FFG Qualifizierungsseminare


Qualifzierungsseminare fördert kurzfristige, zeitlich begrenzte und maßgeschneiderte Qualifizierungsmaßnahmen zwischen Unternehmen (KMU) und Universitäten bzw. Fachhochschulen, um KMU den Zugang zu FTEI-Qualifzierungsmaßnahmen zu erleichtern. Die maximale Förderungshöhe pro Vorhaben beträgt € 50.000,-.


 

 

» FFG Qualifizierungsseminar "Energie - Effizienter Einsatz von Licht und digitaler Fortschritt bei Neubau und Sanierung"

Leitung: Josef Miller, MSc, Universität Innsbruck, Arbeitsbereich Energieeffizientes Bauen

Wie können höchste Energieeffizienz durch sinnvollen Einsatz und der Weiterentwicklung ther-mischer und lichttechnischer Komponenten und Systeme sowie Dienstleistungen im Gebäudebe-reich realisiert werden? Aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung werden auf spezifische Proble-me der Tages- und Kunstlichtplanung angewendet und Lösungen aufgezeigt (aktive Tageslicht-lenkung). Intelligente Fassadensysteme und Beleuchtungssysteme werden erläutert und anhand von Exkursionen die Umsetzung aufgezeigt. Gemeinsam mit dem renommierten Unternehmen Bartenbach und dem Passivhaus Institut wird der Bogen zu aktuellen Innovationen im Tages- und Kunstlichtbereich gespannt und den Teilnehmern neueste Softwarelösungen für eine energieeffi-ziente Planung vorgeführt. Abschließend werden die Teilnehmer für das höchst aktuelle Thema der Digitalisierung in der Branche sensibilisiert.

Weitere Projektpartner der Universität Innsbruck sind: Institut für Organisation und Lernen (Ass.-Prof. Mag. Dr. Heike Welte) und Koordinationsstelle für universitäre Weiterbildung (Mag. Elisabeth Thompson)