ULG Library and Information Studies - Grundlehrgang

CURRICULUM

Inhalt
Der Grundlehrgang Library and Information Studies

...folgt einem zweisemestrigen Aufbau, der in acht Intensivmodulen theoretische Inhalte vermittelt. In Gruppenarbeiten, Präsentationen, Diskussionen und Fallbeispielen aus der Praxis werden die Lehrinhalte didaktisch aufbereitet und vermittelt.

...verfolgt durch ein umfangreiches Pflichtpraktikum das Ziel, die Studierenden mit der Berufspraxis vertraut zu machen und theoretische Lehrinhalte zu konkretisieren. Das Praktikum gewährt verbesserte Einstiegschancen für den Beruf und bietet die Möglichkeit wertvolle Kontakte im In- und Ausland zu knüpfen.

...beinhaltet die Verfassung einer praxisbezogenen Projektarbeit, die das Gelernte direkt in die Praxis umsetzt. Im Vordergrund stehen dabei das Arbeiten im Team und die selbständige Durchführung eines Projektes mit Werkzeugen des modernen Projektmanagements.

Ziel des Lehrganges ist die Vermittlung von Kenntnissen sowie deren wissenschaftliche Vertiefung, Erweiterung und praktische Anwendung im Bereich des Bibliotheks-, Informations- und Dokumentationswesens (BID). Neben theoretischen Grundlagen aus den Bereichen Management, Medienerschließung, Information Retrieval und Rechtsgrundlagen wird auf einen umfangreichen Praxisteil und Berufsnähe geachtet.

Die erfolgreiche Absolvierung des Grundlehrganges (1. + 2. Semester) stellt die einheitliche Ausbildung für das Bibliothekspersonal aller Universitäten für den qualifizierten und höher qualifizierten Tätigkeitsbereich gemäß § 101 (3) UG 2002 dar. 

Zielgruppe
Personen, die im Bereich Informationsmanagement, insbesondere in Bibliotheken, Informations- und Dokumentationsstellen, Archiven und verwandten Einrichtungen arbeiten oder arbeiten möchten. 

Voraussetzungen

  • Matura / Studienberechtigungsprüfung
  • oder vergleichbare Qualifikation

Abschluss
Akademische/r Bibliotheks- und Informationsexpertin/e 

Veranstaltungsort
Universitätsbibliothek , Innsbruck 

Studienkennzahl
C 992 857

Dauer
60 ECTS, 2 Semester (insgesamt 32 Semesterstunden + Projektarbeit) 

Start
WS 2012/13
siehe Homepage des Lehrgangs  

Kosten
€ 5.050,00 (exklusiv ÖH-Beitrag - € 18,00 pro Semester) 

Lehrgangsleitung
Wissenschaftlicher Leiter:
o. Univ. Prof. Dipl.-Ing. Dr. Günter Haring, Universität Wien

Stellvertreter des wissenschaftlichen Leiters:
a.o. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Mag. Dr. Christian Schlögl, Universität Graz
Univ.-Prof. Mag. Dr. Ursula Moser, Universität Innsbruck

Kontakt
Mag. Marion Kaufer, MSc
Universitäts- und Landesbibliothek Tirol
Innrain 50
A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 512 507-2474
Fax: +43 512 507-2661
 marion.kaufer@uibk.ac.at

zur Homepage des Universitätslehrgangs hier


Informationen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen in den Universitätslehrgängen finden Sie im Lehrzielkatalog.
Die Teilnahme an einem Universitätslehrgang setzt die Zulassung als außerordentliche/r Studierende/r voraus.