Frieden, Entwicklung, Sicherheit und internationale Konflikttransformation
Master of Arts

Fakultät Fakultät für Soziale und Politische Wissenschaften
Dauer / ECTS-AP 4 Semester / 120 ECTS-AP
Veranstaltungsort Universität Innsbruck und Grillhof Vill/Igls
Start Einstieg jedes Semester möglich
Abschluss Master of Arts in Peace Studies
ISCED-F 0312 Political Sciences and Civics
Studienart Vollzeit oder berufsbegleitend
Studienkennzahl C 992 856
Kosten € 6.900,-
(exklusiv ÖH-Beitrag - zurzeit € 19,20 pro Semester)
Nähere Informationen

Curriculum (2012)

Website

 

Lehrgangsleitung

 Prof.h.c. Dr. Dr. Wolfgang DietrichDr. Dr. Wolfgang Dietrich

 

 

 

 

 

Inhalt

Der Lehrgang findet in englischer Sprache statt und umfasst 4 Schwerpunkte:

  • Einführung in Theorie und Praxis der Entwicklungszusammenarbeit, der Friedensforschung und der Konflikttransformation
  • Aspekte direkter Gewalt: die Transformation von Konflikten und die Frage der Sicherheit in und zwischen Gesellschaften
  • Aspekte struktureller Gewalt: Fragen der Entwicklung und Konfliktprävention
  • Aspekte kultureller Gewalt: Menschenrechte, Pluralität und die "Kultur(en) des Friedens"

 

Zielgruppe

Personen, die sich auf eine berufliche Tätigkeit im Bereich der Entwicklungspolitik, der Menschenrechte, der Sicherheit und des Zivilschutzes und der Bearbeitung von Konflikten nationalen oder internationalen Charakters vorbereiten.

 

Voraussetzungen

  • In den Universitätslehrgang können Personen aufgenommen werden, die ein fachlich in Frage kommendes Bachelorstudium oder einen fachlich in Frage kommenden Fachhochschul-Bachelorstudiengang oder ein anderes gleichwertiges Studium an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung nachweisen können.
  • Jedenfalls als fachlich infrage kommendes Studium gelten die an der Universität Innsbruck absolvierten Bachelorstudien Politikwissenschaft und Soziologie.

 

Kontakt und Information

Grillhof - Zentrum für Weiterbildung
Dr. Norbert Koppensteiner
Grillhofweg 100
6080 Vill/Igls
Mobil: +43 699 12290893
Fax: +43 512 3838-50
  peacestudies@uibk.ac.at

 

Informationen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen in den Universitätslehrgängen finden Sie im Lehrzielkatalog.
 Die Teilnahme an einem Universitätslehrgang setzt die Zulassung als außerordentliche/r Studierende/r voraus.