Universität Innsbruck

Überblick

Der berufs­begleitende Universitäts­lehrgang Personal- und Organisations­entwicklung richtet sich an Personal­manager und Personal­managerinnen, Führungs­kräfte, Nachwuchs­führungs­kräfte sowie Personen in Management­funktionen, die an individuellen, sozialen und organi­sationalen Veränderungs- und Entwicklungs­prozessen interessiert sind und diese in ihren Organi­sationen umsetzen, begleiten oder steuern möchten.

Der Universitäts­lehrgang wird in Kooperation mit der Schloss Hofen Wissenschafts- und Weiterbildungs-Gesellschaft mbH, Lochau durchgeführt.

Info


Abschluss
Akademische Personal- und Organisationsentwicklerin bzw. Akademischer Personal- und Organisationsentwickler

Dauer/ECTS-AP
3 Semester/66 ECTS-AP

Studienart
berufsbegleitend

Unterrichtssprache
Deutsch

Der richtige Lehrgang für mich?


Lernziele

Lernziele

AbsolventInnen lernen

  • mittels theoriegeleiteter Ansätze forschungsbezogene und anwendungsorientierte Problemstellungen der Personal- und Organisationsentwicklung zu bearbeiten,
  • Lösungsalternativen zu entwickeln,
  • Entscheidungen verantwortungsbewusst vorzubereiten, umzusetzen sowie deren Konsequenzen einzuschätzen.
Zielgruppe

Zielgruppe

  • PersonalmanagerInnen
  • Führungskräfte
  • Nachwuchsführungskräfte
  • Personen in Managementfunktionen
Voraussetzungen

Voraussetzungen

  • sekundärer Bildungsabschluss oder qualifizierte Berufsausbildung
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Nachweis 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung bei: abgeschlossener Lehre oder einer abgeschlossenen berufsbildenden mittleren Schule (BMS)
  • Nachweis 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung bei: abgeschlossener allgemeinbildenden oder berufsbildenden höheren Schule (AHS oder BHS)
Ähnliche Angebote

Ähnliche Angebote

Nach oben scrollen