WuV_Logo

 

Vortrag:
EU – die Ethische Union?
Die Rolle von Ethik und Moral in der Europäischen Union

 

Mittwoch 31. Mai 2017, 18:00 Uhr
Management Center Innsbruck, Universitätsstraße 15

 

Vortrag: Markus Frischhut
Moderation: Gabriele Werner-Felmayer

 

In zahlreichen Dokumenten verweist das Recht der Europäischen Union auf die Begriffe der Ethik und/oder der Moral, dies zum Teil mit Konsequenzen im Fall von unethischem Verhalten, meist jedoch ohne nähere Konkretisierung, was darunter zu verstehen ist. Welche Rolle spielen Ethik bzw. Moral im Recht der Europäischen Union? Verfolgt die EU dabei ein kohärentes bzw. ein ambitioniertes Konzept? Wie holt sich die EU „ethischen Input“? Wie sollen allfällige Lücken gefüllt werden, und welche Rolle spielen dabei die Grundrechte bzw. die Werte der EU?

 

Markus Frischhut ist Jean Monnet Professor für „Europäische Integration & Ethik“ am MCI Management Center Innsbruck. Vorträge und Publikationen zu den Themen EU-Recht, Europäisches Gesundheitsrecht, sowie (EU-)Recht und Ethik auf zahlreichen Konferenzen im In- und Ausland, sowie Gastreferent für Europäische Institutionen (2015: Europäische Kommission Workshop Patient Mobility in Ankara; 2016: Europäisches Parlament Working Group Bioethics).

 

WuV gemeinsam mit:
ethucation
Haus der Begegnung

 


zum Semesterprogramm: Europa - eine Kurzgeschichte?