Logo von WuV

 

 

Zurück


WuV-Film:
Low Definition Control
Malfunctions #0

 

Moderation & Diskussion:
Priv.-Doz. Dr. Andreas Exenberger
Univ.-Prof.in Dr.in Gabriele Werner-Felmayer

 

Zeit: Mittwoch, 21. Januar 2015, 19:00 Uhr
Ort: Haus der Begegnung, Rennweg 12, Forum, Innsbruck


Low Definition Control ist ein Film über Bilder. Überwachungskameras, medizinische Ultraschalldetektoren und Computertomographen produzieren Vorstellungen von konformem Verhalten und gesunden Körpern, aber auch von Abweichungen, Auffälligkeiten und verborgenen Risiken. Im Zeichen von Terrorangst, Risikoprävention und umfassenden Kontrollphantasmen lenken diese Bilder den Blick auf eine mögliche Zukunft.
Low Definition Control ist ein dokumentarischer Science/Fiction-Film über diese Zukunft.

Diskussion im Anschluss an die Filmvorführung

Ein Film von Michael Palm
Regie, Buch, Kamera, Schnitt, Sound Design: Michael Palm
Österreich 2011, 95 Minuten
Verleih: Stadtkino Wien, http://stadtkinowien.at


WuV gemeinsam mit: Renner Institut Tirol, Land Tirol, Haus der Begegnung und ethucation


Semesterprogramm: Beziehungsprobleme? Der Staat und seine Bürger_innen, 2. Teil