uni•com
Führungen und Fahrten - Wintersemester 2017/18



uni•com-Vorträge sind für Studentinnen / Studenten gegen Vorlage der Student Card frei zugänglich.

Bei Führungen und Kursen ist eine Anmeldung erforderlich.
Bitte wenden Sie sich an die VHS Tirol, Tel. +43 512 58 88 82-0, innsbruck@vhs-tirol.at und www.vhs-tirol.at.
 



E18-9312
Einblick in die faszinierende Welt der Astronomie

Leitung: Lehrende des Instituts für Astro- & Teilchenphysik
Termin: Dienstag, 03.10., 17.10., 07.11., 21.11 und 12.12.17, Jeder Termin ist einzeln buchbar!, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Institut für Astro- & Teilchenphysik, Technikerstraß
Kosten: € 8,- / max. 20 TN

Es gibt mehr Sterne im Weltraum als Sand am Meer. In dieser Veranstaltung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einige ausgewählte Objekte am Sternenhimmel mit optischen Teleskopen zu beobachten. Wir passen das Programm den aktuellen Bedingungen an und möchten Ihnen einen Einblick in die spannende Welt der Astronomie und der Astrophysik geben. Zu den angefahrenen Objekten erläutert ein Wissenschaftler die interessanten Sachverhalte sowie die Physik hinter den Beobachtungen: Warum leuchten Sterne, warum haben verschiedene Sterne verschiedene Temperaturen und Farben, was ist der rote Fleck am Jupiter? Wir können Objekte in unserem Sonnensystem wie unsere 8 Planeten und den Zwergplaneten Pluto genauso beobachten, sowie entfernte Objekte wie planetarische Nebel oder Supernovaüberreste wie den Krebsnebel und viele mehr. Wir laden Sie zu einem spannenden Abend ein, der den Blick auf die Welt aus einem anderen Blickwinkel ermöglicht, indem wir einen Einblick in die älteste Wissenschaft der Menschheit wagen.


zum Seitenanfang

E18-9106
Die Festung Hohenwerfen

Leitung: Mag. Mag. Dr. Martina Egger
Termin: Samstag, 07.10.17, 09:00 Uhr
Treffpunkt: Innrain-Marktgraben (Tourismusinformationspunkt)
Kosten: € 69,- / max. 33 TN / der Preis beinhaltet den Eintritt von € 14,50

Ziel dieser Tagesfahrt ist die mittelalterliche Burg Hohenwerfen in Salzburg. Am Programm stehen Burgkapelle, die „Finstere Stiege“ mit Kapellenbastei, Pechküche, Zisterne, Fallturm, Zeughaus, Waffenkammer, Wehrgang, Glockenturm, Uhrwerk und Fürstenzimmer. Ein Höhepunkt ist die Hohenwerfener Greifvogelschau, bei welcher Falken, Geier, Milane und andere Raubvögel ihre Flugkünste eindrucksvoll unter Beweis stellen.


zum Seitenanfang

E18-9306
Führung durch das Anatomische Museum

Leitung: Roman Hörmann
Termin: Freitag, 20.10.17, 14:30 Uhr
Treffpunkt: Anatomisches Institut, Müllerstraße 59, Foyer, Museum
Kosten: € 8,- / max. 20 TN

Das Museum für Anatomie umfasst derzeit über 5000 Exponate. Die Sammlung besteht aus Humanpräparaten aller Körperregionen, sie dokumentiert die Entwicklungsgeschichte von Mensch und Tier und zeigt auch historische anatomische Präparate.


zum Seitenanfang

E18-9108
Das Stift Wilten

Leitung: Mag. Mag. Dr. Martina Egger
Termin: Samstag, 21.10.17, 10:00 Uhr
Treffpunkt: Wiltener Basilika, Haymongasse 6
Kosten: € 13,- / max. 25 TN / der Preis beinhaltet den Eintritt von € 4,50

Wir sind zu Besuch im altehrwürdigen Stift Wilten der Prämonstratenserchorherrn und sehen uns die schönste Rokokobasilika des Landes mit „der Muttergottes unter den 4 Säulen“ an, weiters die prächtige barocke Stiftskirche, das Klosteratrium, den schmucken Norbertisaal sowie den idyllischen Kreuzgang.


 

zum Seitenanfang

E18-9109
Auf den Spuren Alt-Innsbrucker Gasthöfe II

Leitung: Mag. Mag. Dr. Martina Egger
Termin: Samstag, 11.11.17, 13:00 Uhr
Treffpunkt: Café Munding in der Altstadt
Kosten: € 8,- / max. 20 TN

Wir machen uns auf die Spuren sowohl ehemaliger als auch heute noch bestehender Gasthöfe in der Innsbrucker Altstadt sowie in Hötting. Bürger, Originale und Prominenz aus aller Welt geben sich seit Jahrhunderten ein Stelldichein in der Stadt am grünen Inn!


 

zum Seitenanfang

E18-9308
Führung durch das Centrum für Chemie und Biomedizin (CCB)

Leitung: Univ.-Prof. Dr. Alexander Hüttenhofer
Termin: Freitag, 17.11.17, 15:00 Uhr
Treffpunkt: Centrum für Chemie und Biomedizin, Innrain 80, Eingang
Kosten: € 8,- / max. 20 TN

Führung durch das modernste und größte Forschungszentrum Österreichs und die Corefacility: Deep-sequencing, wo die Sequenzierung des Humanen Genoms erklärt wird.


zum Seitenanfang

E18-9111
Führung durch die Universitäts- und Landesbibliothek

Leitung: Monika Mayer, Gerlinde Wieser
Termin: Freitag, 24.11.17, 15:00 Uhr
Treffpunkt: Universitäts- und Landesbibliothek, Innrain 52f, Eingangsbereich
Kosten: € 8,- / max. 20 TN

Die Universitäts- und Landesbibliothek für Tirol (ULB), gegründet 1745, ist für alle Einwohnerinnen und Einwohner Tirols ab dem 16. Lebensjahr frei zugänglich. Die 3,5 Millionen Bücher und über 8000 Zeitschriften kann man kostenlos ausleihen bzw. einsehen. Inhaltlich reicht das Literaturangebot von Romanen, Krimis & Co., Bildbänden, Landkarten und Reiseführern, historischen und aktuellen Tages- und Wochenzeitungen bis hin zu wissenschaftlicher Fachliteratur. Als Landesbibliothek archiviert die Bibliothek sämtliche in und über Tirol verfasste Werke. Sie ist damit nicht nur der größte literarische Speicher des Landes, sondern auch die größte Bibliothek Westösterreichs.

hr />

zum Seitenanfang

E18-9309
Winter im Tropenhaus

Leitung: Mag. Cäcilia Lechner-Pagitz
Termin: Freitag, 19.01.18, 1.45:00 Uhr
Treffpunkt: Botanischen Garten, Sternwartestraße 15
Kosten: € 8,- / max. 20 TN

In Zusammenarbeit mit der Grünen Schule.

Auch im Winter ist der Botanische Garten ein lohnendes Ziel für Pflanzenfreundinnen und -freunde: Während im Freien seltene Winterblüher wie Duftschneeball, Winterjasmin und Zaubernuss zu bewundern sind, blühen in den Gewächshäusern eine Reihe seltener Pflanzen aus den Tropen und Subtropen, wie z. B. die lebenden Steine aus Südafrika. Der Erdbeerbaum besticht mit seinen eigenartigen Glockenblüten, die Blütenbälle der Madagaskarrose werden von Fledermäusen bestäubt. Im Tropen- und Sukkulentenhaus erfährt man von den Möglichkeiten des Wasserspeicherns in Blättern und Stämmen. Informationen zur Verbreitung, Geschichte und Verwandtschaft der Pflanzen runden diesen Ausflug in die Tropenwelt ab.


 ↑ zum Seitenanfang

 

Med Uni Logo         VHS Tirol Logo