Internet der Dinge

Anmeldung zur Kursanmeldung
Start voraussichtlich Oktober / November
Dauer / ECTS-AP 1 Monat / entspricht 1 ECTS-AP
Kosten* € 1.500,-
Abschluss Zertifikat der Universität Innsbruck
Nähere Informationen Folder folgt


Kursleitung

Prof. Thomas UßmüllerUniv.-Prof. Dr. Thomas Ußmüller
Institut für Mechatronik





Termine

Veranstaltungsort:
Institut für Mechatronik
Technikerstraße 13
6020 Innsbruck

 

Terminverschiebung auf Grund der derzeitigen Situation. Neue Termine folgen.

Einführung: Internet of Things
Funkstandards und ASIC-Design
Einführung in die Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)
Einführung in die induktive Energie- und Datenübertragung

 

Inhalt

Das Thema des Universitätskurses Internet der Dinge (IdD) / Internet of Things (IoT) ist der Entwurf von Systemen und Schaltungen für das Internet der Dinge. Die einzelnen Teilkomponenten im Internet der Dinge, wie beispielsweise Sensoren und Aktoren in Fertigungsmaschinen und Werkstücken, kommunizieren meist drahtlos untereinander.

Diese drahtlose Übertragung basiert auf „Hochfrequenztechnik“, also der Übertragung von Daten über elektromagnetische Wellen. In diesem Universitätskurs werden die unterschiedlichen Teilaspekte der HF-Übertragungstechnik näher betrachtet.

 

Zielgruppe

Die Zielgruppe dieses Universitätskurses sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Unternehmen, welche sich für Einsatz oder Entwicklung von elektronischen Systemen für das Internet der Dinge interessieren, neue IoT Produkte auf den Markt bringen möchten, bestehende Produkte um IoT-Funktionalität erweitern möchten oder den Einsatz von drahtlosen Funksystemen in Erwägung ziehen.

 

Kontakt und Informationen

Institut für Mechatronik
Michaela Nairz
Technikerstraße 13
6020 Innsbruck
Tel.: +43 512 507-62701
  Mechatronik@uibk.ac.at

 

*Zahlungs- und Stornobedingungen

Nach oben scrollen