pfanzelter, Institut für Zeitgeschichte, Tel. 507-4408, Eva.Pfanzelter@uibk.ac.at

 

Workshops/Weiterbildung:

  • 13. und 14. März 2007: Einführung in das Arbeiten mit der Lernplattform Blackboard (http://e-campus.uibk.ac.at/) für Studierende aus den historischen Fächern, veranstaltet von Silvia Erber, Verena Österreicher und Manfred Schwarz i. A. von Eva Pfanzelter. Schulungsunterlagen: Silvia Erber, Verena Österreicher und Manfred Schwarz, Der e-campus, Erste Schritte für Studierende.
  • 9. Jänner 2007: e-campus Schulung für Lehrende der Philosophisch-Historischen Fakultät, veranstaltet von Silvia Erber und Eva Pfanzelter, Philosophisch-Historische Fakultät. Schulungsunterlagen: Silvia Erber, Der e-campus, Erste Schritte.
  • 18. Dezember 2006: Weiterbildung "Medienkompetenz für HistorikerInnen", veranstaltet von Eva Pfanzelter gem. mit dem Büro des Vizerektors für Personal und Infrastruktur, Stabsstelle Personalentwicklung und der Philosophisch-Historischen Fakultät der Universität Innsbruck. mehr ... für das Projekt „E-Learning Lernobjekte in den Grundkenntnissen im BA-Studium Geschichte“, veranstaltet von Eva Pfanzelter und Margret Friedrich, Philosophisch-Historische Fakultät: online ProgrammVorträge: Jan Hodel, Ingrid Böhler, Wolfgang Meixner, Michael Kröll, Eva Pfanzelter.
  • 16./17. November 2006: Workshop "Trends in eLearning für den Einsatz im Fach Geschichte", veranstaltet von Eva Pfanzelter, Philosophisch-Historische Fakultät. Vorträge: Eva Pfanzelter: Didaktik in eLearning VeranstaltungenWeb-Quests im Geschichte-Unterricht.
  • 6. Juni 2006: Arbeitsklausur Integration von eLearning-Einheiten im vorgeschlagenen Studienplan BA-Geschichte, veranstaltet von Eva Pfanzelter, Margret Friedrich, Gunda Barth-Scalmani und Ingrid Böhler, Philosophisch-Historische Fakultät. Ergebnisse: Eva Pfanzelter, "Von der Online Lehrveranstaltung zur Online Lehre", (preprint).
  • 2./3. März 2006: E-Learning Workshop. Programm 2. & 3. März
    Vorträge 2. März: Eva Pfanzelter "e-Learning Beispiele aus der virtuellen Welt", Sonja Schärmer, "eLearning an der Universität Innsbruck", Meret Strothmann und Sabine Geldsetzer "Blende(n)d Lernen in Bochum".
    Workshop 3. März (Jutta Pauschenwein): Programm, Ergebnisse.

 

Projekte:

eLearning Lernobjekte im BA-Studium Geschichte (Institut für Geschichte und Ethnologie, Institut für Zeitgeschichte)

Datenbank zu Musik nach Bildern (Institut für Musikwissenschaft)

eLearning "ArcheOS", Digitale Grabungsdokumentation (Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik)

Latein für HistorikerInnen (gemeinsam mit Internationales Spracheninstitut, ISI)

  • Projektantrag in Planung für die Antragsschiene April 2007

Revolutionsjahr 1968? (Interfakultäres Projekt: Institute für Zeitgeschichte, Philosophie, Soziologie und Systematische Theologie sowie der Abteilung Neue Medien der Universität Innsbruck in Zusammenarbeit mit dem ORF-Archiv, Wien)