uni•com
Führungen und Fahrten - Wintersemester 2018/19



uni•com-Vorträge sind für Studentinnen / Studenten gegen Vorlage der Student Card frei zugänglich.

Bei Führungen und Kursen ist eine Anmeldung erforderlich.
Bitte wenden Sie sich an die VHS Tirol, Tel. +43 512 58 88 82-0, innsbruck@vhs-tirol.at und www.vhs-tirol.at.
 



G18-9106
Fahrt zur Insel Frauenchiemsee

Leitung: Mag. Mag. Dr. Martina Egger
Termin: Samstag, 20.10.2018
Treffpunkt: Innrain-Marktgraben (Touristeninformationspunkt)
Kosten: € 69,- / max. 20 TN

Die paradiesisch schöne Blumeninsel Frauenchiemsee ist eine der ältesten Kulturstätten des Chiemgaus. Neben einem Spaziergang auf der Insel sind die Besichtigung der Benediktinerinnen-Abtei Frauenwörth und des Kreuzgangs, die Erkundung des Klosterladens sowie Einkehr in einer der Klosterwirtschaften geplant. Kunsthistorisch sehr interessant ist die romanische Klosterkirche. Bekannt geworden ist die Insel vor allem durch die Selige Irmengard: Um 850 stand sie als erste namentlich bekannte Äbtissin der Abtei vor. Die Überlieferung berichtet von ihrem heiligmäßigen Leben und Wirken.


zum Seitenanfang

G18-9107
Islam begegnet Christentum: ein Versuch mit Kirchenbesuch

Leitung: Zahid Tuna, BA, Mag. Mag. Dr. Dr. Walter Mader
Termin: Dienstag, 30.10.2018, 16:00 Uhr
Treffpunkt: im Freien
Kosten: keine / max. 20 TN

Als ergänzende Alternative zur Moscheeführung vom vergangenen Semester wird die Möglichkeit geboten, ein katholisches Gotteshaus zu besuchen. In diesem Rahmen erhalten Sie außerdem einen Einblick in die Glaubenslehre des Christentums.


zum Seitenanfang

G18-9108
Aug den Spuren der Jesuiten in Innsbruck

Leitung: Mag. Mag. Martina Egger
Termin: Freitag, 09.11.2018, 15:00 Uhr 
Treffpunkt: Katholisch-Theologische Fakultät, Karl-Rahner-Platz 1, 6020 Innsbruck
Kosten: € 8,- / max. 20 TN

Wir besuchen die 1. Philosophische Fakultät sowie die Theologische Fakultät mit den Festsälen, die Theologische Bibliothek, das alte Canisianum (mit großartiger Kapelle) sowie die ehrwürdige Jesuitenkirche samt Krypta.


zum Seitenanfang

G18-9109
Führung durch die Universität- und Landesbibliothek

Leitung: Monika Mayer, Gerlinde Wieser
Termin: Freitag, 16.11.2018, 15:00 Uhr
Treffpunkt: Universitäts- und Landesbibliothek (Neubau), Innrain 52f, 6020 Innsbruck
Kosten: € 8,- / max. 20 TN

Die Universitäts- und Landesbibliothek für Tirol (ULB), gegründet 1745, ist für alle EinwohnerInnen Tirols ab dem 16. Lebensjahr frei zugänglich. 3,5 Millionen Bücher und über 8000 Zeitschriften kann man kostenlos ausleihen bzw. einsehen. Als Landesbibliothek archiviert die Bibliothek sämtliche in und über Tirol verfasste Werke. Sie ist damit nicht nur der größte literarische Speicher des Landes, sondern auch die größte Bibliothek Westösterreichs.


 ↑ zum Seitenanfang

G18-9302
Geo-Wanderung im Mittenwalder Becken

Leitung: Dr. Thomas Geist
Termin: Samstag, 06.10.2018, 09:50 Uhr
Ort: im Freien
Kosten: € 15,- / max. 33 TN

Eingerahmt zwischen Wetterstein und Karwendel durchfließt die noch junge Isar das Mittenwalder Becken. Begonnen hat die Erdgeschichte in diesem Raum bereits vor 250 Mio. Jahren, in der Zeit der Trias, als in einem tropischen Wattenmeer die Fundamente der Kalkalpen gelegt wurden. Ihr heutiges Aussehen verdankt die pittoreske Landschaft in erster Linie dem Wirken der eiszeitlichen Gletscher. Der damit zusammenhängende Formenschatz (z.B. Drumlins und Buckelwiesen) und die durch den Menschen geschaffene Kulturlandschaft bilden den Schwerpunkt dieser Geo-Wanderung.


 

 ↑ zum Seitenanfang

G18-9304
Führung durch das Centrum für Chemie und Biomedizin (CCB)

Leitung: Univ.-Prof. Dr. Alexander Hüttenhofer
Termin: Freitag, 23.11.2018, 15:00 Uhr
Treffpunkt: Centrum für Chemie und Biomedizin, Innrain 80/82, 6020 Innsbruck
Kosten: € 8,- / max. 20 TN

Führung durch das modernste und größte Forschungszentrum Österreichs, wobei die Analyse des menschlichen Bauplans und die daraus resultierenden Konsequenzen für eine personalisierte Medizin in der Zukunft erklärt werden.


zum Seitenanfang

G18-9305
Gesund bleiben und gesund werden - Heilpflanzen für das Immunsystem

Leitung: Mag. Cäcilia Lechner-Pagitz, Mag. Barbara Mittendrein
Termin: Freitag, 30.11.2018, 16:30 Uhr
Treffpunkt: Botanischer Garten, Sternwartestraße 15, 6020 Innsbruck
Kosten: € 8,- (zzgl. € 8,- Materialbeitrag) / max. 20 TN

Wie kann ich mein Immunsystem unterstützen, wenn sich im Herbst die ersten Anzeichen von Verkühlung, Schnupfen und Husten zeigen? In der Volksheilkunde wird seit jeher mit Heilpflanzen gearbeitet, die vorbeugend das Immunsystem stärken oder bei Erkrankungen lindernd begleiten. In diesem Kurs lernen Sie die dazugehörenden Heilpflanzen mit ihrer Geschichte, ihren Inhaltsstoffen und der richtigen Anwendung kennen.


 ↑ zum Seitenanfang

G18-9307
Winter im Tropenhaus

Leitung: Mag. Cäcilia Lechner-Pagitz
Termin: Freitag, 18.01.2019, 14:00 Uhr
Treffpunkt: Botanischer Garten, Sternwartestraße 15, 6020 Innsbruck
Kosten: € 8,- / max. 20 TN

Auch im Winter ist der Botanische Garten ein lohnendes Ziel für PflanzenfreundInnen: Während im Freien seltene Winterblüher wie Duftschneeball, Winterjasmin und Zaubernuss zu bewundern sind, blühen in den Gewächshäusern eine Reihe seltener Pflanzen aus den Tropen und Subtropen, wie z. B. die lebenden Steine aus Südafrika. Der Erdbeerbaum besticht mit seinen eigenartigen Glockenblüten, die Blütenbälle der Madagaskarrose werden von Fledermäusen bestäubt. Im Tropen- und Sukkulentenhaus erfährt man von den Möglichkeiten des Wasserspeicherns in Blättern und Stämmen. Informationen zur Verbreitung, Geschichte und Verwandtschaft der Pflanzen runden diesen Ausflug in die Tropenwelt ab.


 

 ↑ zum Seitenanfang

 

Med Uni Logo         VHS Tirol Logo