Der Universitäts­lehrgang führt in die Grund­lagen der Friedens- und Konflikt­forschung, der Sicherheits­studien sowie der Entwicklungs­länder­forschung ein und bietet Vertiefungen in ausge­wählte Aspekte und neueste Forschungs­ergebnisse. Der Lehrgang ist für alle aktuellen Ergebnisse und Methoden der fach­einschlägigen Lehre und Praxis offen und versucht deren Diskussion zu vermitteln, fortzu­führen sowie in praxis­relevantem Training akademisch aufzu­bereiten. Er findet in englischer Sprache statt.

Nach oben scrollen