INSTITUT FÜR GEODÄSIE

 

10. Internationale Geodätische Woche
 

Leitung: o.Univ.-Prof. Dr. Günter CHESI

 

Tagungsprogramm

 

Sonntag, 21. Februar 1999

 

Eröffnung und Begrüßung im Bundessportheim Obergurgl

anschließend Begrüßungsabend


Montag, 22. Februar 1999

 

Dipl.-Ing. Horst HARTINGER, Dipl.-Ing. Ekkehart GRILLMAYER, Prof. Dr. Fritz BRUNNER

Abteilung für Ingenieurvermessung und Meßtechnik, Technische Universität Graz
"Über die Schranken der hochgenauen GPS Vermessung"

 

Prof. Dr. Rolf PURUCKHERR, Prof. Dr. Heinz SLUPETZKY

Fachbereich Vermessungswesen, Institut für Geographie
Fachhochschule Bochum, Universität Salzburg
"Gletschervermessungen zur Erfassung der Gletscherschwankungen am Beispiel vom Ödenwinkelkees und Sonnblickkees in den Hohen Tauern"

 

Dr.-Ing. Klaus LINDNER

Geodätisches Institut, Universität Karlsruhe
"Das geodätische Referenznetz Antarktis"

 

Prof. Dr. Wilhelm BENNING

Geodätisches Institut, Rheinisch Westfälische Technische Hochschule Aachen
"Positionsschätzung von Fahrzeugen aus Satelliten- und Koppelnavigationsbeobachtungen"

 

Prof. Dr.-Ing. Knud SAUERMANN

Technische Fachhochschule "Georg Agricola", Bochum
"HIGGINS - Ein kinematisches Meßsystem zur hochfrequenten Aufnahme von Fahrbahnoberflächen"

 

Dipl.-Ing. Herbert AHRER, Dipl.-Ing. Thomas AUZINGER

GPS-Netz Ziviltechniker GmbH, Vöcklabruck
"Der österreichische DARC-DGPS Dienst"

 

Dipl.-Ing. Wolfgang HANSELMANN

Firma Carl Zeiss, Wien
"Graphisches Feldinformationssystem MAP 500 im Mittelpunkt der Geodätischen Systeme von Carl Zeiss"

 

Arbeitskreis zum Thema: "Ingenieurvermessung"

Leitung:          Prof. Dr.-Ing. Heribert KAHMEN
Abteilung für Ingenieurgeodäsie, Technische Universität Wien


Dienstag, 23. Februar 1999

 

DI Lionel DORFFNER, DI Gottfried MANDLBURGER, Dr. Lazlo MOLNAR, DI Josef WINTNER, DI Bruno WÖHRER

Institut für Photogrammetrie und Fernerkundung, Technische Universität Wien
"Geländemodelltechnologien - Forschung und Weiterentwicklung am Institut für Photogrammetrie und Fernerkundung"

 

Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef HEIMES, Prof. Dr.-Ing. Manfred BÄUMKER, DI Rainer BRECHTKEN, DI Torsten RICHTER

Fachbereich Vermessungswesen, Fachhochschule Bochum
"Direkte Georeferenzierung mit dem Luftaufnahmesystem LEO"

 

DI Konrad EDER, Prof. Dr.-Ing. habil. Christian HEIPKE

Lehrstuhl für Photogrammetrie und Fernerkundung, Technische Universität München

Lehrstuhl für Photogrammetrie und Ingenieurvermessungen, Universität Hannover
"Ist die automatische Aerotriangulation praxisreif? Erfahrungen und Ergebnisse aus einem OEEPE/ISPRS Test"

 

Dr. André STREILEIN

Lehrstuhl für Photogrammetrie und Fernerkundung, ETH Zürich
"Luftbildgestützte automatische Gebäudenachführung aus topographischen Karten"

 

Prof. Dr.-Ing. Günter POMASKA

Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen, Fachhochschule Bielefeld
"Aspekte der großmaßstäbigen Modellierung von Stadtgestalt"

 

Dr. techn. Erwin HEINE

Institut für Vermessung, Fernerkundung und Landinformation, Universität für Bodenkultur Wien
"Das digitale Bauwerksmodell - Struktur und Potential eines auf CAD basierenden Informationssystems für die Architekturbestandsdokumentation"

 

Dipl.-Ing. Thomas FALKNER

Firma INTERGRAPH, Wien
"Digitale Photogrammetrie unter WindowsNT - Der nächste Schritt"

 

Prof. Dr. Robert KOSTKA

Abteilung für Photogrammetrie und Fernerkundung, TU Graz
"Arktisforschung - Fernerkundung und Kartographie"

 

Arbeitskreis zum Thema: "Photogrammetrie, Fernerkundung und Laserabtastung als Geo-Datenquellen"

Leitung:          Prof. Dr. Karl KRAUS
Institut für Photogrammetrie und Fernerkundung, Technische Universität Wien


Mittwoch, 24. Februar 1999

 

M. Sc. Ragab KHALIL, Dr. Thomas WEINOLD

Institut für Geodäsie, Universität Innsbruck
"Eine neue Methode zur Erfassung der Gleisgeometrie -Alignementmessungen mit einem digitalen Nivelliergerät"

 

Dipl.-Ing. Rupert KLÖSCH, Dr. Gerard PRESLE

Geschäftsbereich Fahrweg, Technik
Österreichische Bundesbahnen, Wien
"Gleislagequalität und Gleisvermessung"

 

Dipl.-Ing. Oliver SCHMECHTIG

Kreller KG, Dreieich
"Aktuelle Meßsysteme in der Ingenieurvermessung"

 

Prof. Dr.-Ing. Georgi MILEV

Bulgarische Akademie der Wissenschaften, Sofia
"Entwicklung eines komplexen Systems für die Kontrolle beim Bau und der Deformationsuntersuchungen eines Fernsehturmes und seiner naheliegenden Umgebung"

 

Prof. Dr.-Ing. Peter BREUER

Fachbereich Vermessung und Geoinformatik, Hochschule für Technik Stuttgart
"Erfassung elastischer Schwingungen an hohen Türmen und Kaminen bei Starkwind mittels kinematischer GPS-Methoden"

 

Prof. Dipl.-Ing. Günther STEGNER

Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen, Fachhochschule Anhalt
"Bestimmung von Wandfußbewegungen beim Kaimauerbau"

 

Ing. Martin MEINECKE

Firma SOKKIA, Wien
"2-Frequenz GPS-GLONASS in der Praxis"

 

Arbeitskreis zum Thema: "Ingenieurgeodäsie - Deformations- und Bewegungsmessung"

Leitung:          Prof. Dr.-Ing. Walter WELSCH
Institut für Geodäsie, Universität der Bundeswehr München


Donnerstag, 25. Februar 1999

 

Dr. Gertraud MEISSL

Institut für Geographie, Universität Innsbruck
"Modellierung der Reichweite von Felsstürzen mit Hilfe eines geographischen Informationssystems"

 

Dipl.-Ing. Helmut WENNINGER

Wenninger GmbH, München
"Das Geowarenhaus im Internet"

 

Dipl.-Ing. Erich WILMERSDORF

Automationsunterstützte, elektronische Datenverarbeitung, Informations- und Kommunikationstechnologie, Magistrat der Stadt Wien
"GIS und Telekommunikation als Drehscheibe von geodätischen und sachbezogenen Daten für die raumbezogene Informationsvermittlung"

 

Dr. Wilhelm KOLB, Dipl.-Ing. Volker STURM

Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen, Liezen, Wien
"Nutzungsfläche, Grundstück, Feldstück: Objekte der digitalen Katastralmappe"

 

Dr. iur. Christoph TWAROCH, DI Gerhard MUGGENHUBER

Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten, Wien
Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen, Wien
"Ökonomische Aspekte des Liegenschaftsmarktes"

 

Prof. Dr. Andrew FRANK

Abteilung für Geoinformation und Landesvermessung, Technische Universität Wien
"Open GIS"

 

Prof. Mag. Wolfgang ASTE

Bundessportheim Obergurgl
"Carving"

 

DI Johannes FORSTHUBER, Norbert FERSTL

Firma IGLIS, Ternitz
"GIS-Differenzdatenaustausch"

 

Arbeitskreis zum Thema: "Geoinformationssysteme"

Leitung:          Vermessungsdirektor Dipl.-Ing. Ralf-H. BORCHERT
Hessisches Landesvermessungsamt

 

 


Freitag, 26. Februar 1999

 

 Posterpräsentation im Foyer des Bundessportheimes:

 

Prof. Dr. Manfred Buchroithner

Institut für Kartographie, TU Dresden
"Erstes autostereoskopisches kartographisches Display"

 

Prof. Dr. Günter Chesi, Prof. Dr. Karl Krainer, Mag. Wolfram Mostler

Institut für Geodäsie, Institut für Geologie und Paläontologie, Universität Innsbruck
"Blockgletscherbeobachtungen in den Stubaier Alpen"

 

Prof. Dr. Günter Hell

Institut für Photogrammetrie und Kartographie, Fachhochschule Karlsruhe
"3D-Visualisierung von Vermessungsergebnissen"

 

Prof. Dr. Reiner Jäger, Prof. Dr. Rainer Schwäble, DI Simone Kälber

Fachbereich Geoinformationswesen, Fachhochschule Karlsruhe
"GPS-basierte online Kontroll- und Alarmsysteme ( GOKA )"

 

DI Thomas Marschall, Dr. Thomas Weinold

Institut für Geodäsie, Universität Innsbruck
"Facility Management im Tiroler Landestheater"

 

Dr. Gottfried Otepka, Prof. Dr. Josef Jansa

Ingenieurgemeinschaft AVT - ZT GesmbH
Institut für Photogrammetrie und Fernerkundung, TechnischeUniversität Wien
"Der Einsatz der Fernerkundung bei der Kontrolle von flächengestützten, landwirtschaftlichen Förderanträgen"

 

Dr. Gerhard Palfinger, S. Kollarits, N. Widmann

Ingenieurbüro Palfinger, Mödling
"Verortete Verordnung"

 

DI Gerda Schennach

Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen

"GI und EU wozu?"

 

Prof. Dr. Günther Stegner, DI R. Däbel

Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen, Fachhochschule Anhalt
"Präzisionsmessung am Rumpf einer JU 52 mit dem Industriemeßsystem Leica ECDS3"

 

Dr. Robert Weber, Dipl.-Ing. Helmut Titz, Dipl.-Ing. Elisabeth Fragner

Abteilung für theoretische Geodäsie, Technische Universität Wien
"Geodätische Raumtechniken - Aktuelle Forschungsarbeiten an der Abteilung für theoretische Geodäsie"

Abschlußabend im Piccardsaal


FIRMEN- UND SOFTWAREPRÄSENTATION

 

Im Piccardsaal des Dorfzentrums Obergurgl präsentieren folgende Firmen und Institutionen von Montag bis einschließlich Donnerstag ihre neuesten Produkte:

 

Fachhochschule Karlsruhe

Firma IGLIS, Johannes Forsthuber, Ternitz

Firma INTERGRAPHGmbH, Wien

Firma Otto Anders GmbH, Wien

Firma Rudolf & August Rost, Generalvertretung Firma Leica AG., Wien

Firma SOKKIAVertriebsges.m.b.H., Wien

Firma SPECTRA Precision, Wien

Firma Carl ZeissGmbH, Wien