iwilogo          Plattform Wasserbau Innsbruck (PWI)     pwi_logo.jpg

PWI-Vorträge sind interdisziplinäre Vorträge im Rahmen von Weiterbildungsmaßnahmen, die vom Arbeitsbereich Wasserbau, Institut für Infrastruktur, dem IWI-Förderverein, dem Österreichischen Ingenieur- und Architektenverein, Landesverein Tirol, und dem ALUMNI-Absolventenverein der Universität Innsbruck organisiert werden.

Nächste PWI-Veranstaltung

Donnerstag, 18.01.2018, 18:15 Uhr


Dipl.-Ing.
Markus Federspiel (Leiter Abteilung Wasserwirtschaft, Amt der Tiroler Landesregierung) 

und

Dipl.-Ing. Gebhard Walter (Leiter Sektion Tirol, Wildbach- und Lawinenverbauung) 

berichten über aktuelle, gemeinsame Projekte!

Ort

Großer Hörsaal
Bauingenieurgebäude, Technik Areal
Universität Innsbruck

Kontakt

Rumiana Engel
Tel.:      +43 512 507 62250
e-mail:   rumiana.engel@uibk.ac.at

 
Sekretariat - Nadya Woisetschläger

Tel.:      +43 512 507 62201
e-mail:   wasserbau@uibk.ac.at

Anfahrt

Lageplan, Areal Technikerstraße
 

Anfahrt

Stadtplan von Innsbruck

Öffentliche Verkehrsmittel (IVB)

PWI-Vortragschronik

07.12.2017
Dr.-Ing. Johann Neuner (TIWAG - Tiroler Wasserkraft AG)
Vortragsthema
Das Projekt Kraftwerk Kirchbichl – Erweiterung – Fit für die Zukunft
Info

16.03.2017
Morten Stickler (Statkraft AS)
Vortragsthema
Using ALB as a tool for holistic and adaptive environmental management of regulated rivers
Info

27.10.2016
Dr.-Ing. Markus Schmautz (Geschäftsführer RMD Wasserstraßen GmbH)
Vortragsthema
Donauausbau Straubing – Vilshofen
Info

09.06.2016
Dipl.-Ing. Josef Herdina (Mitglied des Vorstandes der TIWAG - Tiroler Wasserkraft AG, Vorstandsressort Bautechnik)
Vortragsthema
Gemeinschaftskraftwerk Inn Geschichte, Entwicklung, Genehmigung, Ausführung
Info

21.04.2016
Dipl.-Ing. Stefan Jäger (BAUER Spezialtiefbau Ges.m.b.H.)
Vortragsthema
Erfahrungen bei der Sanierung von Staudämmen mit Schlitzwänden
Info

10.12.2015
BD Dr.-Ing. Andreas Rimböck (Referatsleiter "Hochwasserschutz und Alpine Naturgefahren", Bayerisches Landesamt für Umwelt)
Vortragsthema
Bayerisches Flutpolderprogramm im Aktionsprogramm 2020plus
Info

26.11.2015
Prof. Dr. Abdallah Malkawi (Professor of Geotechnical and Dam Engineering, Jordan University of Science and Technology)
Vortragsthema
Reclaiming the Dead Sea - Alternatives for Action
Info

11.06.2015
Prof. Dr.-Ing. Dominik Godde (H2GO - Hydro, Management, Consulting)
Vortragsthema
Das neue Nachhaltigkeitsprotokoll: global gedacht, lokal gemacht - Motor oder Bremse für die Wasserkraft?

22.01.2015
Dipl.-Ing. Peter Matt (Vorarlberger Illwerke AG)
Vortragsthema
FLEXIBILITÄT – die Rolle der Wasserkraft am Beispiel moderner Pumpspeicheranlagen wie KOPS II und OBERVERMUNTWERK II

04.12.2014
Dipl.-Ing. Gebhard Walter, Wildbach- und Lawinenverbauung, Sektion Tirol
Vortragsthema
Der Bauwerkskataster der Wildbach- und Lawinenverbauung
Info

22.05.2014

Wasserkraft in der wasserwirtschaftlichen Rahmenplanung

Mag. Christoph Walder, WWF Tirol
Vortragsthema
Möglichkeiten und Grenzen der Planung im Bereich Wasserkraft: Der Blickwinkel einer NGO

Dipl.-Ing. Dr. techn. Bernhard Hofer, TIWAG - Tiroler Wasserkraft AG
Vortragsthema
Wasserwirtschaftlicher Rahmenplan Tiroler Oberland – der Nachweis der guten wasserwirtschaftlichen Ordnung im Zusammenhang mit 6 Großwasserkraftwerksvorhaben
Info

08.05.2014
Dipl.-Ing. Siegfried Sauermoser, Wildbach- und Lawinenverbauung, Sektion Tirol
Vortragsthema
Normung im Naturgefahrenmanagement
Info

23.01.2014
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Helmut Habersack, Institut für Wasserwirtschaft, Hydrologie und konstr. Wasserbau Department für Wasser, Atmosphäre und Umwelt, BOKU Wien
Vortragsthema
Innovative Ansätze zur Messung und Modellierung des Sedimenttransportes im Kontext flussbaulicher Maßnahmen
Info

28.11.2013
Dipl.-Ing. Karl-Heinz Straßer, Leiter Wasserbau, E.ON Kraftwerke GmbH
Vortragsthema: 
Über die Anwendung eines neuen Verfahrens für den Unterwasser-Einbau von Betonmatten
Info

25.04.2013
Dipl.-Ing. Dr. techn. Jürgen Neubarth, Geschäftsführer von e3 consult OG
Vortragsthema: 
Braucht die Energiewende neue Pumpspeicher im Alpenraum?
Info

22.11.2012
Dr. Ing. Sebastian Perzlmaier, TIWAG
Vortragsthema
Der Speicher Platzertal als Oberstufenspeicher für das TIWAG-Projekt Ausbau Kraftwerk Kaunertal
Info

03.05.2012
Prof. Dr. Ing. André Niemann, Universität Duisburg-Essen
Vortragsthema:
Möglichkeiten zur Folgenutzung bergbaulicher Anlagen als Pumpspeicherwerke
Info 

29.03.2012
Dipl.-Ing. Hans Wiesenegger, Leiter des Referates 20433 - Hydrographischer Landesdienst
Mag. Georg Raffeiner, Msc - Land Tirol
Vortragsthema:
Operationelle Hochwasserprognose in Salzburg und Tirol
Info

10.11.2011
Univ.-Prof. Dipl.Ing. Dr.-techn. Helmut Mader, Department of Water - Atmosphere – Environment, University  of Applied Life Sciences, Vienna
Vortragsthema:
„Fischpassierbarkeit an Fischaufstiegshilfen“
Info

13.10.2011
Remigio Galàrraga Sànchez (Escuela Politécnica Nacional (EPN), Departamento de Ingeniería Civil y Ambiental (DICA), Michigan Technologica University)
Vortragsthema:
Quito: Climate, glaciers & high lands (páramos): implications on water resources availability

Info 

09.06.2011
DI Hubert Steiner (Amt der Tiroler Landesregierung, Vorstand der Abteilung Wasserwirtschaft)
Vortragsthema:
Der neue Kriterienkatalog "Wasserkraft in Tirol" - Entstehung und Ergebnisse

und

DI Georg Reitzner (ILF Beratende Ingenieure GmbH)
Vortragsthema:
Das Wasserkraftpotential in Tirol - mit digitalen Werkzeugen neu ermittelt
Info

16.05.2011
Dr. Moazzam Ali Khan (Director of the Institute of Environmental Studies, University of Karachi, Pakistan)
Vortragsthema:
Impact of climate change on the coastal areas of Pakistan / Sindh
Info

17.03.2011
Prof. Aufleger, RA Dr. Schmelz, DI Rathschüler, DI Thonhauser, DI Pliessnig, Dekan Tautschnig
Vortragsthema
Verfahrensstand Speicherkraftwerk (SKW) Kühtai
Info

27.01.2011
DI Hanspeter Pfiffner (WALO Bertschinger AG, Schweiz)
Vortragsthema
Aus der Praxis des Asphaltwasserbaus
Info

24.06.2010
DI Reinhard Giner (Bernard Ingenieure ZT GmbH)
Vortragsthema
Das 114 MW Wasserkraftwerk Dagachhu in Bhutan
Info

22.04.2010
DI Christian Klenkhart (Klenkhart & Partner Consulting ZT Gesellschaft mbH)
Vortragsthema
Ausbau der Schigebiete im Spannungsfeld des Naturschutzes
Info

21.01.2010
DI Hubert Steiner (Vorstand Abteilung Wasserwirtschaft, Land Tirol)
Vortragsthema
Strategien und Entwicklungen zur Hochwasserprävention in Tirol
Info

26.11.2009
DI Reinhard Fritzer (ILF - Beratende Ingenieure)
Vortragsthema
PSW Niederwartha
Info

02.07.2009
Dr. Manfred Sallaberger (Andritz Hydro AG Zürich)
Vortragsthema
Aktuelle Entwicklungen bei Pumpturbinen
Info

14.05.2009
Dr. Christian Kramer (Lahmeyer International GmbH)
Vortragsthema
Ferrara³ - Hydraulische Gegebenheiten für die Leistungserhöhung der Kraftwerke Hintherrhein
Info

30.04.2009
Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Markus Aufleger (Leiter des Arbeitsbereiches Wasserbau der Universität Innsbruck),
Dipl.-Sportwiss. Manuela Schmieder (München),
Dipl.-Sportwiss. Laura Sziborsky (St. Gallen)
Vortragsthema
Tilivi - Kleinwasserkraft und Mountainbiking in Ecuador - ein kleines interdisziplinäres Hilfsprojekt
Info

22.01.2009
Dr.-Ing. Robert Boes und Dr.-Ing. Sebastian Perzlmaier (TIWAG - Tiroler Wasserkraft AG)
Vortragsthema
Projekt SKW Kühtai II - Erweiterung der TIWAG-Kraftwerksgruppe Sellrain-Silz
Info

27.11.2008
Dipl.-Ing. Erich Wagner (Verbund AHP), Dipl.-Ing. Andreas Hager (Hinteregger & Söhne)
Vortragsthema
Pumpspeicherwerk Limberg II
Info

15.05.2008
DI Peter Weiskopf (Geschäftsführer GKI), DI Herwig Rabitsch (Projektleiter Verbund), DI Josef Hahn (Projektleiter TIWAG - Tiroler Wasserkraft AG)
Vortragsthema
Gemeinschaftskraftwerk Inn - Projektübersicht
Info

27.03.2008
Dr.-Ing. Michael Spannring (Ingenieurbüro SKI GmbH + Co.KG)
Vortragsthema
Untere Salzach - Ein innovatives Sanierungskonzept
Info

31.01.2008
DI Dr. Karl Kleemayr (Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft - Leiter des Institutes für NAturgefahren und Waldgrenzregionen)
Vortragsthema
Naturgefahrenforschung - Überblick und Herausforderungen
Info

29.11.2007
Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Markus Aufleger (Leiter des Arbeitsbereiches Wasserbau der Universität Innsbruck)
Vortragsthema
Antrittsvorlesung

25.10.2007
DI Dr.-techn. Michael Hengl (Leiter des Institutes für Wasserbau und hydrometrische Prüfung, Bundesamt für Wasserwirtschaft)
Vortragsthema
Sohlmorphologisches Gleichgewicht von Fliessgewässern
Info 

21.06.2007
HR. DI S. Sauermoser (Forsttechnischer Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung - Leiter der Sektion Tirol)
Vortragsthema
Wildbach- und Lawinenschutz in Tirol
Info

08.03.2007
Dr.-Ing. D. Godde (Technischer Geschäftsführer E.ON Wasserkraft GmbH)
Vortragsthema
Pumpspeicherkraftwerke unter geänderten Rahmenbedingungen - Herausforderungen und Konsequenzen
Info

08.02.2007
Univ.-Prof. DI Dr.techn. P. Tschernutter (Institut für Wasserbau und Ingenieurhydrologie, TU Wien)
Vortragsthema
Asiens größte Pumpspeicheranlage "Tianhungping - 1800 MW" - Erfahrungen beim Bau und im internationalen Consulting
Info

18.01.2007
DI Dr.techn. G. Premstaller (Arbeitsbereich Wasserbau, Institut für Infrastruktur, Universität Innsbruck)
Vortragsthema
Instationäre, dreidimensionale Schwalluntersuchungen der Druckluftkammer von Kops 2

Univ.-Prof. DI Dr.techn. P. Rutschmann (Arbeitsbereich Wasserbau, Institut für Infrastruktur, Universität Innsbruck)
Vortragsthema
Strömungssimulationen im Wasserbau - Entwicklung, Stand, Tendenzen

22.06.2006
Dr. P. von Hepperger (Amt der Südtiroler Landesregierung, Abteilung Wildbach- und Lawinenverbauung, Bozen)
Vortragsthema
Rückhaltebecken in Südtirol
Info

18.05.2006
DI Dr.techn. J. Wellacher (Energie Steiermark AG, Graz),
DI Dr.techn. F.J. Gruber (Energie Steiermark AG, Graz)
Vortragsthema
Instandsetzung der Linach-Talsperre in Vöhrenbach im Schwarzwald
Info

27.04.2006
DI. Dr.techn. D. Theiner (Meran, Südtirol),
DI M. Zößmayr (Freienfeld-Sterzing, Südtirol)
Vortragsthema
Rechnergestütztes Hochwassermanagement am Beispiel des Kraftwerkes Naturns - Südtirol
Info

19.01.2006
Dr.-Ing. W. Kron (Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG, München)
Vortragsthema
Hochwasserschäden aus der Sicht der Versicherer

01.12.2005
Dipl.-Ing. J. Aichinger (Bernard Ingenieure ZT GmbH, Hall in Tirol)
Vortragsthema
Realisierung von Wasserkraftprojekten in Bhutan

10.11.2005
Univ.-Prof. Dr.-Ing. T. Strobl (Institut für Wasserbau und Wasserwirtschaft, Technische Universität München)
Vortragsthema
Die Wirkung von Speichern auf den Hochwasserrückhalt

06.10.2005
Landesumweltanwalt HR DI S. Riccabona (Amt der Tiroler Landesregierung, Innsbruck)
Vortragsthema
Nutzung der Tiroler Wasserkraft im Rahmen einer nachhaltigen Entwicklung (Refexionen des Landesumweltanwaltes)

16.06.2005
Univ.-Prof. DI Dr.techn. W. Kinzelbach (Institut für Hydromechanik und Wasserwirtschaft, ETH Zürich)
Vortragsthema
Hydrologisch-hydraulische Grundlagen zur nachhaltigen Bewirtschaftung des Okavango Deltas (Botswana)

12.05.2005
Univ.-Prof. DI Dr.techn. D. Rickenmann (Department für Bautechnik und Naturgefahren, Institut für Alpine Naturgefahren, Universität für Bodenkultur, Wien)
Vortragsthema
Wildbäche, Murgänge und Sedimenttransport im Gebirge

28.04.2005
DI Dr.techn. W. Kühner (Amt der Salzburger Landesregierung),
DI B. Lederer (Wasserwirtschaftsamt Traunstein)
Vortragsthema
Sanierung untere Salzach Herausforderungen für den modernen Wasserbau

17.03.2005
Dir.DI Dr.techn. E. Pürer (Vorarlberger Illwerke AG, Schruns)
Vortragsthema
Projekt Kops II (Vorarlberger Illwerke AG) - Pumpspeicherkraftwerk im Bau

27.01.2005
DI Dr.techn. T.F. Ganz (Bayerisches Landesamt für Wasserwirtschaft, München),
DI G. Premstaller (Institut für Wasserbau, Universität Innsbruck)
Vortragsthema
Wellenphänomene in steilen, getreppten Gerinnen

09.12.2004
SC Univ.-Prof. DI Dr.techn. W. Stalzer (Bundesministerium für Land- u. Forstwirtschaft, Wien),
Univ.-Prof. DI Dr.techn. P. Rutschmann (Institut für Wasserbau, Universität Innsbruck),
cand.rer.nat. R. Stärz (Institut für Wasserbau, Universität Innsbruck)
Vortragsthema
Wasserbauliche Modellversuche Standortbestimmung und Ausblick, Innovative Modelltechnologie aus Innsbruck

04.11.2004
Dr. G.R. Bezzola (VAW, ETH Zürich, Schweiz)
Vortragsthema
Hochwasserschutz bei alpinen Flüssen. Beispiele aus der Schweiz

14.10.2004
Dr.sc.techn. S.W. Bauer (International Consultant, Wettingen, Schweiz)
Vortragsthema
Das "Nam-Leuk - Wasserkraftprojekt" in Laos (Asien). Putting a Hydropower-Project back on Track

13.05.2004
DI Dr.techn. A. Petrascheck (Bundesamt für Wasser und Geologie, Biel, Schweiz)
Vortragsthema
Hochwasservorsorge - Das Leben mit dem Hochwasser

01.04.2004
DI G. Embacher (Verbundplan GmbH, Muratli Site Office, Artvin, Türkei)
Vortragsthema
Borcka und Muratli - Baustellenbericht über zwei Wasserkraftwerke im Nordosten der Türkei

18.03.2004
DI B. Lässer (ILF beratende Ingenieure ZT GmbH, München - Innsbruck)
DI A. Heinz (ILF beratende Ingenieure ZT GmbH, München - Innsbruck)
Vortragsthema
Große Fernwassertransportleitungen am Beispiel des Fujairah Water and Power Projects in den Vereinigten Arabischen Emiraten

29.01.2004
Univ.-Doz DI Dr.techn. T. Molnar (Bayerisches Landesamt für Wasserwirtschaft, München)
Vortragsthema
Flussgebietsmodellierungen in Bayern

15.01.2004
Univ.-Ass DI Dr.techn. R. Feurich (Institut für Wasserbau, Universität Innsbruck)
Vortragsthema
Grundlagenmodell Bogenströmung

27.11.2003
Univ.-Prof. DI Dr.techn. H. Drobir (Institut für Konstruktiven Wasserbau, TU Wien)
Vortragsthema
Die Renaturierung des Wienflusses

30.10.2003
Dr. G. Eickmann (Lahmeyer International GmbH, Bad Vibel)
Vortragsthema
Island: Wasserkraftnutzung am Polarkreis

26.06.2003
Univ.-Prof. DI Dr.techn. P. Rutschmann (Institut für Wasserbau, Universität Innsbruck)
Vortragsthema
Virtuelle Wasserspiele - oder mehr (Antrittsvorlesung)

22.05.2003
Dr. D. Näf-Huber (Eidgenössische Forschungsanstalt WSL, Birmensdorf)
Vortragsthema
Numerische Modellierung von Murgängen

10.04.2003
DI M. Schmitter (Talsperrenverantwortlicher für die ÖBB-Sperren, Innsbruck)
Vortragsthema
Talsperrenüberwachung der ÖBB

23.01.2003
Dr.-Ing. S. Emsmann (Lahmeyer International, Kairo, Ägypten)
Vortragsthema
Toshka Pumpstation -  Nasr See - Ägypten, Planungskonzept und Ausführung

12.12.2002
Univ.-Prof. DI Dr.techn. G. Schiller (Vorstandsdirektor der Österr.-Bayerischen Kraftwerke AG und der Donaukraftwerke Jochenstein AG sowie Geschäftsführer der Grenzkraftwerke GmbH)
Vortragsthema
Liberalisierungsfolgen für die Wasserkraftgesellschaften

21.11.2002
DI Dr. R. Stern (Ingenieurbiologe, Innsbruck)
Vortragsthema
Kritische Anmerkungen zur Anwendung der Ingenieurbiologie

13.06.2002
Dr. L. Braun (Kommission für Glaziologie, Bayerische Akademie der Wissenschaften, München)
Dipl.-Met. M. Weber (Kommission für Glaziologie, Bayerische Akademie der Wissenschaften, München)
Vortragsthema
Gletscherrückgang und Klimaveränderung – Auswirkungen auf die Abflüsse

16.05.2002
Dr. R. Pollinger (Abteilungsdirektor d. Abt.Wasserschutzbauten, Autonome Provinz Bozen)
Vortragsthema
Das Hochwasserereignis vom Herbst 2000 in Südtirol

18.04.2002
Prof. Dr.-Ing. P. Rißler (Ruhrverband, Essen)
Vortragsthema
Neue Entwicklungen beim Sicherheitskonzept von Talsperren

21.03.2002
Dr. A. Vigl (viglconsult, Schruns)
Ing. J. Schwarz (Vorarlberger Illwerke AG, Schruns)
Dr. H. Nigsch (Vorarlberger Illwerke AG, Schruns)
Vortragsthema
Sedimentmanagement an Mittel- und Hochdruck-Wasserkraftanlagen

17.01.2002
Dr.-Ing. D. Godde (Hochtief Construction AG Civil Engeneering, Power and Water Essen, Deutschland)
Vortragsthema
Das Lesotho Highlands Water Project

13.12.2001
DI B. Fischer (Caritas International, Welthaus, Innsbruck)
Vortragsthema
Lösungsansätze für Wasserbauwerke in Entwicklungsländern

29.11.2001
DI H. Czerny (Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Wasserwirtschaft und Umwelt, Talsperrenüberwachung Wien)
Vortragsthema
Grundablässe von Talsperren - "sicherheitshalber eingebaut" oder Sicherheitsorgane?

15.11.2001
DI T. Huber (Forsttechnischer Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung, Gebietsbauleitung Oberes Inntal, Imst),
Dr. G. Heissel (Landesgeologe, Amt der Tiroler Landesregierung)
Vortragsthema
Die Grossrutschung am Starkenbach und die Sanierungsmassnahmen der Wildbachverbauung

24.10.2001
DI S. A. Ploner (Prokurist, Leiter Geschäftsbereich Wasser der Innsbrucker Kommunalbetriebe AG)
Vortragsthema
Liberalisierung am Wassermarkt

07.06.2001
DI Pichler-Stainern (Villach),
OR DI H. Steiner (Amt d. Tiroler Landesregierung)
Vortragsthema
Wasserwirtschaftlicher Rahmenplan von Burundi, Ostafrika, und Vergleichsbetrachtungen mit dem Tiroler Raum

17.05.2001
DI E. Wagner (Verbund-Elektrizitätserzeugungs GmbH, Bauwerksüberwachung Salzburg)
Vortragsthema
Erneuerung Kraftabstieg Kaprun, Hauptstufe

26.04.2001
Dr.-Ing. K. Jorde (Institut für Wasserbau, Lehrstuhl für Wasserbau und Wasserwirtschaf, Universität Stuttgart)
Vortragsthema
Fuzzy-Logic basierte Ansätze für die Habitatmodellierung in der Fließgewässerökologie

22.03.2001
Dr. G. Berz (Leiter der Forschungsgruppe Geowissenschaften, Münchener Rückversicherungs- Gesellschaft)
Vortragsthema
Überschwemmungskatastrophen: Schadenserfahrung, Schadentrends und künftige Schadenspotentiale

11.01.2001
o.Univ.-Prof.DI Dr. H. Wolfgang Weinmeister (Institut für Alpine Naturgefahren und forstliches Ingenieurwesen, Arbeitsbereich Wildbach- und Lawinenschutz, Universität für Bodenkultur, Wien)
Vortragsthema
Implementierung des Nachhaltigkeitsgedanken in Schutzmaßnahmen gegen Naturgefahren

14.12.2000
DI U. Bergmeister (Österr. Rheinbauleiter, Internationale Rheinregulierung, Bauleitung Lustenau)
Vortragsthema
Neueste Entwicklungen am Alpenrhein

23.11.2000
DI P. Steyrer (Verbundplan, Geschäftsstelle Salzburg)
Vortragsthema
Die Flusskraftwerke Borcka und Muratli am Coruh, Türkei, nahe der Schwarzmeerküste

12.10.2000
Dr. W. Demmer (Ing.-Geologe, Bisamberg)
In Zusammenarbeit mit dem Institut für Geotechnik und Tunnelbau
Vortragsthema
Gewölbewirkung in der Baugeologie

08.06.2000
Dr.-Ing. P. Castlunger (Ingenieurbüro für Hoch- und Tiefbau, Bruneck),
Dr.-Ing. K. Engl (Betriebleiter der Verbandskläranlage Mittleres Pustertal)
Vortragsthemen
Kavernen- Kläranlage
ARA Mittleres Pustertal - Tauferer Ahrntal - Südtirol
Bautechnische und abwassertechnische Besonderheiten und Betriebserfahrungen bei der größten Kavernenkläranlage Mitteleuropas

25.05.2000
Dr.-Ing. M. Aufleger (Akad. Oberrat und stellv. Betriebsleiter am Oskar-von Miller Institut, Versuchsanstalt für Wasserbau und Wasserwirtschaft, Obernach, TU München)
Vortragsthema
Faseroptische Temperaturmessungen im Wasserbau

13.04.2000
BR h.c. DI Dr.Dr.h.c. W. Pircher (Ehrenpräsident der internationalen Talsperrenkommission (ICOLD))
Vortragsthema
Das Süd-Ost-Anatolien-Projekt in der Türkei. Wasserbau und Wasserwirtschaft an Euphrat und Tigris

23.03.2000
HR DI J. Heumader (Wildbach- und Lawinenverbauung, Gebietsbauleitung Oberes Inntal, Imst)
Vortragsthema
Wildbachverbauung in Taiwan

20.01.2000
DI S. Palt (Institut für Wasserwirtschaft und Kulturtechnik, TU Karlsruhe)
Vortragsthema
Wasserkraftnutzung im Himalaya – Naturmessungen zum Sedimenttransport

18.11.1999
Dr. J. Mangelsdorf (Bayerisches Landesamt für Wasserwirtschaft, München)
Vortragsthema
Gewässermorphologische Grundlagenuntersuchungen an der unteren Salzach

14.10.1999
Veranstaltung in Zusammenarbeit mit ICOLD Österreich:
BR DI H. Döpper (Verbundplan GmbH, Salzburg),
Direktor DI R. Petter (STRABAG Bauholding Österreich, Linz),
DI Dr. P. Tschernutter (Ziv.-Ing. Klagenfurt),
Baudir.DI Dr. H. Schwab (Tiwag - Tiroler Wasserkraft AG, Innsbruck),
BR DI Dr.Dr.h.c. H. Lauffer (Innsbruck)
Vortragsthemen
Österreichische Wasserkrafttechnologie – national und international
Döpper-Petter: Wasserkraftausbau in der Türkei – Eine Herausforderung für Austrian Hydropower Professionals
Tschernutter: Beispiele für Asphaltbetondichtungen im Ausland mit Engineering Transfer
Schwab: Innovative Baumethoden beim Kraftwerk Langkampfen
Lauffer: Unzutreffende Erfassung der Auslagerdeformationen von Staumauern bei Anwendung der bei Felsböschungen meist unzulässigen Superposition verschiedener Belastungen

20.05.1999
DI W. Kutzschbach (Amt der Tiroler Landesregierung, Abt. Wasserwirtschaft, Innsbruck),
DI J. Pinzer (Amt der Tiroler Landesregierung, Abt. Wasserwirtschaft, Innsbruck),
DI G. Pokorny (ILF beratende Ingenieure ZT GmbH, Innsbruck),
DI E. Bublik ("Gruppe Wasser" Innsbruck),
DI H.R. Rezabek ("Gruppe Wasser" Wien),
cand. Mag.rer.nat. R. Stärz (Institut für Wasserbau, Innsbruck)
Vortragsthemen
EDV im Wasserbau, Anwendungbeispiele aus der Praxis
Kutzschbach: die Wasserwirtschaftsdatenbank des Landes Tirol
Pinzer: Die Architektur der Wasserwirschaftsdatenbank
Pinzer: Stationäre Rohrnetzberechnung nach der FE-Methode für Wasserversorgungsanlagen
Pokorny: Visualisierung instationärer Strömungsvorgänge in Pipeline-Systemen
Bublik – Rezabek: Der Einsatz von geographischen Informations-systemen (GIS) am Beispiel einer Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP)
Stärz: Wirklichkeitsgetreue Datenvisualisierung und Animation

29.04.1999
MR Univ.-Prof. Dr. F. Nobilis (MR im BmfLuF, Leiter d. Hydrographischen Zentralbüros, Wien)
Vortragsthema
Abschätzung von Extremhochwässern

25.03.1999
Dr.-Ing. D. Godde (Hochtief International Projects Division, Essen, Deutschland)
Vortragsthema
Der Bau der Talsperre Xiaolangdi am Gelben Fluß, China. Besonderheiten der Flußumleitung und der Untergrundabdichtung

21.01.1999
Dr.-Ing. F.v. Raumer (Kirchzarten, Deutschland)
Vortragsthema
Ubol Ratana – Staudamm, Thailand. Anpassung an Hochwässer infolge tropischer Wirbelstürme

10.12.1998
MR DI R. Melbinger (BmfLuF, Sektion IV – Wasserwirtschaft und Wasserbau, Wien)
Vortragsthema
Die Überwachung der Talsperren in Österreich. Auch in Zukunft kein Problem

20.11.1998
Seminar IWI, Caritas Innsbruck und IWI Förderverein
Vortragsthema
Nachhaltige Nutzung der Wasservorräte in Entwicklungsländern - Technische, sozio-ökonomische und ökologische Aspekte

29.10.1998
Dr.-Ing. F. Negrassus (Lahmeyer International Ingenieurgesellschaft, Geschäftsbereich Wasser und Wasserkraft)
Vortragsthema
Wasserkraftprojekt Allai Khwar in Pakistan

18.06.1998
DI Dr.techn. B. Hofer (TIWAG - Tiroler Wasserkarft AG, Innsbruck)
DI J. Hahn (TIWAG - Tiroler Wasserkarft AG, Innsbruck)
DI G. Himmel (Waagner Biro, Wien)
Vortragsthema
Zug-Segmente Inn-Kraftwerk Langkampfen, TIWAG

28.05.1998
DI H. Erber (Donauconsult, Wien),
Mag. Ch. Moritz ( Arge Limnologie, Innsbruck)
Vortragsthemen
Regulierung der Großache in Kirchdorf, Tirol
Erber: Schutzwasserbauliche Aspekte der Regulierung
Moritz: Das schutzwasserbauliche Projekt aus ökologischer Sicht

02.04.1998
DI E. Wagner (Verbund-Elektrizitätserzeugungs GmbH, Bauwerksüberwachung Salzburg)
Vortragsthema
Ver- und Entlandung von Hochgebirgsspeichern

12.03.1998
Di H. Brunold (STEWEAG, Graz)
Vortragsthema
Neuzeitliche Folientechnik im Wasserbau

29.01.1998
Dr. R. Oppermann (Bundesanstalt für Gewässerkunde, Berlin)
Vortragsthema
Das Oderhochwasser 1997

11.12.1997
DI Ch. Klenkhart (Ziv.-Ing.f.Forst- u. Holzwirtschaft, Innsbruck),
Ao.Univ.-Prof. DI Dr.techn. F. Schöberl (Institut für Wasserbau, Innsbruck)
Vortragsthema
Problemfall Lech
Klenkhart: Transportprozesse und Geschiebehaushalt der Lechzubringer in Tirol; Erhebungen im Rahmen der Lechstudie
Schöberl: Problemfall Lech, Morphologie und Geschiebehaushalt auf dem Prüfstand

13.11.1997
DI H. Tafatsch (Verbundplan GmbH, Birecik Site Office)
Vortragsthema
Euphrat – Kraftwerk Birecik, Türkei

25.09.1997
Festveranstaltung 60. Geburtstag Univ.-Prof. DI Dr.techn. Scheuerlein (Institut für Wasserbau, Innsbruck)
Vortragsthema
Wasserbau – Visionen für das nächste Jahrtausend

12.06.1997
Univ.-Prof. Dr.techn. P. Ergenzinger (Freie Universität Berlin, Institut für Geographische Wissenschaften, Fachrichtung Physische Geographie)
Vortragsthema
Wilde Wasser – stabile Steine
Fluviale Geomorphologie von Wildbächen

15.05.1997
DI Dr.techn. H. Kreuzer (Colenco-Eng.Cons. AG, Schweiz)
Vortragsthema
Bautechnologie und Bauphasen von Talsperren in Walzbeton (RCC)

17.04.1997
DI H. Paschen (Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammensrbeit (GTZ) GmbH, Eschborn, Deutschland)
Vortragsthema
Auswirkungen großer Stauanlagen auf die Landnutzung im Einzugsgebiet
(dargestellt am Beispiel Qued Mina, Algerien)

20.03.1997
DI E. Failer (Lahmeyer International GmbH, Frankfurt, Ingenieurgemeinschaft)
Vortragsthema
Wasserkraftausbau im Iran

16.01.1997
Univ.-Prof. DI Dr.techn. D. Gutknecht (TU Wien, Institut für Hydraulik, Gewässerkunde und Wasserwirtschaft)
Vortragsthema
Abflußentstehung, Gesichtspunkte für eine prozeßorientierte Modellierung

28.11.1996
Vorst.-Dir. DI Dr.techn. H. Hönlinger (TIWAG - Tiroler Wasserkraft AG, Innsbruck)
Vortragsthema
Liberalisierung des Strommaktes, Konsequenzen für die Wasserkraft

15.11.1996
Seminar IWI, ÖIAV und IWI Förderverein
Vortragsthema
Überwachung, Erhaltung und Erneuerung von Wasserkraftanlagen in Tirol

17.10.1996
Baudir. DI K. Leitner (Österreichische Donaukraftwerke AG, Wien)
Vortragsthema
Konstruktive Aspekte beim Donaukraftwerk Freudenau

20.06.1996
Vorst.-Dir. DI Dr.techn. H. Kaupa (Österreichische Donaukraftwerke AG, Wien),
Ass.-Prof. DI Dr.techn. F. Schöberl (Institut für Wasserbau, Innsbruck)
Vortragsthema
Kaupa: Umweltspezifische Aspekte beim Bau des Donaukraftwerkes Freudenau
Schöberl: Problemfall Lech, Ergebnisse der Regionalstudie Lech-Außerfern

23.05.1996
Prof. Dr.-Ing. J. Knauss (TU München, Versuchsanstalt für Wasserbau, Oskar-von-Miller-Institut, Obernach)
Vortragsthema
Antiker Wasserbau in Griechenland
Prähistorische Meliorationen in den Karstbecken Griechenlands – die ältesten Großwasserbauten Europas

18.04.1996
BOR DI H. Barnikel (Bayerische Wasserwirtschaftverwaltung, Wasserwirtschaftsamt Rosenheim)
Vortragsthema
Umweltverträglicher Wasserbau - Möglichkeiten und Grenzen

14.03.1996
Vorst.-Dir. BR DI Dr.techn. W. Pircher (TIWAG - Tiroler Wasserkraft AG)
Vortragsthema
Sprengung und Wiederinstandsetzung des Peruca Dammes in Kroatien

18.01.1996
HR DI J. Hopf (Forsttechnischer Dienst für Wildbach- u. Lawinenverbauung, Sektion Tirol)
Vortragsthema
Erosions- und Wildbachprobleme in tropischen und semiariden Ländern, dargestellt an Fallbeispielen

14.12.1995
Dr.-Ing. H. Brühl (Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Frankfurt)
Vortragsthema
Flussstabilisierungsmaßnahmen am Brahmaputra in Bangla Desh

23.11.1995
Univ.-Prof. DI Dr.techn. H. Scheuerlein (Institut für Wasserbau, Innsbruck)
Vortragsthema
Das "Drei-Schluchten-Projekt" am Yangtzekiang in China

20.10.1995
Seminar IWI und ÖWAV
Vortragsthema
Natürliche Sohlstabilisierung in Fließgewässern

12.10.1995
Prof. Dr.-Ing. G. A. Schultz (Ruhr-Universität Bochum)
Vortragsthema
Hydrologische Modellierung mit Hilfe von Fernerkundungsdaten und Geographischen Informationssystemen

22.06.1995
Fr. Dipl.-Biol. Dr. U. Schmedtje (Bayerisches Landesamt fürWasserwirtschaft, München),
DI Dr.techn. K. Träbing (Institut für Wasserbau, TU Darmstadt)
Vortragsthemen
Restwasserproblematik
Schmedtje: Zur Bedeutung der sohlnahen Strömung und der Abflußdynamik bei Ausleitungsstrecken
Träbing: Analyse der ökomorphologischen Kenngrößen von Fließgewässern mit Hilfe von Fuzzy-Logic

11.05.1995
Dr.-Ing. P. Rissler (Leiter der Hauptabteiung Talsperrenwesen des Ruhrverbandes)
Vortragsthema
Neuere Überlegungen zur Standsicherheit und zur Gebrauchsfähigkeit alter Gewichtsmauern aus Bruchstein

06.04.1995
Univ.-Prof. Dr. G. Patzelt (Institut für Hochgebirgsforschung, Innsbruck)
Vortragsthema
Die nacheiszeitliche Entwicklung der Schwemmkegel und der Talsohlenbereiche in Tiroler Gebirgstälern

09.03.1995
Dr.-Ing. R. Bonhage (Chef des Projektbereiches Wasserkraft Ausland, Elektrowatt Ing.-Unternehmung AG, Zürich)
Vortragsthema
Die Wasserkraftanalge Egiin in der Mongolei

19.01.1995
Ass.-Prof. DI Dr.techn. F. Schöberl (Institut für Wasserbau, Innsbruck)
Vortragsthema
Innbrücke Kufstein - Rekonstruktion der Kolkentwicklung und Überprüfung der flussbaulichen Stabilisierungsmaßnahmen mit Hilfe hydraulischer Modellversuche

15.12.1994
Dr. A. Keller (Versuchsanstalt für Wasserbau und Wasserwirtschaft der TU München, Obernach)
Vortragsthema
Kavitation in wasserbaulichen Anlagen - Neue Maßstabsgesetze für die Übertragung von Modellversuchsergebnissen auf die Großausführung

17.11.1994
Univ.-Prof. DI Dr.techn. H. Bergmann (TU Graz, Institut für Hydromechanik, Hydraulik und Hydrologie)
Vortragsthema
Auswahl und Ermittlung des Bemessungshochwassers im Hochwasserschutz

13.10.1994
Dr.-Ing. C. Linder (ELS Leonberg, Deutschland)
Vortragsthema
Planung von Bewässerungsanlagen in Übersee

09.06.1994
DI Brunner (Raumplaner an der TU Wien i.V. für Dr. R. Christian, Direktor der Nationalpark Donau-Auen Betriebsgesellschaft)
Vortragsthema
Die Zukunft der Donau unterhalb von Wien
Energiequelle – Schiffahrtsstraße – Nationalpark?

19.05.1994
Dr.-Ing. M. B. Liska (Wasserwirtschaftverwaltung Bratislava, Slowakei)
Vortragsthema
Die Wasserkraftanlage Gabcikovo an der Donau - Erfahrungen beim Betrieb unter besonderer Berücksichtigung ökologischer Aspekte

14.04.1994
DI Dr. E. Fleischhacker (TIWAG - Tiroler Wasserkraft AG),
Ass.-Prof. DI Dr.techn. F. Schöberl (Institut für Wasserbau, Innsbruck)
Vortragsthemen
Fleischhacker: Lösungsansätze für ein zukunftsorientiertes Wasserwirtschaftskonzept
Schöberl: Innbrücke Kufstein -
 Rekonstruktion der Kolkentwicklung und Überprüfung der flussbaulichen Stabilisierungsmaßnahmen mit Hilfe hydraulischer Modellversuche

17.03.1994
Univ.-Prof. Dr.-Ing. G. H. Schmitz (Institut für Hydrologie und Meteorologie, TU Dresden)
Vortragsthema
Wasserwirtschaftliche Projektbearbeitung im Sultanat von Oman

21.01.1994
Univ.-Prof. DI Dr.techn. H. Scheuerlein (Institut für Wasserbau, Innsbruck)
Vortragsthema
Wassersegen – Wassernot
Der Ingenieur als Mittler zwischen Mensch und Natur

16.12.1993
Prof. Dr.-Ing. J. Knauss (Versuchsanstalt für Wasserbau der TU München, Oskar-von-Miller-Institut, Obernach)
Vortragsthema
Treibholzfänge in Wildbächen

18.11.1993
DI Dr.techn. H.-P. Hack (Innwerk AG)
Vortragsthema
Ökologische Einpassung von Wasserkraftanlagen. Erfahrungen aus dem langjährigen Betrieb der Innstaustufen

28.10.1993
Univ.-Prof. Dr. M. Kuhn (Institut für Meteorologie und Geophysik, Innsbruck)
Vortragsthema
Die Folgen einer globalen Erwärmung für den Wasserhaushalt der Alpen

24.06.1993
DI Dr.techn. H. Drobir (TIWAG - Tiroler Wasserkarft AG)
Vortragsthema
Innkraftwerk Langkampfen (TIWAG) -
Projektierung, bautechnische Besonderheiten, ökologische Aspekte

13.05.1993
DI Dr.techn. E. Pürer (Vorarlberger Illwerke AG),
DI Dr.techn. L. Wagner (Vorarlberger Kraftwerke AG)
Vortragsthema
Planung und Ausführung der Wasserkraftanlage Alberschwende der Vorarlberger Kraftwerke AG

22.04.1993
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Th. Strobl (Lehrstuhl für Wasserbau und Wassermengenwirtschaft, TU München)
Vortragsthema
Neue Entwicklungen auf dem Gebiet der Untergrund- und Dammabdichtungen

25.03.1993
Seminar
Univ.-Prof. Dr. M. Jungwirth, Fr. Dr. S. Muhar, DI S. Schmutz (Abteilung für Hydrobiologie, Fischereiwirtschaft und Aquakultur des Institutes für Wasservorsorge, Gewässergüte und Fischereiwirtschaft, Universität ffü Bodenkultur, Wien)
Vortragsthemen
Fischökologie und Wasserkraftwerke
Jungwirth: Fischökologische Probleme in Verbindung mit Wasserkraftwerken
Muhar: Zur Situation der großen Fließgewässer Österreichs
Schmutz: Fischaufstiegshilfen (FAH) als Ausgleichsmaßnahmen

04.03.1993
Univ.-Prof. DI Dr.techn. H. W. Weinmeister (Institut für Wildbach- und Lawinenverbauung, Universität für Bodenkultur, Wien)
Vortragsthema
Neue Wege in der Wildbachverbauung

21.01.1993
Ass.-Prof. Dr.techn. R. Kirnbauer (Institut für Hydraulik, Wasserwirtschaft und Hydrologie, TU Wien)
Vortragsthema
Sind Schneeschmelzhochwässer unberechenbar?

17.12.1992
DI Dr.techn. M. Herzog (Ingenieurbüro Aarau, Schweiz)
Vortragsthema
Zum Tragverhalten von Talsperren

19.11.1992
Univ.-Prof. DI Dr.techn. G. Heigerth (TU Graz, Institut für Wasserwirtschaft und konstruktiven Wasserbau)
Vortragsthema
Besonderheiten bei der hydraulischen Auslegung und Bemessung hochbeanspruchter Triebwasserwege

22.10.1992
Univ.-Prof. Dr. O. Pregl (Institut für Geotechnik, Universität für Bodenkultur, Wien)
Vortragsthema
Bodenmechanische Probleme bei erdverlegten Rohrleitungen