Projekte und Forschung

Mexiko
Nordamerika 

ABTlogo_abt

Mexico, spindles






Mexikanische Spindeln:
Links:
Spindel der Chiapas im Süden Mexicos an der Grenze zu Guatemala. Auflagespindel  zum Spinnen recht grober Wolle aus dem Vlies der Churro-Merino-Schafe. Holzschaft und Keramikwirtel. Länge: 40 cm; Gewicht: 50,3 g. 21. Jh.
Rechts: Im Bundesstaat Oaxaca werden diese bunten handgefertigten malacates als Auflagespindeln benutzt, um die lokal angebaute braune Baumwolle zu spinnen. Während des Spinnens der Fasern ruhen die Spindeln mit der unteren Spitze in einer kleinen Schale. Diese Spindeln werden im Bezirk Jamiltepec hergestellt. Die Spindelschäfte werden aus Mangroven geschnitzt und die Spinnwirtel bestehen aus lokalem Ton. Sowohl der Schaft als auch der Wirtel werden im lokalen, farbenfrohen Stil bemalt. Länge: 29 cm; Gewicht: 17 g. 21. Jh.

Mexico, Jamiltepec women spinning
Frauen beim Spinnen. San Juan Colorado, Oaxaca, Bezirk Jamiltepec, im Südwesten Mexikos.

   Für das Video klicken Sie bitte auf das Bild oder besuchen Sie diese Seite: 
Tejedoras de Vida y Sueños (Weberinnen des Lebens und der Träume).

Mexico, Majo woman spinning
Stereoskopie einer Majofrau beim Spinnen, vor 1950.

 

Mexico, Zapotec women spinning and weaving
Zapoteken beim Spinnen und Weben, 1913.