Universität Innsbruck

Überblick

Das österreichisch-russische Sommerkolleg in Sankt Petersburg fördert den Austausch von österreichischen und russischen Studierenden. Es dient der Verbesserung der Kenntnisse in der jeweiligen Zielsprache und hilft, Sprachbarrieren zu überwinden. Die Sprachkurse werden durch ein wissenschaftlich-kulturelles Programm ergänzt.

Sankt Petersburg

Info


Abschluss
Zertifikat der Universität Innsbruck

Dauer/ECTS-AP
12 Tage/5 ECTS-AP

Start
wird bekannt gegeben

Kosten
150 EUR

Unterrichtssprache
Deutsch/Russisch

Die richtige Summer School für mich?


Lernziele

Lernziele

  • Verbesserung der Kenntnisse der Zielsprache
  • Erweiterung des kulturellen Wissens
  • Schulung der interkulturellen Kompetenz
Zielgruppe

Zielgruppe

  •  Studierende der Universität Innsbruck
  • Studierende anderer Hochschulen
  • Studierende von Hochschulen der Russischen Föderation
Voraussetzungen

Voraussetzungen

  •  für BewerberInnen österreichischer Hochschulen ordentliches, prüfungs- oder forschungsaktives Studium (mind. 5 ECTS im letzten Studienjahr oder PhD-Studium) sowie Russisch-kenntnisse ab Niveau A2;
  • für die BewerberInnen von Hochschulen der Russischen Föderation aktives Studium sowie Deutschkenntnisse ab Niveau A2
Ähnliche Angebote

Kontakt

Ramona Rakic, BA

Institut für Slawistik
Herzog-Friedrich-Straße 3
6020 Innsbruck

  +43 512 507 34602

  Ramona.Rakic@uibk.ac.at

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Jürgen Fuchsbauer

Dr. Eva Binder

Lehrende

Dipl. Phil. Natalia Demenkova
Julia Pertl
Hanna Niederkofler

Die Lehrenden der Partneruniversität (Petersburger Staatlichen Universität für Transport) stehen noch nicht fest.

Organisatorische Details

Termine

werden bekannt gegeben

Veranstaltungsort

wird bekannt gegeben

Anmeldung

Eine Kursanmeldung ist aktuell leider nicht möglich.

Merken Sie sich gerne auf der  Interessent*innenliste vor.

Allgemeine Informationen zur Kursanmeldung

Nach oben scrollen