Projekte und Forschung

Projektleiter: Univ.-Prof. Dr. Harald Stadler

ProjektmitarbeiterInnen: Mag. Beatrix Nutz, Mag. Stefan Handle

Wissenschaftliche Aufarbeitung der Heilerin von Tarrenz

Im März 2008 wurde während einer Prospektion mit der Metallsonde im so genannten Strader Wald von Tarrenz, Tirol, ein menschliches Skelett entdeckt.
Die drei Monate später durchgeführte archäologische Ausgrabung ergab die Überreste einer mit dem Gesicht nach unten bestatteten, ca. 30-40 Jahre alten Frau, die mit über 50 Objekten, u. a.  Schröpfköpfe aus Buntmetall, einer Fraisenkette, Schere, Schmuck, Alltagsgeräten und Trachtbestandteilen versehen war.

Ort, Bauchlage und Fundkombination weisen auf eine Sonderbestattung hin, die aufgrund der Artefakte sowie zweier Silbermünzen in die Zeit des 30-jährigen Krieges zu stellen ist. Ein interdisziplinäres Forschungsteam versucht der,Ereignisgeschichte dieser Ausnahmebestattung, die vorerst als Heilerin angesprochen wird, auf die Spur zu kommen.

 

 Print- und Online-Medien

Tarrenz, "Heilerin als Publikumshit", Bezirksblätter-Imst, Nr. 22, 29./30.05.2013

Tarrenz, "Hunderte Besucher waren begeistert", Rundschau, Ausgabe Imst,-Nr. 22, 29./31.05.2013 

Tarrenz, "Statisten werden heute gecastet", Tiroler Tageszeitung, 27.10.2012

Tarrenz, "Projekt Museum wurde nach nur 40 Tagen umgesetzt", Tiroler Tageszeitung 19.10.2012

"Opfer der Lynchjustiz, unzeitige Tote oder Pestpfer?", Hitte Hatte, Heft 02, 24.02.2012, Jg.15 

Tarrenz, "Wir werden uns noch etwas in Geduld üben müssen", Tiroler Tageszeitung, 15.02.2011

"Tarrenz und die Knappenwelt auf dem Weg ins Universum", Hitte Hatte, Heft 07, 30.07.2010, Jg.13

"Archäologe Stadler ermittelt", wissenswert. Magazin der Universität Innsbruck, April 201

Bericht des Instituts für Archäologie, 16.01.2001

Tarrenz, Innsbruck, "Heilerin soll in Museum kommen", Tiroler Tageszeitung, 26.01.2009

"Grab einer Heilerin?", epoc - Geschichte, Archäologie, Kultur, 27.11.2008

Innsbruck, "Die Tote aus dem Strader Wald: Archäologen rätseln über mysteriöses Grab", Der Standard, 09.06.2008   (03.05.2016)

Tarrenz, "Ausgrabung weist auf rituelle Tötung hin", Tiroler Tageszeitung, 28.05.2008 

Tarrenz, "Rätsel um Skelett", Tirol Krone, 28.05.2008

"Archäologen machen auf CSI", Tirol Kurier, 28.05.2008

Innsbruck, "Vielleicht Verbrechen auf der Spur", Dolomiten, 28.05.2008 

"Mysteriöser Leichenfund in Tarrenz", tirol - ORF.at, 27.05.2008   (03.05.2016)

Publikationen

Harald Stadler, Die Heilerin vom Strader Wald. Eine Sonderbestattung des 17. Jahrhunderts aus Tarrenz in Tirol (Vorbericht), in: Eva Kreissl (Hg.), Kulturtechnik Aberglaube. Zwischen Aufklärung und Spiritualität. Strategien zur Rationalisierung des Zufalls, Bielefeld 2013, 359-390.