Logo von WuV  

 


Zurück

Vortrag & Podiumsgespräch:
"Der Arbeitende Kunde"
Die Entwicklung eines neuen Typus von KonsumentInnen

 

Vortrag: Prof.in Dr.in Kerstin Rieder
Moderation:
FH-Prof. Dr. Johannes Dickel (Fachbereich Marketing, Management & Recht, MCI)

 

Zeit: Donnerstag, 03. Mai 2012, 19:30 Uhr
Ort: HS 3, SoWi, Universitätsstr. 15, 6020 Innsbruck

 

Aktuell findet eine umfassende Veränderung der Unternehmen-KundInnen-Beziehung statt. In zahlreichen Branchen tritt Selbstbedienung an die Stelle von Bedienung. KundInnen bedienen sich jedoch nicht nur selbst, sie bedienen zunehmend auch andere KundInnen. Als Konsequenz entsteht derzeit ein neuer Typus von KundInnen, der „Arbeitende Kunde“.

Drei Merkmale kennzeichnen diesen neuen Typus. Kundinnen und Kunden werden

a) zu gebrauchswertschaffenden Arbeitskräften,
b) zur betrieblichen Wertquelle,
c) in die Organisation eingebunden, vergleichbar mit betrieblichen Mitarbeitenden.

Der Wandel hin zum „Arbeitenden Kunden“ führt nicht nur zu einer verstärkten wechselseitigen Abhängigkeit von Unternehmen und KundInnen, sondern lässt auch eine historisch neue Form der Vergesellschaftung durch Arbeit entstehen.

 

Prof.in Dr.in Kerstin Rieder ist Professorin für Gesundheits- und Sozialwissenschaften an der Hochschule Aalen.

 

 


Semesterschwerpunkt: Entgrenzte Arbeit