Logo von WuV

Zurück

"A Crude Awakening" - Peak Oil & Oil Sands

 

Referent: Univ.-Prof. Dr. Reinhard Sachsenhofer(Lehrstuhl für Erdölgeologie, Montanuniversität Leoben)

Zeit: Dienstag, 26. Mai 2009, 19:30 Uhr
Ort: HS 3, SoWi, Universitätsstr. 15, 6020 Innsbruck

 

Im Film “A Crude Awakening” wird die Frage nach der Abhängigkeit unserer Zivilisation von der Verfügbarkeit billiger fossiler Brennstoffe untersucht. Namhafte Wirtschafts- und Energieexperten kommen zu Wort und erläutern die komplexen Hintergründe des politisch, ökonomisch und ökologisch brisanten Themas. Der Film kommt zum Schluss, dass uns der Nachschub an billigem Erdöl und Gas rascher ausgehen könnte als gemeinhin angenommen, und, dass uns heute noch keine alternativen Energienquellen zur Verfügung stehen, um den rasch wachsenden Energiedurst der Welt decken zu können. Die Konsequenzen weiter ansteigender Energiepreise könnten für unseren Lebensstil verheerend sein - wirtschaftlich wie auch geopolitisch.

Prof. Sachsenhofer wird den Film und die Thematik Peak Oil kritisch kommentieren und dabei besonders auf die ökonomische Entwicklung und ökologische Wahrnehmung des Umweltproblems rund um den Abbau der kanadischen Ölsande eingehen.

Film: A Crude Awakening - The Oil Crash

Director: Basil Gelpke, Ray McCormack; 90 min. -

 

Reinhard Sachsenhofer ist Professor für Erdölgeologie an der Montanuniversität Leoben.

 

In Kooperation mit dem Zentrum für Kanadastudien

 


Themenmix

Nach oben scrollen