Bilinguale Geographie und Wirtschaftskunde  (BILI)

Fakultät Fakultät für Geo- und Atmosphärenwissenschaften
Dauer Mindeststudiendauer 4 Semester
Veranstaltungsort Universität Innsbruck
Start auf Anfrage
Abschluss Zertifikat der Universität Innsbruck
Kosten* Studierende: € 480,-
Externe: € 1.200,-
Nähere Informationen Infoblatt
Administration

Koordinationsstelle für universitäre Weiterbildung
Innrain 52f (Bruno-Sander-Haus)
6020 Innsbruck
Tel.: +43 512 507–39402
  weiterbildung@uibk.ac.at

 


Kursleitung

Prof. Lars KellerAss.-Prof. Dr. Lars Keller
Institut für Geographie


 

 

 

Dauer

Die Mindeststudiendauer bis zum Abschluss liegt bei vier Semestern, die Arbeitsbelastung pro Semester beträgt zwei bis vier Semesterwochenstunden. Die Veranstaltungen finden im zweijährigen Turnus statt, der Durchlauf beginnt im Wintersemester. Zur Anerkennung des Zertifikats „Bilinguale Geographie und Wirtschaftskunde“ müssen die Scheine der vorgeschriebenen Veranstaltungen eingereicht sowie eine schriftliche Zertifikatsarbeit und eine Defensio positiv abgelegt werden.

 

Inhalt

Die Universität Innsbruck möchte damit Studentinnen und Studenten bzw. Lehrerinnen und Lehrer beim Erwerb spezieller Qualifikationen für den Bilingualen Geographie- und Wirtschaftskundeunterricht unterstützen und wissenschaftlich begleiten. Von Bedeutung sind dabei Fragen des Spracherwerbs und Bilingualismus, sachfachrelevante Kompetenzen in der Fremdsprache, Inhalte und Methoden der bilingualen GW-Fachdidaktik in Theorie und Praxis sowie der „Blick über den Tellerrand“ durch freie Wahl einer englischsprachigen Veranstaltung mit GW-Bezug aus dem vielfältigen Angebot der Universität Innsbruck.

Nach Absolvierung der vorgeschriebenen Veranstaltungen muss eine schriftliche Zertifikatsarbeit verfasst und eine Defensio positiv abgelegt werden um das Zertifikat Bilinguale Geographie und Wirtschaftskunde zu erhalten.

 

Modularer Aufbau

Kick-off-Workshop
Modul 1: Fragen des Spracherwerbs unter besonderer Berücksichtigung des Bilingualismus
Modul 2: Bilinguale GW-Fachdidaktik
Modul 3: GW-bezogene Sprachübungen
Modul 4: Praktikum zur bilingualen GW-Fachdidaktik
Modul 5: Pick your Choice Veranstaltung mit klarem GW-Bezug, abgehalten in englischer Sprache  (genehmigungspflichtig)
Modul 6: Seminar zur Präsentation einer Zertifikatsarbeit + Defensio

 

Zulassung und Voraussetzungen

Zugangsberechtigt sind Lehramts-Studentinnen und Studenten des II. Studienabschnitts Geographie und Wirtschaftskunde in Kombination mit Anglistik sowie fertig ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer dieser Fächer. Anstelle eines Englisch-Studiums können als Mindest-Zugangsberechtigung das Certificate in Advanced English CAE der University of Cambridge, ein Post Graduate Certificate in Education PGCE bzw. Nachweise längerer Schulpraktika im anglophonen Ausland (ab ½ Jahr) geltend gemacht werden.

 

Kontakt und Informationen

Institut für Geographie
Ass.-Prof. Dr. Lars Keller
Bruno-Sander-Haus, 7. Stock, Zimmernr. 60729
6020 Innsbruck
Telefon: +43 512 507-5430
  lars.keller@uibk.ac.at

 

*Zahlungs- und Stornobedingungen