Junge Uni im Dorf - Kinderprogramm
Samstag, 30.11.2013 - Volksschule Außervillgraten


Vormittagsprogramm

08:30 -12:00 Uhr:                     

Stationenbetrieb (Gruppen von 10 - 15 Kindern sind jeweils 45 Minuten bei einer der vier Stationen)

8:30 – 10:00 Uhr

Station 1 Risiko

Anhand eines von alpS entwickelten Risikospiels können Kinder spielerisch erfahren, welche Risiken das Leben in den Alpen, in ihrem Tal und ihrem Dorf birgt. Wie schützen wir uns derzeit, was erwartet uns und wie gehen wir klug damit um …Risikomanagement, das Spaß macht!

Mag. Stefan Ortner, Brigitte Eder, MSc., alpS.

Station 2 Kakao - Von der Bohne zur Schokolade

Wo wächst der Kakaobaum? Wie entsteht aus weißen Kakaobohnen braune Schokolade? Und wie viel Schokolade essen die Österreicher? Wissenswertes rund um Kakao und Schokolade.

Mag. Dietlind Stecher, Mag. Martina Feichter, Grüne Schule im Botanischen Garten

Station 3 Klimawandel – Fotosafari

Die TeilnehmerInnen dieser Station erforschen den Klimawandel vor Ort auf einer Fotosafari. Ausgestattet mit Digitalkameras begeben sie sich auf die Spur des Klimawandels.

Mag Maximilian Riege, alpS

Station 4 Globo - unser kleines Dorf

Stellt euch vor, die ganze Welt wäre ein Dorf mit 100 Menschen, das Globo” heißt und ihr seid Teil davon. Wie es sich in diesem Dorf lebt, werden ihr mit Puzzles, kniffligen Spielen und spannenden Rätseln erkunden.

Mag. Stefan Neuner, alpS. 

10:00 – 10:30 Uhr                     Pause 

10:30 – 12:00 Uhr                     

Stationenbetrieb (Gruppen von 10 - 15 Kindern sind jeweils 45 Minuten bei einer der vier Stationen) 

Nachmittagsprogramm

13:30 – 15:00 Uhr                     

Stationenbetrieb (Gruppen von 10 - 15 Kindern sind jeweils 45 Minuten bei einer der vier Stationen) 

15:00 – 15:30 Uhr                      Pause 

15:30 – 17:00 Uhr                     

Stationenbetrieb (Gruppen von 10-15 Kindern sind jeweils 45 Minuten bei einer der vier Stationen)



bilderleiste_07