Logo 

Zurück

 
Protest!*
Programm SoSe 2013

 

Die Befunde der ExpertInnen klaffen inhaltlich weit auseinander! Sind es hier Wortschöpfungen wie Wut- und MutbürgerInnen, die die engagierte – meist außerparlamentarische – Beteiligung thematisieren, so finden sich dort neue Erzählungen über die Rückkehr des Biedermeiers und den damit verbundenen Rückzug des Menschen in ein unpolitisches Privates. Wir wollen auf die Räume, Mittel und Bedingungen von Protest genauso schauen wie auf spezielle Themen, die beispielsweise die Occupy- oder die Unibrennt-Bewegungen bearbeiten. In diesem Sinne drängt sich die Frage nach den konstituierenden Merkmalen von sozialen Bewegungen oder NGOs auf. Hier lassen wir uns von den Erkenntnissen der Bewegungsforschung leiten und stellen Fragen nach deren Strategien, Maßnahmen und Zielen.

WuV wird also versuchen den Komplex PROTEST von ganz unterschiedlichen Seiten her zu beleuchten. Dabei ist es nicht unser Ziel trennscharfe Begriffe oder Kategorien zu konstruieren, sondern die Vielfältigkeit von PROTEST aufzuzeigen.



rahmen4Die Goldene Leselampe

Buchpräsentation & Diskussion
"Occupy!" - Platzbesetzungen und die neuen Dimensionen von Protest

Zeit: Montag, 11. März 2013, 19:30 Uhr
Ort: Liber Wiederin, Erlerstr. 6, 6020 Innsbruck

Vortrag: Univ.-Prof. Dr. Peter Mörtenböck
Moderation:
Dr.in Natascha Zeitel-Bank

mehr Information

 

Filmvorführung: rahmen5
"Just do it!"
A tale of modern-day outlaws

Zeit: Mittwoch, 20. März 2013, 19:00 Uhr
Ort: SoWi, Hörsaal 3, Universitätsstr. 15, 6020 Innsbruck

mehr Information

 

Vortrag & Diskussion:rahmen1
Protest und Strategie 
Soziale Bewegungen: Für andere Verhältnisse streiten!

Zeit: Mittwoch, 17. April 2013, 19:30 Uhr
Ort: SoWi, Hörsaal 2, Universitätsstr. 15, 6020 Innsbruck

Vortrag: Jutta Sundermann
Moderation:
Kurt Spornberger

mehr Information

 

Vortrag & Gespräch:rahmen3
Protestpotenzial?
Utopie und Wirklichkeit der Universität

Zeit: Donnerstag, 25. April 2013, 19:30 Uhr
Ort: SoWi, Hörsaal 2, Universitätsstr. 15, 6020 Innsbruck

Vortrag: Univ.-Prof. Dr. Gerhard Vinnai
Moderation:
Univ.-Prof. Dr. Gilg Seeber

mehr Information

 

Vortrag & Diskussion:rahmen2
Experimentelle Partizipation
Was ist, wenn alle BürgerInnenbeteiligung gut finden, aber niemand mitmacht?

Zeit: Dienstag, 14. Mai 2013, 19:30 Uhr
Ort: RAUMÄNDERUNG!! MCI II, Universitätsstr. 15, EG, 6020 Innsbruck (EINGANG hinter Hotel Grauer Bär)

Vortrag: Priv.-Doz. Dr. Alexander Bogner
Moderation:
Dr. Kurt Büchlmann

mehr Information

 


KooperationspartnerInnen in diesem Semester: Liber Wiederin und Attac Tirol.


Wissenschaft und Verantwortlichkeit (kurz: WuV) ist eine Gemeinschaftsproduktion der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, der Medizinischen Universität Innsbruck, des MCI Management Center Tirol und der ÖH - Österreichische Hochschüler- und Hochschülerinnenschaft an der Universität Innsbruck