BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Microsoft Corporation//Outlook 16.0 MIMEDIR//EN VERSION:2.0 METHOD:PUBLISH X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VTIMEZONE TZID:W. Europe Standard Time BEGIN:STANDARD DTSTART:16011028T030000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=10 TZOFFSETFROM:+0200 TZOFFSETTO:+0100 END:STANDARD BEGIN:DAYLIGHT DTSTART:16010325T020000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=3 TZOFFSETFROM:+0100 TZOFFSETTO:+0200 END:DAYLIGHT END:VTIMEZONE BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20190915T152017Z DESCRIPTION:Die Mobilität steigt sowohl global an als auch verstärkt auf dem afrikanischen Kontinent. 82 Prozent der Migration spielen sich dabei i nnerhalb des Kontinents ab\, nur 12 Prozent betreffen Europa. Bei diesem M ontagsfrühstück soll es um ein Zurechtrücken der Wahrnehmung von Migrat ionsbewegungen gehen und um eine Stärkung im gegenseitigen Verständnis u nterschiedlicher Positionen. Ein Blick in die Zukunft soll Perspektiven\, Möglichkeiten und das Gefahrenpotential zur Sprache bringen.\n\n \n\nIren a Brežná\, geboren in Bratislava\, emigrierte 1968 in die Schweiz. An de r Universität Basel schloss sie ihr Studium in Slawistik\, Philosophie un d Psychologie ab. Zudem war sie Psychologin\, Dolmetscherin\, Menschenrech tlerin und humanitäre Helferin. Sie lebt als Schriftstellerin und Journal istin in Basel und erhielt mehrere Preise für Publizistik und Literatur\, u.a. den „Schweizer Literaturpreis“\, den „EMMA-Journalistinnenprei s“ und den „Theodor-Wolff-Preis“.\n\n \n\nBelachew Gebrewold\, Leite r Department & Studiengänge für Soziale Arbeit\, Sozialpolitik & -manage ment am MCI. Mitglied des Beratergremiums der UN-Wirtschaftskommission fü r Afrika sowie des Steuerungskomitees des Global Impact for Migration der UN. Zahlreiche Publikationen\, u.a. Insecurity and Migration from the Horn of Africa\, in B. Gebrewold and T. Bloom: Understanding Migrant Decisions : From Sub-Saharan Africa to the Mediterranean (2016)\n\n \n\nhttps://www. uibk.ac.at/wuv/ \n\n \n\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20191202T103000 DTSTAMP:20190915T152017Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20191202T090000 LAST-MODIFIED:20190915T152017Z LOCATION:Literaturhaus am Inn\, Josef-Hirn-Straße 5\, 6020 Innsbruck PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de:Montagsfrühstück: Migration – Mobilität – Perspe ktiven TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E00800000000A08265F7E76BD501000000000000000 010000000826FF313E80AF841AA7DD4FFABE92348 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:\n

Die Mobilität steigt sowo hl global an als auch verstärkt auf dem afrikanischen Kontinent. 82 Proze nt der Migration spielen sich dabei innerhalb des Kontinents ab\, nur 12 P rozent betreffen Europa. Bei diesem Montagsfrühstück soll es um ein Zure chtrücken der Wahrnehmung von Migrationsbewegungen gehen und um eine Stä rkung im gegenseitigen Verständnis unterschiedlicher Positionen. Ein Blic k in die Zukunft soll Perspektiven\, Möglichkeiten und das Gefahrenpotent ial zur Sprache bringen.

 \;

Irena Brežná \, geboren in Bratislava\, e migrierte 1968 in die Schweiz. An der Universität Basel schloss sie ihr S tudium in Slawistik\, Philosophie und Psychologie ab. Zudem war sie Psycho login\, Dolmetscherin\, Menschenrechtlerin und humanitäre Helferin. Sie l ebt als Schriftstellerin und Journalistin in Basel und erhielt mehrere Pre ise für Publizistik und Literatur\, u.a. den „Schweizer Literaturpreis “\, den „EMMA-Journalistinnenpreis“ und den „Theodor-Wolff-Preis“.

 \;

Belachew Gebrewold\, Leit er Department &\; Studiengänge für Soziale Arbeit\, Sozialpolitik &am p\; -management am MCI. Mitglied des Beratergremiums der UN-Wirtschaftskom mission für Afrika sowie des Steuerungskomitees des Global Impact for Migration der UN. Zahlreiche Publikationen\, u.a. Insecurity and Mig ration from the Horn of Africa\, in B. Gebrewold and T. Bloom: Understanding Migrant Decisions: From Sub-Saharan Africa to the Mediterranean (2016)

 \;

https://www.uibk.ac.at/wuv/

 \;

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT END:VCALENDAR