Controlling

Fakultät Fakultät für Betriebswirtschaft
Dauer / ECTS-AP 3 Semester / 65 ECTS-AP
Veranstaltungsort Schloss Hofen und Universität Innsbruck
Start 06. Oktober 2017
Abschluss Akademischer Controllerin bzw. Akademischer Controller
ISCED-F 0411 Accounting and Taxation
Studienart berufsbegleitend
Studienkennzahl C 992 988
Kosten € 9.550,-
(exklusiv ÖH-Beitrag - zurzeit € 19,20 pro Semester)
Nähere Informationen

Curriculum (2015)

Folder

Website


Lehrgangsleitung

Prof. Pibe rUniv.-Prof. Mag. Dr. Martin Piber
Institut für Organisation und Lernen

 


 


Inhalt

Der Lehrgang vermittelt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die praktischen und wirtschaftlichen Kenntnisse und Fähigkeiten des modernen Controllings. Eine Situation gezielt zu analysieren und fortschrittliche Instrumente und Methoden anzuwenden sowie unterschiedliche Betrachtungsmöglichkeiten dieser Situation aufzuzeigen, ist unabdingbar für die Verbesserung von Entscheidungen in Organisationen und für innovative und kreative Problemlösungen. Lehrgangsgrundsätze sind starker Praxisbezug und hohe Anwendungsorientiertheit mit dem Anspruch auf ganzheitliche Wissensvermittlung.

 

Zielgruppe

Die Zielgruppe des Universitätslehrgangs Controlling sind einerseits Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die bereits im Rechnungswesen, Finanz- oder Controllingbereich tätig sind und ihr Controllingwissen vertiefen möchten. Andererseits werden auch Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Angestellte von Klein- und Mittelbetrieben, die sich mit Controllingthematiken beschäftigen, angesprochen.

 

Zulassung

  • Die Zulassung zum Universitätslehrgang setzt einen sekundären Bildungsabschluss oder eine qualifizierte Berufsausbildung voraus. Zusätzlich wird eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer vorausgesetzt.
  • Bei einer abgeschlossenen Lehre oder einer abgeschlossenen berufsbildenden mittleren Schule (BMS) sind mindestens fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung nachzuweisen.
  • Bei einer abgeschlossenen allgemeinbildenden oder berufsbildenden höheren Schule (AHS oder BHS) sind mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung nachzuweisen.

 

Module

Pflichtmodule 

  • Management und Strategie
  • Führung, Organisation und Steuerung
  • Konzeptionelles Denken
  • Wertorientierte Unternehmenssteuerung, Kosten- und Leistungsmanagement
  • Datenanalysen, Managementinformation und IT-Support für unternehmerische Entscheidungen
  • Planning, Budgeting und Forecasting
  • Controlling von unternehmerischen Potenzialen
  • Strategisches Controlling und Unternehmensentwicklung
  • Controlling Case Studies: Strategische Entscheidungen und Krisenmanagement
  • Begleitung und Coaching der Abschlussarbeit

Wahlmodule

  • Controlling in Klein- und Mittelbetrieben
  • Konzerncontrolling und Beteiligungsmanagement


 

Kontakt und Information

Schloss Hofen - Wissenschaft & Weiterbildung
Mag. Mag. Rainer Längle, MPH
Carina Zimmermann
Hofer Straße 26
6911 Lochau
Tel.: +43 5574 4930-0
Fax: +43 5574 4930-493
  info@schlosshofen.at 
 

Informationen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen in den Universitätslehrgängen finden Sie im Lehrzielkatalog.
 Die Teilnahme an einem Universitätslehrgang setzt die Zulassung als außerordentliche/r Studierende/r voraus.