Logo Wissenschaft und Verantwortlichkeit

Zurück

Kooperationsveranstaltung:
Energie und Zerstörung
Medizinische Aspekte der Nuklearindustrie

 

Vortrag: Dr. Klaus Renoldner

 

Zeit: Dienstag, 11. Oktober 2011, 19:30 Uhr
Ort: Sowi, Universitätsstraße 15, Hörsaal 3



Der Traum von der Atomenergie ist von der Entdeckung der Radioaktivität über den Uranbergbau, die Atomtests, die Atomwaffen und die so genannte friedliche Nutzung der Nuklearenergie bis zur ungelösten Endlagerung von medizinischen Problemen und Katastrophen begleitet. Im Vortrag wird auf eine kritische Betrachtung der Zusammenhänge von Energiewirtschaft, Nuklearwaffen und Gesundheit fokussiert; künftige Entwicklungen werden aus der ärztlichen Perspektive heraus reflektiert.


Dr. Klaus Renoldner, Arzt und seit 1996 Präsident der österreichischen Sektion der IPPNW (International Physicians for the Prevention of Nuclear War, Friedensnobelpreisträger 1985) ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zu medizinischen Aspekten der Nuklearindustrie und zu Fragen nachhaltiger Entwicklung.

WuV gemeinsam mit Ethucation und AFAZ

 


Semesterschwerpunkt: 25 Jahre WuV