BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Microsoft Corporation//Outlook 16.0 MIMEDIR//EN VERSION:2.0 METHOD:PUBLISH X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VTIMEZONE TZID:W. Europe Standard Time BEGIN:STANDARD DTSTART:16011028T030000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=10 TZOFFSETFROM:+0200 TZOFFSETTO:+0100 END:STANDARD BEGIN:DAYLIGHT DTSTART:16010325T020000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=3 TZOFFSETFROM:+0100 TZOFFSETTO:+0200 END:DAYLIGHT END:VTIMEZONE BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20171002T104553Z DESCRIPTION:Europäische Energie- und Klimaschutzpolitik im Spannungsfeld.\ n\nVortrag: Jan S. Voßwinkel\nModeration: Andreas Maurer\n\nDie Europäis che Union betreibt eine anspruchsvolle Energie- und Klimaschutzpolitik\, d ie insbesondere auf die Energieversorgungssicherheit sowie die CO-2-Redukt ion ausgerichtet ist. Die Mitgliedstaaten sind einerseits verpflichtet\, d ie – gemeinsam beschlossene – EU-Politik umzusetzen\, verfolgen aber a uch eigene Ziele und setzten Maßnahmen ein\, die nicht immer zur europäi schen Strategie passen. Umsetzungsmaßnahmen der EU werden als zu wenig pr axisnah\, überregulierend und bürokratisch angeprangert.\n\nMehr Informa tion \n\n \n\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20171024T203000 DTSTAMP:20171002T104553Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20171024T180000 LAST-MODIFIED:20171002T104553Z LOCATION:MCI IV\, Maximilianstraße 2\, 6020 Innsbruck PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de:WuV | Bürokratie und Regulierungswahn? TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E00800000000E052EC357C3BD301000000000000000 01000000093AA9A517D893440ACE6AA8EAC73AAC0 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:< !--[if gte mso 9]>\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfa lse\n\nD E-AT\nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n \n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n

Europäische Energie- und Klimaschutzpolitik im Spannungsfeld.

Vortrag: Jan S. Voßwinkel
Moderation: Andreas Maurer

Die Europäische Union betreibt eine anspruchsvolle Energie- und Klimaschutzpolitik\, die insbeso ndere auf die Energieversorgungssicherheit sowie die CO-2-Reduktion ausger ichtet ist. Die Mitgliedstaaten sind einerseits verpflichtet\, die –\ ; gemeinsam beschlossene –\; EU-Politik umzusetzen\, verfolgen aber a uch eigene Ziele und setzten Maßnahmen ein\, die nicht immer zur europäi schen Strategie passen. Umsetzungsmaßnahmen der EU werden als zu wenig pr axisnah\, überregulierend und bürokratisch angeprangert.

Mehr Information

 \;

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT END:VCALENDAR