Projekte und Forschung

Posamenterieknöpfe aus Schloss Lengberg

ABTlogo_abt

Gina Barrett, Buttons

in

 

Gina Barrett

Buttons : A Passementerie Workshop Manual 2013

http://www.ginabsilkworks.co.uk/


 

Unter den über 2700 Textilfragmenten aus dem 15. Jahrhundert die 2008 in Schloss Lengberg geborgen wurden fanden sich auch zwei Posamenterieknöpfe1, sowie etliche aus Holz gedrechselte Formen die den Kern solcher Knöpfe bilden. Im Buch von Gina Barrett findet sich auf Seite 30 eine Anleitung zur Herstellung, sowie auf Seite 82 ein kurzer Aufsatz von Beatrix Nutz zu den Fundumständen, der Datierung und der Verwendung dieser Knöpfe.


1 Als Posamenterieknöpfe bezeichnet man jene Knöpfe, bei denen eine Form mit Fäden (Nähseide, Zwirn, Litzen, Kordeln, Silber- und Goldfäden, u. Ä.) überzogen wird.

Aus: Martina Rauch, Textile Knöpfe- Herstellungstechnik, geschichtliche Entwicklung und Art der Verwendung - mit besonderer Berücksichtigung der Zwirnknöpfe. Unpubl. Diplomarbeit/Masters thesis  (Salzburg 2008), Seite 21.