Cycmobility 19 Innsbruck
Fachseminar für Radmobilitätsplanung

Die Stadt Innsbruck unterstreicht Ihre Absicht, die Entwicklung der Fahrradmobilität engagiert zu fördern und bot deshalb zusammen mit Partnern (Expertenplattform bikePROS und Verein alpenRAD|mobil) am 21. Mai unter der Bezeichnung „Cycmobility 19 Innsbruck“ ein hochkarätig besetztes Fachseminar zu aktuellen Fragen der Radmobilitätsplanung an. Im nächsten Jahr soll diese erste Initiative ausgeweitet und zu einer ganztägigen Fachtagung ausgebaut werden.

 

Programm


Cycmobility 19 Innsbruck
Fachseminar für Radmobilitätsplanung
Für PlanerInnen, FachexpertInnen, TechnikerInnen, PolitikerInnen und Radverkehrsinteressierte
Wann: 21. Mai 2019, 15.30 bis 18.00 Uhr
Wo:     Stadtbibliothek Innsbruck


15.30 Uhr   Begrüßung Bürgermeister Georg Willi


15.40 Uhr   “Die Entwicklung von Infrastruktur, Kommunikation und Radkultur im Fahrradland Niederlanden und die aktuellen Anforderungen an die Radmobilitätsplanung mit besonderer Berücksichtigung von Radschnellwegen.“ Prof . Dipl.-Ing. Ineke Spapé, MSc; SOAB Consultants, Breda University of Applied Sciences

 

16.20 Uhr   „Ausgangssituation und Planungsstand der Radwegeinfrastruktur in Innsbruck und deren Anbindung an die Nachbargemeinden“ Teresa Kallsperger, MSc, Christian Schoder Fuß- und Radkoordination der Stadt Innsbruck


16.40 Uhr   „Zur Förderung des Radverkehrs im Großraum Innsbruck“ Univ .-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Markus Mailer, Leiter Fachbereich Intelligente Verkehrssysteme, Universität Innsbruck


17.20 Uhr   Fragen und Debatte


18.00 Uhr   Abschluss und Ausklang bei Getränken und Snacks


Moderation: Markus Lobis, Koordinator bikePROS

 


bikePROS/Verein alpenRAD|mobil
Die Expertenplattform bikePROS ist in Südtirol entstanden und beschäftigt sich mit der Förderung von Fahrradmobilität auf allen Ebenen. Zusammen mit dem Verein alpenRAD|mobil und mit regionalen Partnern veranstaltet die Plattform auch Seminare und Tagungen, unter anderem auch Cycmobility Südtirol und Cycmobility Innsbruck.

Nach oben scrollen