Willkommen im Intranet Weiterbildung!

 

Stellungnahmen der Österreichischen Rektorenkonferenz
Auf dem Weg zu einem europäischen Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen (EQF), 5. Dez. 2005

Universitäre Weiterbildung und Personalentwicklung in Österreich /
Austrian University Continuing Education and Staff Development Network (AUCEN)

Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium e.V. (DGWF)
vormals: Arbeitskreis Universitäre Erwachsenenbildung (AUE)

erwachsenenbildung.at Das Portal für Lehren und Lernen Erwachsener
Magazin erwachsenenbildung.at

Artikel zur berufsbezogenen wissenschaftlichen Weiterbildung, erschienen am 29.12.2005 in "Die Zeit"

 

Einrichtung eines neuen Universitätslehrgangs

Wiederverlautbarung des Satzungsteils "Studienrechtliche Bestimmungen" , 03. Feb. 06

Satzungsteil "Studienrechtliche Bestimmung", Fassung 04. Juli 07 

 

Richtlinien des Senats für die Einrichung und Gestaltung von Universitätslehrgängen, Stand 16.12.04

Typologie der Universitätslehrgänge, Stand Okt. 05 

Die Mitglieder der Curriculum-Kommission für Universitätslehrgänge, Stand März 05

 
Antragstellung auf Einrichtung eines Universitätslehrgangs

 

Organisation und Administration eines Universitätslehrgangs


Abschluss eines Universitätslehrgangs

Universitätslehrgänge schließen je nach Curriculum ab mit

  • Abschlusszeugnis
    Vorlage: Abschlusszeugnis Universitätslehrgang (Ausdruck auf "Adlerpapier" - bei der Koordinationsstelle für Weiterbildung anzufordern)
  • Abschlusszeugnis + Verleihung einer akademischen Bezeichnung
    Vorlage:  Verleihung Bezeichnung (Ausdruck auf "Adlerpapier" - bei der Koordinationsstelle für Weiterbildung anzufordern)
  • Abschlusszeugnis + Bescheid über Verleihung eines Mastergrades 
    Vorlage: Bescheid Mastertitel (Ausdruck auf "Adlerpapier" - bei der Koordinationsstelle für Weiterbildung anzufordern)
Siehe u. a. § 58 UG 2002 zu akademischen Graden und Bezeichnungen für die AbsolventInnen von Universitätslehrgängen, sowie § 75 zu Zeugnissen.
Welche Fächer, Module, Prüfungen, etc. in das Abschlussprüfungszeugnis aufzunehmen sind, richtet sich nach der Prüfungsordnung.

Zu Samtbezogene Mappen für die Überreichung der Urkunden können beim Referat für Promotionen/Sponsionen der Studienabteilung, Innrain 52, A-6020 Innsbruck, Erdgeschoss, Zimmer 103, Fax: +43/(0)512/507-2768, das auch für die Organisation des akademischen Festakts im Congress Innsbruck zuständig ist, bestellt werden.

Kontakt:
Angelika Kastner,  Tel.: +43/(0)512/507-2073, E-mail: Angelika.Kastner@uibk.ac.at
Anita Medla,  Tel.: +43/(0)512/507-2080, E-mail: Anita.Medla@uibk.ac.at

Zu beachten: bei Universitätslehrgängen, die bereits gemäß UG 2002 eingerichtet wurden, ist die Wortfolge "in Verbindung mit § 124 Abs. 3 Universitätsgesetz 2002" in den Vorlagen zu streichen!
 

 Administration Lehrbeauftragungen im Rahmen eines Universitätslehrgangs


Frequently Asked Questions

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Die im Intranet Weiterbildung zur Verfügung gestellten Inhalte sind ausschließlich für Weiterbildungsangebote der Universität Innsbruck zu verwenden. Eine Weitergabe an Dritte ohne Zugangsberechtigung ist nicht gestattet!