Magdalena Leichter

Magdalena Leichter, M.A.

Tel.: +43-512-507-4110
Fax: +43-512-507-2896
E-Mail: magdalena.leichter@uibk.ac.at

Büro: 40536 (»GeiWi-Turm«, 5. Stock)

Sprechstunde: Dienstag 10.00 – 11.00 Uhr 


 

 

aktuell | curriculum | forschung | publikationen| lehre


Beiträge

  • „Interferenz als Analysemodell für Computerspiele und Alternate History am Beispiel von Wolfenstein: The New Order“, in: Rudolf Inderst, Pascal Wagner, Aurelia Brandenburg (Hrsg.): „Eva, auf Wiedersehen!“ Zur Geschichte, Verhandlung und Einordnung der Wolfenstein-Spielereihe. Verlag Werner Hülsbusch: Glückstadt 2022.

 

  • „‘Lessons of the Wild‘: Das Tutorial als Vermittler phantastischer Spielwelten am Beispiel von Horizon: Zero Dawn.“ In: PAIDIA- Zeitschrift für Computerspielforschung

 

  • „Später ins Spiel kommen. Oder: Eine Perspektive auf ca. drei Jahre Game Studies. In: PAIDIA – Zeitschrift für Computerspielforschung (15.10.2021).

 

  • „Zwischen Passivität und Involvierung: Elemente der Performance im Computerspiel am Beispiel von ‚Tacoma‘“. In: PAIDIA- Zeitschrift für Computerspielforschung (25.07.2019).

 

Rezension

Interventionen in die Zeit. Kontrafaktisches Erzählen und Erinnerungskultur. In: Komparatistik. Jahrbuch der Deutschen Gesellschaft für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (DGAVL).

 

Nach oben scrollen