Logo von WuV 

 

 

Zurück

 
Filmvorführung & Diskussion:
"Taste the Waste"
 

 

Moderation: Priv.-Doz. Dr. Andreas Exenberger

 

Zeit: Dienstag, 06. November 2012, 19:00 Uhr
Ort: HS 3, SoWi, Universitätsstr. 15, 6020 Innsbruck 

 

Der Film: 50 % aller Lebensmittel werden weggeworfen: Jeder zweite Kopfsalat, jede zweite Kartoffel und jedes fünfte Brot. Das meiste davon endet im Müll, bevor es überhaupt die VerbraucherInnen erreicht. Und fast niemand kennt das Ausmaß der Verschwendung. Wer macht aus Essen Müll? Welche Folgen hat die globale Nahrungsmittel-Vernichtung für das Klima? Und für die Ernährung von 7 Milliarden Menschen? Der Film findet Antworten bei verschiedenen AkteurInnen der Lebensmittelproduktion und -distribution in Deutschland, Österreich, Japan, Frankreich, Kamerun, Italien und den Vereinigten Staaten. Und er findet Menschen, die unserem Essen mehr Wertschätzung entgegenbringen und Alternativen entwickelt haben, um die Verschwendung zu stoppen.

 

Quelle: www.taste-the-waste.at
Dokumentarfilm 2011, 88 Minuten
Regie/Buch: Valentin Thurn
Produktion: Astrid Vandekerkhove, Valentin Thurn

 

Anschließend Diskussion mit:
Mag.a Gudrun Pechtl, MPREIS, Abteilung Innovation und Nachhaltigkeit
Ao. Univ.-Prof. DI Dr. Markus Schermer, Institut für Soziologie, Universität Innsbruck


Gemeinsam mit:

MPreis
 

 


Semesterschwerpunkt: Essen.vernichten